ForumOnline-Shop

Author Topic: Teleskop Apparatur mit RPE und Brackets  (Read 10629 times)

Offline jaegermeister

  • Gold Member
  • ****
  • Posts: 162
  • Gender: Male
Re: Teleskop Apparatur mit RPE und Brackets
« Reply #30 on: 20. May 2022, 11:14:54 AM »
Kann denn mittlerweile jemand von seinen Erfahrungen berichten? Welche Version habt ihr und wie ist der Sitz? Bin auch schwer am überlegen mir wieder eine Fakespange zu  bestellen

Offline Paradiso

  • Member
  • *
  • Posts: 24
Re: Teleskop Apparatur mit RPE und Brackets
« Reply #31 on: 02. June 2022, 14:27:00 PM »

Ich hab die Version mit Metallkronen, RPE und Teleskop-Apparatur ... Es ist absolut super ... Sie sitzt perfekt
Nicht ganz günstig, aber ich kanns nur empfehlen

Offline braceface123

  • Newbie
  • Posts: 4
  • Gender: Male
Re: Teleskop Apparatur mit RPE und Brackets
« Reply #32 on: 02. June 2022, 15:49:18 PM »
Hast du ein paar Fotos für uns?

Offline Paradiso

  • Member
  • *
  • Posts: 24
Re: Teleskop Apparatur mit RPE und Brackets
« Reply #33 on: 05. June 2022, 17:15:49 PM »
hmm wie hängt man hier Fotos rein??

Offline braceface123

  • Newbie
  • Posts: 4
  • Gender: Male
Re: Teleskop Apparatur mit RPE und Brackets
« Reply #34 on: 11. June 2022, 14:50:51 PM »
Soweit ich weiß, muss du die auf einer anderen Website hochladen und dann hier verlinken. (z.B. auf ImgBB.com )

Offline jaegermeister

  • Gold Member
  • ****
  • Posts: 162
  • Gender: Male
Re: Teleskop Apparatur mit RPE und Brackets
« Reply #35 on: 15. June 2022, 14:51:26 PM »
Wie fest sitzt denn deine Spange, Paradiso? Bewegen sich die Brackets auf dem Draht? Kannst du was weiches vorsichtig essen, oder ist das alles zu fragil?

Offline Paradiso

  • Member
  • *
  • Posts: 24
Re: Teleskop Apparatur mit RPE und Brackets
« Reply #36 on: 17. June 2022, 18:48:22 PM »

Die Spange sitzt super. Und wenn ich etwas Haftcreme dranmache ist sie auch total fest.
Ich esse mit der Spange nichts ... sollte ich vielleicht mal probieren. Aber bisher hab ich immer Respekt davor gehabt, irgendwas abzureißen oder kaputt zu machen.
Das Gefühl mit so viel Metall is prima ...

Offline nick

  • Special Member
  • ******
  • Posts: 768
Re: Teleskop Apparatur mit RPE und Brackets
« Reply #37 on: 17. June 2022, 21:56:47 PM »
Kannst Du was zur Haftcreme sagen, wenn man die auf nen Retainer schmiert? wie wirkt das? wie lang hält die?

Offline DERHELD

  • Member
  • *
  • Posts: 23
Re: Teleskop Apparatur mit RPE und Brackets
« Reply #38 on: 22. September 2022, 15:10:32 PM »
Weiß niemand, ob man die Teleskopstangen mittels der Schrauben temporär entfernen kann?

Offline Fuchtel

  • Silver Member
  • ***
  • Posts: 127
  • Gender: Male
Re: Teleskop Apparatur mit RPE und Brackets
« Reply #39 on: 22. September 2022, 18:20:46 PM »
Die Bilder im Online-Shop zeigen es jedenfalls so!
Aber es sollten sich mal die bisherigen Käufer (Paradiso, C94Herbst, Spängchen, ... ) dazu äußern, denn es sind ja noch mehr Fragen, wie die, ob man damit weiches Essen kann oder ob sie über einen Tag dauerhaft tragbar sind offen.
Einige Bilder währen auch allen andern äußerst hilfreich.

Offline DERHELD

  • Member
  • *
  • Posts: 23
Re: Teleskop Apparatur mit RPE und Brackets
« Reply #40 on: 23. September 2022, 14:08:02 PM »
Sehe auf den Bildern nur, dass sie quasi ausgehängt, voneinander getrennt werden können. Ganz entfernen geht meiner Meinung nach nicht daraus hervor

Offline Paradiso

  • Member
  • *
  • Posts: 24
Re: Teleskop Apparatur mit RPE und Brackets
« Reply #41 on: 24. September 2022, 10:45:54 AM »

Hallo zusammen,

aushängen geht natürlich ... aber wieso möchtet Ihr die Herbst-Apparatur ganz entfernen?

Offline surfreak

  • Silver Member
  • ***
  • Posts: 87
  • Gender: Male
Re: Teleskop Apparatur mit RPE und Brackets
« Reply #42 on: 24. September 2022, 14:16:09 PM »
Hallo Paradiso!
Magst uns dein wunderbares Stück mal präsentieren und ein bissl was an Erfahrungen damit preisgeben? Da gibt’s glaub ich, außer mir, auch noch ein paar sehr neugierige Leute….

Offline zahnspange

  • Silver Member
  • ***
  • Posts: 132
  • Gender: Male
Re: Teleskop Apparatur mit RPE und Brackets
« Reply #43 on: 24. September 2022, 16:22:48 PM »
man kann die Stangen und die Führung auf jeden Fall entfernen, ich habe viele verschiedene Systeme bei meinen Geräten verwendet und immer konnte man sie auch entfernen - das wäre auch bei der Herstellung sehr hinderlich, wenn diese dann schon fetst dran wären.

Sehe auf den Bildern nur, dass sie quasi ausgehängt, voneinander getrennt werden können. Ganz entfernen geht meiner Meinung nach nicht daraus hervor

Offline kgm49

  • Member
  • *
  • Posts: 18
Re: Teleskop Apparatur mit RPE und Brackets
« Reply #44 on: Today at 07:47:55 »
Ich habe mir die RPE/Teleskop-Apparatur - allerdings ohne Brackets - machen lassen.
Sie passt super, man kann den Mund komplett schließen, man fühlt halt mit der Zunge die Expander-Schraube am Gaumen und den Metallbogen hinter den Schneidezähnen des Unterkiefers. Die Teleskop-Stange sind aber ein neues Level. Man spürt die Schraube der UK-Spange, die knapp hinter den Mundwinkeln liegt.
Man kann normal den Mund öffnen und schließen, die Teleskopstangen begrenzen dann aber ab einem bestimmten Punkt daß man den Unterkiefer weiter nach hinten bewegt. Seitliche Bewegungen des Unterkiefers sind nur wenige Milimeter möglich.

Man kann diese Spange auch über einen längeren Zeitraum tragen. Ich habe mehrere Jahre einen Bionator und Twinblock getragen und bin das gewohnt auch größere Geräte die meiste Zeit des Tages im Mund zu haben, aber auf Dauer ein Herbst-Scharnier, da müsste selbst ich mich wieder gewöhnen.
Man muss sich vor Augen halten: In der aktiven Behandlung werden solche Spangen dem Träger eingeklebt - und das für Monate oder ein Jahr
Und da muß ich dann schon sagen, Respekt von denen wer so ein Gerät in der aktiven Behandlung tragen musste, denn das kann man nicht mal rausnehmen
wenn es stört und muß auch damit essen. In der aktiven Behandlung haben meist die Zähne keinen Kontakt, weil zwischen den Teleskopstangen imer breiter werdende Ringe eingesetzt werden und die Bewegungsfreiheit des Unterkiefers ist für die gesamte Dauer eingeschränkt.

Weil da Fragen aufgetaucht sind, die Teleskopstangen kann man mit einem kleinen Uhrmacherschraubenzieher abschrauben und dann nur den Expander einzeln tragen.

Also wer ein Herbst-Scharnier erleben möchte, die Apparatur passt gut.