ForumOnline-Shop

Author Topic: Zahnspange mit 24  (Read 2265 times)

Offline osiris

  • Bronce Member
  • **
  • Posts: 44
Zahnspange mit 24
« on: 31. December 2015, 15:25:44 PM »
Gutem Tag, ich stehle mich vor, ich bin ein Mann mit 24 bald 25 und werde mein Treatments bald beginnen .

Ich habe 100 Fragen und ich habe auch ein bisschen Angst.

Ich hatte seit Jahren etwas für Zahnspangen aber mich zu trauen hatte es lang gebraucht.

Ich finde Spange auf andere spezielles Frau sehr attraktiv aber was wird es auf mich geben.

Wie ihr vielleicht auch gelesen haben, habe ich vor zwei Wochen eine Brille bekommen. Ich habe ein sehr positives retour von meine Brille une andere Leute.

Aber mit eine Spange ist es etwas anders oder?

Ich habe die x Rays und Nolds schön gemacht und werde die süange der 20 Januar bekommen.

Ich weiss dass ich jetzt nicht mehr zurück gehen muss aber habe etwas von Angst wie nie, mein Leben wird sich ändern.

Wie habt ihr reagiert und was ist ihre Erfahrung mit Beginn des Treatments ?

Habt ihr Tipps ? Wie soll ich mir vorbereiten.

Ich brauche ihre Meinung.

Merci für ihre Hilfe.


Offline Thilda

  • Bronce Member
  • **
  • Posts: 33
  • Gender: Female
Re: Zahnspange mit 24
« Reply #1 on: 16. January 2016, 23:46:36 PM »
Kann dir leider die Fragen nicht beantworten, da ich es selber noch vor mir habe (Mitte Februar).
Kann daher total verstehen, wie du dich fühlst.
Habe auch Angst vor den Reaktionen meines Umfeldes

Offline ulfert

  • Platinum Member
  • *****
  • Posts: 673
  • Gender: Male
Re: Zahnspange mit 24
« Reply #2 on: 17. January 2016, 00:40:00 AM »
Habe auch Angst vor den Reaktionen meines Umfeldes
Hi Thilda,
mach dir da mal überhaupt keine Sorgen und zieh es einfach durch !
Alle, glaub mir alle werden es akzeptieren !
Wenn Fragen kommen, stehst du ihnen halt Rede und Antwort.
In deinem Alter (22) ist es doch wohl (noch!) die normalste Sache der Welt
Zähne und Biß korrigieren, bzw. in Ordnung bringen zu lassen.

ulfert

Offline Thilda

  • Bronce Member
  • **
  • Posts: 33
  • Gender: Female
Re: Zahnspange mit 24
« Reply #3 on: 17. January 2016, 00:58:37 AM »
vielen Dank für die aufmunternden Worte, ulfert.
Meinst du mit dem Alter gilt es noch als normal?
Für mich ist 22 schon hart- man ist zu alt, durchschnittlich, für eine Zahnspange, aber dennoch so jung, dass man aufgrund der Zahnspange zurückspringt auf das Aussehen einer 15-Jährigen.
Meistens sind es nicht die anderen, sondern man selbst, die sich im Wege steht. Ein wenig freue ich mich ja auch.




Offline osiris

  • Bronce Member
  • **
  • Posts: 44
Re: Zahnspange mit 24
« Reply #4 on: 17. January 2016, 04:03:38 AM »
Ich gratuliere für die Antworten, Thilda was war dein Click um dieser Schritt zu machen ? Hast du dein behandlungsplan schon bekommen wie fühlst du dich mit dein KFO ?

Offline Thilda

  • Bronce Member
  • **
  • Posts: 33
  • Gender: Female
Re: Zahnspange mit 24
« Reply #5 on: 17. January 2016, 11:39:35 AM »
Hi Osiris

meine Zähne waren immer schon schief und ich hatte einen Überbiss,
jetzt hat es Beschwerden, wie Kieferschmerzen- und Knacken, verursacht.
Also eine Mischung aus medizinischer Notwendigkeit und Ästhetik.
Bei dir?
Ja, den Behandlungsplan habe ich bekommen und fühle mich so wohl bei meinem KFO, so wohl wie man sich als Erwachsener in einer Behandlung noch fühlen kann.
Er ist auf jeden Fall sehr kompetent und modern ausgestattet.
Und wie ist das bei dir?

Thilda

Offline osiris

  • Bronce Member
  • **
  • Posts: 44
Re: Zahnspange mit 24
« Reply #6 on: 20. January 2016, 23:57:36 PM »
Heute ging es Los.
Ja ich bin seit heute 13:30 ein Zahnspangen Träger.

Es war für mir ein spannendes Geschichte.

Das wohl Experiment begann als ich das Auto parkiere, ich musste circa 5 Minuten laufen und füllte als alle Leute an mich anschauen aber die Spange hatte ich noch nicht und ich fragte mich wie wird es mir die Spange sein.

Kamm ich ins Office. Ich hab mein Name und meine Karte gegeben, musste ein paar Minuten im Warte Saal bleiben. Im Warte Saal fang ich Stress und nervös zu füllen. Heute werde ich nicht mehr wie vorher aussehen.
Ich war zuerst alleine im Warte Saal. Ein kleiner Moment später Kamm eine junge Frau die schon Patient war, siemtrug eine Spange. Sie schaute mich an und ich fühlte Mich ganz klein als erwachsener ohne Spange im Warte Saal. 2 Minuten später Kamm eine Mutter mit seine zwei Kinder beide mit Spangen ich fühlte mich entstellen.

Die Assistant ruf mein Name. Der Arzt Gruss mich und installiert mich im Stuhl.
Nur um ihnen vor zu stellen bei meiner KfO liegen 4 Stühle nebeneinander ich könnte zu schauen und andere können das Werk auf mich auch anschauen.

1:30 später bin ich fertig und Spangen Träger, sie erklären mir alles um Hygiene etc.

Nächster Termin wird in 6 Woche sein.

Als ich durch die Warte Saal Gin, habe ich alle Augen auf mich angefühlt aber es war nur in meiner kopf. Sie hatten auch Spangen und wir waren bei einer KFO Praxis.

Als ich auf die Strasse war, konnte ich nicht stoppen mit meiner Zunge die Spange zu füllen,

Es war sehr komisch jetzt habe ich meiner Spange seit ein paar Stunden und war im Arbeit, alles ging gut ausser einer Kollegin der nicht schön fand aber ja nicht mein Problem.

Werde weiter Posten merci für Ihre Hilfe und das Unterstützung