ForumOnline-Shop

Author Topic: reichlich zwei Wochen mit Spange - Bilder  (Read 7535 times)

schlaudi

  • Guest
reichlich zwei Wochen mit Spange - Bilder
« on: 01. October 2005, 21:49:04 PM »
Hi Leute, jetzt habe ich nun zwei Wochen meine Spange im OK. Komisch - wenn man nicht direkt drann denkt, dann merkt man sie garnicht mehr. Die viele Zähneputzerei nervt, trotzdem haben sich die Gummies und um die Brackets schon Verfärbungen gebildet. Ich bin aber nicht vom schwarzen Tee abgegangen. Das werde ich wohl in Zukunft lassen. Der ist eh erstmal alle. Schmerzen gibt es keine, nur die vielen Vorratsecken nerven. Frische Brötchen o.ä. abbeißen geht nicht so besonders. Hier helfen Messer und Gabel. Aber ansonsten ist es weit weniger schlimm als erwartet. So sah es am ersten Tag und zwei Wochen später aus. Eine wesentliche Änderung (außer den Verfärbungen) sehe ich noch nicht, allerdings merkt man schon, dass die Zähne andere Kontaktflächen als vorher haben. Die unteren 1er stoßen nicht mehr an die oberen und die Prämolaren haben auf einmal Kontakt, was sie vorher nicht hatten. Ich glaube bei den 4ern sieht man schon eine Änderung. Wenn ich meinen OK von unten fotografiere, sieht man erstmal, wie die 1er und 2er aus der Reihe stehen, aber hier die Bilder 1. am ersten Tag, 2. reichlich zwei Wochen später:




Und dies ist noch ein 7er. Das Band hat man meisten Ärger gemacht -an den Stellen hat die Zunge richtig weh getan- und in die Schlösser soll dann der Paltinalbogen kommen, der von einem 7er zum andern im Gaumen verläuft. Der kommt Ende Oktober:


Oli4

  • Guest
reichlich zwei Wochen mit Spange - Bilder
« Reply #1 on: 03. October 2005, 12:11:51 PM »
Hallo Schlaudi

So, wie fühlt sich Deine feste Zahnspange heute so an? Hattest Du vorher eine lose Zahnspange oder solltest Du nach der festen eine lose erhalten?
Ich hatte vor ca. 15 Jahren eine solche drin. Bei mir hat die Spange aber geschmerzt, als sie neu drinn war, bzw. als mein KFO diese nachgezogen hat. Sonst war's ein gewöhnen. Ich fand die Spange nicht so schön und verbarg mein Lächeln oft. Ich war extrem froh, als diese dann wegkam. Die Behandlung war nach der festen Spange abgeschlossen, d.h. ich erhielt keine lose Spange.....leider, denn ich freute mich schon auf eine solche lose.
Heute bin ich sehr froh über das Resultat, denn meine Zahnstellung ist sehr gut.
Ich wünsche Dir auch viel Erfolg und Spass mit Deiner Spange. Ich freue mich über Erfahrungsberichte von Dir.

Gruss

Oli4

schlaudi

  • Guest
reichlich zwei Wochen mit Spange - Bilder
« Reply #2 on: 04. October 2005, 08:58:03 AM »
Hi, wie sich die Spange so anfühlt? Naja wenn ich nicht drann denke, merke ich sie eigentlich kaum - im Moment. Ich hatte vorher nie eine Spange. Deswegen stehen ja meine Zähne auch in sämtliche Himmelsrichtungen.

Was die Schmerzen angeht - das ist subjektiv. Wenn man die Sache selber zahlt und schon etwas älter ist, dann denkt man darüber anders als ein Jugendlicher - meine ich. Im jungen Alter hat man vielleicht doch nicht so das Verständnis für solche Maßnahmen und weniger Erfahrungen mit Schmerzen. Ich habe auf jeden Fall in meinem Leben schon weitaus schmerzhaftere Erfahrungen gemacht...

Das mit dem Lächeln verbergen habe ich in der ersten Woche gemacht. Weniger weil ichs nicht so schön finde, als vielmehr weil ich keine Lust hatte jedem zu erklären wozu ich eine Zahnspange habe - jeder zweite fragt das, obwohl das ja eigentlich eh klar ist  :!:

So, ich bin ja auch schon gespannt wie das weiter geht. Ich werde berichten...

Oli4

  • Guest
reichlich zwei Wochen mit Spange - Bilder
« Reply #3 on: 04. October 2005, 09:16:54 AM »
Ja, das mit dem Schmerzen ertragen gebe ich Dir recht. Ich hätte heute auch nicht mehr so viel Mühe, aber ich möchte es trotzdem nicht nochmals erleben wollen. Lieber eine lose Spange, das ist für mich interessanter.

Ich wünsche Dir viel Freude und Erfolg mit der Spange und freue mich auf Deine Berichte.

Loneclone

  • Guest
reichlich zwei Wochen mit Spange - Bilder
« Reply #4 on: 05. October 2005, 01:48:27 AM »
Quote from: "schlaudi"


Das mit dem Lächeln verbergen habe ich in der ersten Woche gemacht. Weniger weil ichs nicht so schön finde, als vielmehr weil ich keine Lust hatte jedem zu erklären wozu ich eine Zahnspange habe - jeder zweite fragt das, obwohl das ja eigentlich eh klar ist  :!:



Hi, bei mir war es auch so das mich alle gefragt haben warum ich denn eine Spange habe. Und bei mir im Mund sah es noch 10x schlimmer aus als bei dir. Kann ich garnicht verstehen, weil es bei meiner Zahnstellung sowas von eindeutig war. Ich hätte eher so reaktionen erwartet wie z.B. "ach super du lässt dir auch endlich die Zähne machen" obwohl das auch ein bisschen besserwisserisch klingt.
Ich zeige mein Lächeln allerdings so oft es geht.
Ersten weil ich Spangen toll finde und zweitens weil ich denke das es auch in dem Auge des betrachters der Spangen hässlich findet immer noch besser aussieht als vorher. Vor meiner Spangenzeit habe ich immer versucht meine Zähne zu verstecken, es gibt z.B. sehr wenig Fotos auf denen man mich richtig lachen sieht, jetzt aber um so mehr  :D

schlaudi

  • Guest
reichlich zwei Wochen mit Spange - Bilder
« Reply #5 on: 05. October 2005, 12:30:48 PM »
Hi, naja, seitdem ich mich mit dem Thema befasse, achte ich etwas genauer darauf, was die Leute so für Zähne im Mund haben. Ein gar schauderliches Durcheinander kann man da an vielen Stellen beobachten. Bei den jüngeren geht es meistens, aber die, die noch in  der DDR groß geworden sind - naja, verhungern tun se nicht, aber ansonsten...

Ob der Betrachter Spangen häßlich findet oder nicht ist mir eigentlich wurst. Er muß sie ja nicht tragen und wenns ihm nicht gefällt muß er ja auch nicht hinsehen. Ich habe früher auch immer versucht die Zähne zu verstecken und ich kenne kein Foto, auf dem man meine Zähne sieht, außer denen, die ich selber jetzt kurz vorher, sozusagen als Erinnerung, gemacht habe.

Die meisten Leute tun nur verwundert: soo schlimm waren Deine Zähne doch garnicht, warum machst Du das in dem Alter noch usw. Wenn ich denen dann sage, dass ich sie schlimm genug fand, und das die Spange ja nur vorübergehend ist und ich dann schön gerade Zähne haben werde, dann habe ich schon den Eindruck, dass bei dem ein oder anderen etwas Bewunderung oder Neid aufkommt.

Wie auch immer: ich stehe dazu, finde es cool und freue mich, dass ich endlich damit angefangen habe. Ich ärgere mich, dass ich es nicht schon eher gemacht habe, aber noch ist es ja zum Glück nicht zu spät für ein schönes Lächeln  :D

Embracedgirl

  • Guest
reichlich zwei Wochen mit Spange - Bilder
« Reply #6 on: 14. October 2005, 17:03:06 PM »
Das sind ja richtig gute Bilder. Ich freue mich schon darauf den Erfolg mit ansehen zu können.

Auch wenn es am Anfang ungewohnt ist, bald hat man - und die Umwelt - sich daran gewöhnt.

Alles Gute
LG
Steffi

schlaudi

  • Guest
reichlich zwei Wochen mit Spange - Bilder
« Reply #7 on: 14. October 2005, 21:05:20 PM »
Hi Steffi,

die Umwelt muss sich einfach daran gewöhnen. Und  das hat sie auch größtenteils - ihr bleibt ja nichts anderes übrig. Mir fällt es selber kaum noch auf - hätte ich nicht gedacht, dass dies so schnell geht. Ab und an starrt einem manchmal jemand auf den Mund, aber wenn sie das brauchen, dann sollen sie...

Meine Zähne haben sich schon schwer bewegt - denke ich zumindestens. Wenn ich am Wochenende ein wenig Zeit finde, dann mache ich ein paar Bilder...