ForumOnline-Shop

Author Topic: Zahnspangenreiniger  (Read 2368 times)

Offline Christian

  • Gold Member
  • ****
  • Posts: 259
  • Gender: Male
Zahnspangenreiniger
« on: 13. January 2005, 17:54:14 PM »
Die meisten dürften wohl kukis kennen. Aber es gab oder gibt da noch eine anderes Produkt: Es hieß "Corega junior" In den 80ern fand man es noch eher und ich habs vor 4 Jahren mal im "Globus" Markt gesehn. (Und leider versäumt es mitzunehmen.) Jetzt meine Frage: kriegt man das noch irgendwo oder wurde das Produkt eingestellt?  Im Web finde ich dazu nichts. Kann sich da überhaupt noch wer dran erinnern? Ich bin gespannt was Ihr dazu wißt.
 Wer Spott und Ironie in meinen Beiträgen findet darf behalten was er findet ;-)

Offline ulfert

  • Platinum Member
  • *****
  • Posts: 673
  • Gender: Male
Corega Junior
« Reply #1 on: 06. February 2005, 01:40:22 AM »
natürlich kann ich mich daran erinnern. Das Zeug war bei weitem nicht so weit verbreitet wie Kukis, aber in Drogerien und Drogeriemärkten war es zu bekommen. Ich glaube auf einer Seite war ein lachendes Mädel und auf der anderen Seite ein lachender Junge mit jeweils deutlich sichtbarem OK-Labialbogen abgebildet. Na ja, da schaute man eben schon mal hin.

Das Produkt hat sich wohl nie richtig durchsetzen können. Meine erste Freundin hatte eine Packung Kukis mit dem dazugehörigen roten Reinigungstöpfchen in ihrem Zimmer stehen.
Vielleicht hätte ich ihr ja mal ne Packung Corega Junior schenken sollen, dann hätte ich unter Umständen etwas mehr von ihrer Klammer gesehen...


(ich weiß, war en blöder Witz!!)

ulfert

Offline Ingo

  • Special Member
  • ******
  • Posts: 7127
  • Gender: Male
Re: Zahnspangenreiniger
« Reply #2 on: 20. January 2016, 19:47:21 PM »
Irgendwie habe ich mal gelesen, dass diese Zahnspangenreiniger die Drähte, den Kunststoff und die Stellen, wie die Drähte in den Kunststoff reingehen, angreifen können. Weiß jemand, wie das ist?

Offline Christian

  • Gold Member
  • ****
  • Posts: 259
  • Gender: Male
Re: Zahnspangenreiniger
« Reply #3 on: 20. January 2016, 22:04:01 PM »
Das stimmt. Es gab dazu eine Studie Mitte der 80er wo beschrieben war das bei kukis nach 80 Reinigungszahlen und Corega Junior bei 200 Reinigungszahlen die Drähte spröde wurden und brechen können.  Empfohle wurde daher die herkömmliche Reinigung  mit zahnpasta und einer Zahnbürste.
 Wer Spott und Ironie in meinen Beiträgen findet darf behalten was er findet ;-)