ForumOnline-Shop

Author Topic: Mein Weg zum Silberlächeln  (Read 657 times)

Offline joerider

  • Bronce Member
  • **
  • Posts: 37
  • Gender: Male
Mein Weg zum Silberlächeln
« on: 05. November 2020, 15:30:16 PM »
Hallo.
Da ich in Zukunft weitere Posts schreiben werde, setze ich hier meinen Bericht den ich unter
https://www.bracesforum.net/kieferorthopadische-behandlung/das-erste-mal-beim-kfo/msg130369/#msg130369
begonnen habe, fort.

Heute war der 2. Termin bei meinem 2. KFO. Beim letzten Mal hieß es, ich solle mir 1 Stunde Zeit nehmen, weil beim nächsten Termin einiges anstehen würde.
Also ich bin angekommen, musste einen Zettel unterschreiben, dass bei mir eine Behandlung notwendig ist und beim nächsten Termin eine Zahlung fällig ist. Der Doc kam auch kurz vorbei, begrüßte mich und meinte, heute geht es los!
Danach wurden sofort 2 Röntgenbilder gemacht, danach folgten die Abdrücke für den OK und den UK, sowie für die derzeitige Lage der Kiefer zu einander. Danach folgten die Fotos vom OK, UK, sowie Portraits von vorne und der Seite, jeweils mit offenem und geschlossenem Mund. Das ganze hat genau 15 Minuten gedauert.
Danach war nur noch ein Termin auszumachen für das nächste Beratungsgespräch. Dieser ist erst am 28.12., also noch viiiiiel Zeit bis dahin :'(

Ich halte euch auf dem Laufenden. Alles Liebe bis dahin.

Offline snakebites

  • Member
  • *
  • Posts: 10
  • Gender: Male
Re: Mein Weg zum Silberlächeln
« Reply #1 on: 05. November 2020, 17:41:05 PM »
Das hört sich ja sehr viel versprecht an für dich

Offline joerider

  • Bronce Member
  • **
  • Posts: 37
  • Gender: Male
Re: Mein Weg zum Silberlächeln
« Reply #2 on: 06. November 2020, 21:42:05 PM »
Ja, derzeit schaut es gut für eine Spange aus. Aber leider dauert es noch laaange. Mich hat gewundert, dass ich noch keinen Behandlungsplan habe, andererseits sind natürlich Röntgenbilder und Abdrücke für eine Diagnose notwendig.
Ende Dezember gibt es ja noch ein Gespräch, aber ich frage mich, wann danach es losgeht. Ich habe nämlich noch nicht bekanntgegeben, welche Brackets ich möchte.  Die innenliegenden müssten ja erst gefertigt werden, bei den "normalen" weiß ich das nicht.
Was mich auch gewundert hat ist, dass der nächste Termin spät abends stattfindet, während die bisherigen beiden Termine zu normalen Öffnungszeiten waren. Da ich einen ziemlichen Engstand habe, denke ich, dass ich Separiergummis bekommen werde. Deswegen rechne ich dieses Jahr nicht mehr mit einer Spange.

Offline snakebites

  • Member
  • *
  • Posts: 10
  • Gender: Male
Re: Mein Weg zum Silberlächeln
« Reply #3 on: 27. November 2020, 21:48:39 PM »
Die Normalen Bracets sind Standartware und gibt es zwar in verschieden Ausführungen, die werden nicht Individuell für dich hergestellt.

Wofür den die Separiergummis? Kenne die nur, wenn man Bänder oder ähnliches eingesetzt bekommst.