ForumOnline-Shop

Author Topic: das erste Mal beim Kfo  (Read 15601 times)

Offline xxxforce

  • Special Member
  • ******
  • Posts: 853
  • Gender: Male
Re: das erste Mal beim Kfo
« Reply #60 on: 03. December 2020, 13:14:36 PM »
Ich dachte Ich geb euch auch mal wieder ein kurzes Update:

Hatte gestern mal wieder meinen Monthly-Check, Onkel Doc ist soweit zufrieden, muss nun auch Seit dem letzten Termin im November Gummis spannen - etwas lästig aber nicht schlimm bis auf leichte Kopfschmerzen in den ersten Tagen..

Ansonsten passiert alles gemächlich, Bogenwechsel gabs auch nach 9 Monaten noch keinen - is wohl (noch) nicht notwendig.. Kfo baut die Kräfte mittels der Drahtligaturen auf :)

Ansonsten hab ich mich an die Dinger schon so gewöhnt das es keine Probleme mehr macht :)

Offline Flaneur

  • Silver Member
  • ***
  • Posts: 75
  • Gender: Male
Re: das erste Mal beim Kfo
« Reply #61 on: 12. January 2021, 23:17:06 PM »
Wo spannst du die Gummis?

Offline joerider

  • Silver Member
  • ***
  • Posts: 96
  • Gender: Male
Re: das erste Mal beim Kfo
« Reply #62 on: 13. January 2021, 22:36:36 PM »
Hast Du die Kopfschmerzen erst mit den Gummis bekommen?

Offline xxxforce

  • Special Member
  • ******
  • Posts: 853
  • Gender: Male
Re: das erste Mal beim Kfo
« Reply #63 on: 14. January 2021, 14:46:00 PM »
Wo spannst du die Gummis?

Von den 7ern oben zu den 3er und 4er Unten..

Hast Du die Kopfschmerzen erst mit den Gummis bekommen?

Ja aber nur die ersten Tage, hat sich nach spätestens 3-4 Tagen wieder gelegt

Offline surfreak

  • Silver Member
  • ***
  • Posts: 86
  • Gender: Male
Re: das erste Mal beim Kfo
« Reply #64 on: 21. March 2022, 06:19:36 AM »
Hallo Force!
Schon lange nichts mehr neues mehr von dir über deine Behandlung.
Bist noch fest verdrahtet, oder was gibt’s neues?
LG Surfreak

Offline xxxforce

  • Special Member
  • ******
  • Posts: 853
  • Gender: Male
Re: das erste Mal beim Kfo
« Reply #65 on: 16. June 2022, 11:24:28 AM »
Habe deinen Beitrag leider übersehen :)

Seit gestern ist meine Spangenzeit geschichte nach Knapp 2.5 Jahren :)

Das Ergebnis hat sich mehr als gelohnt, Das Gefühl "ohne" würd ich fast als "nackt" bezeichnen - SEHR ungewohnt...
Dafür sind die Zähne nun alle Glatt wie ein Babyarsch  ;D

Retainer oben und unten wurde geklebt (gewöhnungsbedürftig) und Schiene für Nachts oben..

Einerseits "Schade" das es vorbei ist aber wie so alles im Leben hats auch zwei Seiten.. Denn grade jetz in der letzten Phase gingen mir die Brackets doch schon ordentlich auf die Nerven da man ja grade am Schluss kaum mehr Veränderungen sieht... Ich bin trotzdem froh es gemacht zu haben sowohl aus Med. Sicht (es war dann doch nicht nur reine Kosmetische Sache mir gehts definitiv besser - meine Migräne hat sich fast komplett verabschiedet und auch das Knirschen Nachts und die dadurch entstandenen Verspannungen sind so gut wie verschwunden!! ) als auch aufgrund meiner "Vorliebe" wobei die definitiv in den Hintergrund gerückt ist im Laufe der Zeit :) Selber Spange tragen ist einfach doch wieder komplett was anderes als sie bei einer Hübschen W zu sehen ;-)