ForumOnline-Shop

Author Topic: Feste im Alltag  (Read 4586 times)

stoffel

  • Guest
Feste im Alltag
« on: 11. October 2012, 17:54:11 PM »
Hallo alles zusammen

Ich habe da mal eine Frage. und zwar möchte ich mir eine Feste hier kaufen allerdings gibt es da zwei möglichkeiten
die eine ist ne lose wo vorne die brackets angebracht sind mit nem draht und die andere ist eine tiefziehschiene wo sie aufgeklebt sind.
meine eigentliche frage ist welche eignet sich besser zum langen tragen und kann man mit denen auch was trinken oder gar eine kleinigkeit essen??

danke schonmal im voraus

Offline Jan123

  • Member
  • *
  • Posts: 20
Re: Feste im Alltag
« Reply #1 on: 12. October 2012, 09:44:04 AM »
Genau diese Frage beschäftigt mich auch schon seit langer Zeit. Welche Art ist im Alltag besser geeignet. Im Bezg auf die Sprache ist vermutlich die Tiefziehschiene vorteilhafter oder? Hier liegen ja keine "störenden" Kunststoffteile am Gaumen und sind somit der Zunge im weg.

Nun stehen meine Zähne nicht 100prozentig in Reih und Glied. Welche der beiden Arten ist in diesem Fall besser geeignet?

Ihr merkt: Fragen über Fragen  ???

Offline Shop Techniker

  • Special Member
  • ******
  • Posts: 36
Re: Feste im Alltag
« Reply #2 on: 24. October 2012, 00:38:19 AM »
Bei etwas schief stehenden Zähnen ist die Tiefziehschiene mit Brackets besser geeignet,da die Brackets individuell befestigt werden können.
Die Aussprache ist nach längerem tragen bei der Kunststoffplatte auch kein Problem mehr da die Zunge sich schnell daran gewöhnt.
Das Trinken ist in beiden Fällen auch möglich sowie leichtes Essen wie Salat oder Suppe.

Die Tiefziehschienen wird über die gesamte Zahnfläche im Tiefziehverfahren gezogen und bedeckt somit auch die Kaufläche,wobei bei den Platten die Kaufläche frei ist.
Der Plattenkörper kann aber auch auf Anfrage in der Herstellung so gering wie möglich hergestellt werden.
Ich hoffe ich konnte weiterhelfen,weitere Fragen können gerne auch per pn an mich gesendet werden.
Gruss Shoptechniker

Offline Jan123

  • Member
  • *
  • Posts: 20
Re: Feste im Alltag
« Reply #3 on: 24. October 2012, 07:49:00 AM »
Vielen Dank für die Rückmeldung.
Ich merke schon: Jedes System hat seine Vor- und Nachteile...  :)

Offline BlueTooth

  • Gold Member
  • ****
  • Posts: 220
Re: Feste im Alltag
« Reply #4 on: 24. October 2012, 22:58:39 PM »
Ich denke, es ist auch die Frage, was man mit der "festen" Spange vor hat. Ich denke, ein Traum wäre es doch, eine/n Bekannte/n in einer entfernten Stadt zu besuchen als "Spangenträger". Ich denke, dann würden sich die Platten mit Brackets besser eignen, da es ja auch zu Situationen kommen kann, bei denen genau auf die Zähne geschaut wird, und da fallen Brackets auf Tiefziehschienen vermutlich eher auf. Falls man auf die leicht veränderte Aussprache angesprochen wird - es gibt ja auch echte feste Spangen mit Gaumenplatten, z.B. Distal Jet oder Pendulum. Ich persönlich würde mich für die feste Spange an der Platte entscheiden und im Vorfeld bestimmte Dinge, wie z.B. Essen und Trinken, auszuprobieren.

Offline silversmile

  • Silver Member
  • ***
  • Posts: 88
Re: Feste im Alltag
« Reply #5 on: 30. October 2012, 09:16:02 AM »
Glaub aber das es trotzdem ein anderes feeling ist als mit einer echten festen Spange. Warum kann man eigentlich keine Fakes aus einem Crozatgerät herstellen? Damit müsste man besser essen können.

Offline klammer

  • Silver Member
  • ***
  • Posts: 129
Re: Feste im Alltag
« Reply #6 on: 01. November 2012, 22:03:42 PM »
Glaub aber das es trotzdem ein anderes feeling ist als mit einer echten festen Spange. Warum kann man eigentlich keine Fakes aus einem Crozatgerät herstellen? Damit müsste man besser essen können.

Nein, mit einer Crozatapparatur kannst Du das Essen vergessen. Mit einer OK-Platte  (UK nicht !) ist es mit kleinen Einschränkungen noch möglich, im Falle einer realen Behandlung aber sicher unnötig - da kann man sie besser mal für ein paar Minuten herausnehmen.

Ich schwöre da immer noch auf meine Fullbands - da ist bei Bedarf alles möglich.

Offline silversmile

  • Silver Member
  • ***
  • Posts: 88
Re: Feste im Alltag
« Reply #7 on: 03. November 2012, 12:32:29 PM »
Man kann mit Crozat echt nicht essen? Was stört denn da? Ist doch nur aus Metall.

Offline klammer

  • Silver Member
  • ***
  • Posts: 129
Re: Feste im Alltag
« Reply #8 on: 03. November 2012, 22:06:54 PM »
Man kann mit Crozat echt nicht essen? Was stört denn da? Ist doch nur aus Metall.

Der U-Bügel, dahinter verfängt sich die Mahlzeit :).