ForumOnline-Shop

Author Topic: Einsetzen feste Zahnspange  (Read 3743 times)

Offline Flo

  • Silver Member
  • ***
  • Posts: 135
Einsetzen feste Zahnspange
« on: 09. September 2008, 00:50:56 AM »
Eigentlich habe ich immer gedacht relativ gut über KFO-Behandlungen informiert zu sein, aber das ist mir völlig neu:

http://anonym.to/?http://de.youtube.com/watch?v=shZlze3rkhw&feature=related

Wird die Spange anhand eines Gipsabdruckes an einer Plastikschiene befestigt und dann von dort auf dir Zähne geklebt, oder wie??

Grüße, Flo

damian991

  • Guest
Re: Einsetzen feste Zahnspange
« Reply #1 on: 09. September 2008, 23:06:04 PM »
war bei meiner lingualen variante auch so. zwischen abdrucknahme und einsetzen musste ich eine plastik schiene tragen damit sich die zähne in der zeit nicht vom modell unterscheiden.

Offline mojito

  • Silver Member
  • ***
  • Posts: 83
Re: Einsetzen feste Zahnspange
« Reply #2 on: 10. September 2008, 12:30:56 PM »
Wird die Spange anhand eines Gipsabdruckes an einer Plastikschiene befestigt und dann von dort auf dir Zähne geklebt, oder wie??

So etwa. Das nennt sich, soweit ich weiß, indirect bonding.

(Ich hatte das bei meiner zweiten Behandlung. Das ging deutlich schneller, als wenn jedes Bracket einzeln draufgeklebt wird.)

Offline Charly

  • Gold Member
  • ****
  • Posts: 212
  • Gender: Male
Re: Einsetzen feste Zahnspange
« Reply #3 on: 19. September 2008, 22:46:59 PM »
oder auf Deutsch "Indirektes Kleben" wurde bei mir sogemacht aber irgendwie interessiert niemanden meine Geschichte,also wenn zu dem Thema fragen da sind einfach melden auch per Mail "[email protected]" oder in meinem Beitrag antworten "seit 21.8 ist Spange drin" oder PN hier ich werden alle Fragen dazu gerne beantworten --meine Spange und wie das mit dem "indirekten Kleben abläuft--

Frank