ForumOnline-Shop

Author Topic: Besserer Sitz bei herausnehmberen Spangen  (Read 628 times)

Offline embraceable

  • Member
  • *
  • Posts: 13
  • Gender: Male
Besserer Sitz bei herausnehmberen Spangen
« on: 09. June 2021, 17:22:21 PM »
Hallo zusammen,

ich würde mir zu meinem Aktivator noch einen Twin Block bestellen wollen. Möchte aber, dass der richtig gut und fest sitzt. Gibt es da etwas, was ich bei der Bestellung angeben sollte?  ???

Danke schonmal für Eure Antworten  :)

Offline Klammerfan

  • Silver Member
  • ***
  • Posts: 110
  • Gender: Male
Re: Besserer Sitz bei herausnehmberen Spangen
« Reply #1 on: 09. June 2021, 18:08:13 PM »
Hi Embraceable,

der Twinblock wird wie aktive Platten an den Zähnen im Ok und UK mit Adams-oder Pfeilklammern verankert und sitzt dadurch sehr fest. Das sollte eigentlich ausreichend sein. Gut geeignet dürften auch mehrgliedrige Pfeilklammern sein.

Gruß Kf

1. Behandlung (Schulzeit): aktive Platten OK+UK, dann Doppelspange (1. Kinetor; 2. Funktionsregler / Fränkel-Gerät)
2. Behandlung: aktive Platten OK+UK, Federaktivator, z.Zt. Funktionsregler

Offline Smilie84

  • Member
  • *
  • Posts: 13
Re: Besserer Sitz bei herausnehmberen Spangen
« Reply #2 on: 09. June 2021, 23:02:38 PM »
Hey Klammerfan,

was muss man sich denn unter mehrgliedrige Pfeilklammern vorstellen?


Offline nick

  • Special Member
  • ******
  • Posts: 763
Re: Besserer Sitz bei herausnehmberen Spangen
« Reply #3 on: 10. June 2021, 09:03:30 AM »
Hatte hier mal was gelesen von Haftcreme - Hat damit jemand Erfahrung? Zum Beispiel bei den transparenten Schienen ... verfärben die dann nicht, oder gehen dadurch kaputt oder so? Werden die durch die Haftcreme echt fest, oder wie fühlt sich das an? Hab leider keine Prothesen und daher keine Erfahrung mit Haftcreme, kann jemand berichten? :)
(sorry, passt nicht ganz zur Frage, aber ich denke hier zum Thema schon)

Offline Klammerfan

  • Silver Member
  • ***
  • Posts: 110
  • Gender: Male
Re: Besserer Sitz bei herausnehmberen Spangen
« Reply #4 on: 10. June 2021, 11:32:51 AM »
Hallo Zusammen,
die mehrgliedrige Pfeilklammer wird auch als doppelte oder modifizierte Pfeilklammer bzw. Pfeilklammer mit zwei Pfeilen bezeichnet. Wie der Name schon sagt, sind dann direkt hintereinander zwei Pfeilklammern angefertigt, die in die Zahnzwischenräume greifen. Angewendet wird diese Klammer besonders im bleibenden Gebiss. Ich habe über längere Zeit aktive Platten im OK und UK getragen und kann aus eigener Erfahrung sagen, dass die Spangen dann sehr stabil und straff sitzen. Beim Einsetzen rastet das Gerät richtig ein und ein Lösen der Klammer mit der Zunge ist praktisch kaum möglich. Aber das war während meiner aktiven Behandlung. Wenn es um einen Twinblock aus dem Shop geht, sollte auch der Shoptechniker um Rat gefragt werden
Gruß Kf

1. Behandlung (Schulzeit): aktive Platten OK+UK, dann Doppelspange (1. Kinetor; 2. Funktionsregler / Fränkel-Gerät)
2. Behandlung: aktive Platten OK+UK, Federaktivator, z.Zt. Funktionsregler

Offline brackettooth

  • Member
  • *
  • Posts: 12
  • Gender: Male
Re: Besserer Sitz bei herausnehmberen Spangen
« Reply #5 on: 17. June 2021, 00:27:23 AM »
Da steig ich doch mal mit ein.
Ich bin seit gut einem Jahr fertig mit meiner aktiven Behandlung. Zur Retention hab ich für nachts oben und unten so Schienen bekommen. Eigentlich wollte ich klassische Retainer haben, aber mein Kieferorthopäde meinte, dass Schienen doch viel besser wären und auch nicht so auffallen. Davon ließ er sich auch nicht mehr abbringen. Original Aussage "Nee, solche Dinger will doch kein Erwachsener Mensch tragen!" Seit meiner letzten Kontrolle im Januar hat er die Behandlung für beendet erklärt.
Jetzt überlege ich, ob ich mir nicht einfach hier im Shop klassische Retainer bestellen soll.... wichtig wäre mir das sie halt ihren Job erledigen und gut sitzen. Also das man die nicht mal eben so mot der Zunge rausklippen kann. Habt ihr eine Empfehlung für mich welche Retainer am festesten Sitzen?
Nehme ich den
- klassischen Retainer
- Retainer mit modifizierten Labialbogen
- Reitainer mit Feilkalmmern?
Bei dem Retainer mit zirkulärem Labialbogen und dem van der Linden Retainer vermute ich ja, das diese eher locker sitzen. Oder irre ich mich da?
Vielleicht habt hier ja der eine oder andere Tipps oder Erfahrungen welche er teilen mag.

Offline Ingo

  • Special Member
  • ******
  • Posts: 7065
Re: Besserer Sitz bei herausnehmberen Spangen
« Reply #6 on: 17. June 2021, 07:03:57 AM »
Vor allem dieses Argument ist absolut überzeugend:
für nachts ... nicht so auffallen

Offline brackettooth

  • Member
  • *
  • Posts: 12
  • Gender: Male
Re: Besserer Sitz bei herausnehmberen Spangen
« Reply #7 on: Yesterday at 08:56:59 »
Genau Ingo, da sind wir uns ja schon mal einig.
Aber wie gesagt, mein Kieferorthopäde war der Meinung, dass keiner mehr klassische Retainer haben möchte, wenn es mit Schienen geht und war regelrecht taub für anderes...