ForumOnline-Shop

Poll

Weiß es jemand?

Ja klar,damit hab ich kein Problem...
7 (16.3%)
Na ja,so richtig traue ich mich nicht...
36 (83.7%)

Total Members Voted: 25

Voting closed: 03. November 2003, 17:21:26 PM

Author Topic: Wissen Eure Freunde Bescheid?  (Read 21003 times)

Offline Sarah

  • Special Member
  • ******
  • Posts: 1413
Wissen Eure Freunde Bescheid?
« on: 03. November 2003, 17:21:26 PM »
Hallo an alle:
Mich würde mal interessieren : Wissen bestimmte Leute aus eurem Freundes-und/oder Bekanntenkreis etwas von eurer Faszination zu Zahklammern?
sarah.

edit by Marty: Topic Name geändert

Offline ulfert

  • Platinum Member
  • *****
  • Posts: 673
  • Gender: Male
Wissen es...
« Reply #1 on: 03. November 2003, 17:37:03 PM »
Hallo Sarah,

natürlich weiss es meine Partnerin. Sie versucht es zu tolerieren, kommt nicht damit klar und ignoriert es jetzt.

Meine ex-Freundin, die wie ich damals feste Klammern hatte. Mit ihr habe ich oft darüber diskutiert. Sie fand es damals gut und hat mitgemacht.
Aber nur so lange wie sie selbst Spange getragen hat.
Nun gut, sie weiss es, aber wir haben eh keinen Kontakt mehr.

Eine sehr gute Bekannte, bzw. langjährige Freundin, mit der ich über alles reden kann.

Ansonsten wissen eigentlich eine Menge Leute aus meinem Freundes- und Bekanntenkreis dass ich der Kieferorthopädie und somit auch den Zahnspangen gegenüber sehr aufgeschlossen bin.

ulfert

Offline braceslover

  • Gold Member
  • ****
  • Posts: 161
An die Faszinierten...
« Reply #2 on: 04. November 2003, 12:57:44 PM »
Ich würde mir wahrscheinlich eher die Zunge abbeissen, als es jemandem zu erzählen...

Offline Phil

  • Gold Member
  • ****
  • Posts: 202
  • Gender: Male
An die Faszinierten...
« Reply #3 on: 06. December 2003, 19:40:30 PM »
Also meiner Freundin hab ichs gleich am Anfang erzählt. Sie fand es eher witzig und hat sich gefreut das ich gar nicht mehr mit dem Küssen aufhören konnte...  :mrgreen:

Sonst weiß es eigentlich keiner.
Vielleicht ein, zwei Kumpels...

An die, die sich anderen gegenüber "geoutet" haben: Wie waren die Reaktionen?

Offline ulfert

  • Platinum Member
  • *****
  • Posts: 673
  • Gender: Male
Outing
« Reply #4 on: 06. December 2003, 20:59:44 PM »
Quote from: "Phil"
Also meiner Freundin hab ichs gleich am Anfang erzählt. Sie fand es eher witzig und hat sich gefreut das ich gar nicht mehr mit dem Küssen aufhören konnte...  :mrgreen:



Demnach trägt sie also selbst eine Spange und ist glücklich, dass du sie so gerne küsst. (Mit Spange)

Kommt mir irgendwie bekannt vor, hatte ich auch mal.....

Na ja, dann kann man dich nur beglückwünschen!

ulfert

Offline ulfert

  • Platinum Member
  • *****
  • Posts: 673
  • Gender: Male
Reaktionen
« Reply #5 on: 06. December 2003, 23:49:07 PM »
Quote from: "Phil"


An die, die sich anderen gegenüber "geoutet" haben: Wie waren die Reaktionen?



Sich im vollem Umfange diesbezüglich zu outen ist wirklich so eine Sache.
Man weiss wirklich nicht wie der andere reagiert.

Meiner jetzigen Partnerin habe ich versucht es schonend beizubringen.
Sie hat es irgendwie geschluckt.
Auf keinen Fall verstanden.
Sie kann eigentlich nur damit leben, wenn sie es ignoriert.
Wir haben uns arrangiert, verstehen uns trotzdem.
Ich muss sie allerdings damit in Ruhe lassen.

Anders bei meiner EX, aus früheren Jahren.
Wir hatten ja eine Zeit lang beide das Vergenügen eine feste Klammer zu tragen. Ich habe oft und lange mit ihr über diese Vorliebe diskutiert.
Sie hat mitgemacht solange sie selbst ihre Spange trug.
Ihre Reaktionen Anfangs waren positiv, später wollte sie nichts mehr davon wissen.

Ansonsten habe ich mich kaum jemand gegenüber in vollem Umfang geoutet.
Eine sehr gute, langjährige Freundin hat sich vor vielen Jahren mir gegenüber mal als Lesbe geoutet.
Seit dem haben wir keine Geheimnisse mehr voreinander.
Sie hat sehr verständnisvoll reagiert als ich ihr von meiner Vorliebe für Zahnspangen berichtete.
Für mich eine der wichtigsten Menschen in meinem Leben.

ulfert

mar2000

  • Guest
An die Faszinierten...
« Reply #6 on: 07. December 2003, 00:43:31 AM »
In der Öffentlichkeit würde ich das nicht rumerzählen. Ehrlich gesagt habe ich meine Faszination jahrelang sehr verklemmt für mich behalten, bis ich durch das Internet festgestellt habe, dass ich nicht allein auf dieser Welt bin. Trotzdem posaune ich das nicht rum - die Sache ist mir einfach zu intim: Es weiss nur meine Freundin und eine andere Bekannte davon.
Meine Partnerin hat zwar keine Spange (und will sich auch mirzuliebe keine verpassen lassen....), hat aber keineswegs negativ reagiert, als ich mich endlich dazu aufraffte, es ihr zu erzählen. Ich glaube sie versteht es nicht so ganz, was daran faszinierend sein soll - kann sich aber durchaus darauf einlassen. Auch da hat das Internet geholfen: Sie hat sich mal ein paar Seiten angeschaut und fand das zumindest erheiternd.
Ich bin froh, dass ich es nicht mehr mit mir alleine rumtragen muss. Es war zwar schwer, das einem anderen Menschen zu erklären - aber in einer guten Beziehung darf ein so wesentliches Thema kein  Geheimnis bleiben.

Marius

Offline ulfert

  • Platinum Member
  • *****
  • Posts: 673
  • Gender: Male
rumerzählen
« Reply #7 on: 07. December 2003, 13:13:46 PM »
Quote from: "mar2000"
In der Öffentlichkeit würde ich das nicht rumerzählen. Ehrlich gesagt habe ich meine Faszination jahrelang sehr verklemmt für mich behalten, bis ich durch das Internet festgestellt habe, dass ich nicht allein auf dieser Welt bin. Trotzdem posaune ich das nicht rum - die Sache ist mir einfach zu intim: Es weiss nur meine Freundin und eine andere Bekannte davon.



..ich glaube niemand von uns hier "posaunt" so etwas herum.


ulfert

mar2000

  • Guest
Re: rumerzählen
« Reply #8 on: 07. December 2003, 17:20:19 PM »
Quote from: "ulfert"

..ich glaube niemand von uns hier "posaunt" so etwas herum.


Hab ich auch nicht behauptet. Aber wenn ich mir die Postings anschaue scheint es ja schon unterschiedliche Sensibilitäten im Umgang mit dem Thema zu geben.

Offline ulfert

  • Platinum Member
  • *****
  • Posts: 673
  • Gender: Male
Wiederholungen
« Reply #9 on: 07. December 2003, 23:31:25 PM »
Hi Leute,

es kommt schon hin und wieder vor, dass ich mich in der Diskussion widerhole.
Ist mir natürlich auch schon klar geworden.

Aber wenn ich auf eine aktuelle Fragestellung eingehe und meine Meinung, bzw. meine Erfahrung dazu kund tue, kann es vorkommen, dass ich mich wiederhole.
D.h. , das eine oder andere wird der aufmerksame Beobachter schon früher mal von mir gelesen haben.
Es bleibt halt nicht aus.

Ich würde mich aber sehr freuen, mal etwas mehr von den anderen hier im Forum zu lesen.  Was haben sie so erlebt, wie sind ihre Erfahrungen?

ulfert

Offline Jeff20

  • Silver Member
  • ***
  • Posts: 128
  • Gender: Male
An die Faszinierten...
« Reply #10 on: 07. December 2003, 23:42:51 PM »
Naja, dann will ich mich mal auch zu Wort melden.

Bei mir wissen es nur 3 Personen. Das ist meine Ex, meine (ehemalige) beste Freundin und mein Freund.

Wichtig ist für mich in der Hinsicht, das die Personen, denen man sich mit diesem Thema anvertraut, auch das Vertrauen erwidern, soll heissen, das nicht jedem brühwarm erzählen.
Ich wohne nicht jwd. Ist nur gleich nebenan ;-)

Offline Phil

  • Gold Member
  • ****
  • Posts: 202
  • Gender: Male
Re: Outing
« Reply #11 on: 08. December 2003, 01:52:00 AM »
Quote


Demnach trägt sie also selbst eine Spange und ist glücklich, dass du sie so gerne küsst. (Mit Spange)

Kommt mir irgendwie bekannt vor, hatte ich auch mal.....

Na ja, dann kann man dich nur beglückwünschen!

ulfert


Leider hat sie JETZT keine Spange mehr, sie trug bis vor 1einhalb Jahren einen Retainer im OK (24h!). Jetzt nur noch Kleberetainer im UK. Ich küss sie aber trotzdem noch gern...

Ich hab ihr auch mal ein paar Seiten im I-Net gezeigt...
Fand sie auch lustig!

Aber wenn ich so Reaktionen lese, wie im Bracesonline-Forum, wo manche "Experten" die Spangenfans als krank oder ähnliches bezeichnen, kommts mir echt hoch...sorry

Offline ulfert

  • Platinum Member
  • *****
  • Posts: 673
  • Gender: Male
Zunge
« Reply #12 on: 19. December 2003, 22:19:00 PM »
Quote from: "braceslover"
Ich würde mir wahrscheinlich eher die Zunge abbeissen, als es jemandem zu erzählen...


....ist die Zunge noch dran?


OK, Spass beiseite, ich könnte das nicht.
Dieses eiserne Schweigen über eine Sache, die einem doch so wichtig ist.

ulfert

Anonymous

  • Guest
An die Faszinierten...
« Reply #13 on: 30. December 2003, 15:11:17 PM »
Sarah hast du eigentlich schonmal Fotos von dir oder deiner Spange gepostet?

hans

  • Guest
An die Faszinierten...
« Reply #14 on: 01. January 2004, 05:14:22 AM »
Darüber würde ich mich auch freuen !

Anonymous

  • Guest
An die Faszinierten...
« Reply #15 on: 01. January 2004, 17:32:55 PM »
Also noch nicht oder Sarah?

Bienchen

  • Guest
An die Faszinierten...
« Reply #16 on: 02. December 2005, 01:19:22 AM »
Nein, niemand weiß was! Und das wird auch so bleiben! Ich habe mich jetzt in den vielen Jahren nie geoutet oder es jemandem erzählt. Hier habe ich mich auch sehr lange nicht angemeldet und nur gelesen. Nun bin ich hier angemeldet und poste, aber bleibe ja anonym.

Offline x-bite

  • Gold Member
  • ****
  • Posts: 256
  • Gender: Male
An die Faszinierten...
« Reply #17 on: 04. December 2005, 18:09:22 PM »
Auch ich habe es noch niemandem erzählt. Das wird wohl auch noch eine Weile so bleiben. Wenn dann höchstens meiner Partnerin, die ich im Moment nicht habe. Dann aber auch nicht in den ersten vier Wochen.
Klar ist es schöner und vielleicht auch besser, aber man muss und braucht nicht alles öffentlich auszuleben.

Offline ulfert

  • Platinum Member
  • *****
  • Posts: 673
  • Gender: Male
kommt auf die Intensität an
« Reply #18 on: 04. December 2005, 19:54:19 PM »
ich denke mal es kommt immer darauf an, welchen Stellenwert die Faszination im Leben einnimmt.
Ab einem gewissen Grad, setzt man sich doch recht intensiv damit auseinander und sucht auch den Dialog mit anderen.

ulfert

Offline Raoul Duke

  • Gold Member
  • ****
  • Posts: 243
  • Gender: Male
An die Faszinierten...
« Reply #19 on: 01. February 2006, 18:08:34 PM »
also ich habs jahrelang nichtmal mir selbst gegenüber zugegeben. ich dachte es sei annormal. aber dank des netzes hab ich nun so langsam gerafft, dass es nichts wirklich besonderes ist. meiner freundin hab ichs irgendwann mal erzählt. letztenendes wäre es wohl keine gute beziehung, wenns solche geheimnisse gäbe. sie hat gar nicht negativ reagiert, war nur zunächst stark verwundert, dann aber eher amüsiert, auch darüber, dass es mir so peinlich war... eigentlich war sie ganz aufgeschlossen. sie hat noch alte platten für ok+uk, hat sich sogar bereiterklärt sie ab und zu für mich zu tragen, aber sie haben leider nicht mehr gepasst. von meinen neuen fakes hab ich ihr noch nix erzählt. ich weiss nicht wie sie drauf reagieren würde, dass ich da mal eben n 100er dafür ausgegeben hab..
12-16J: Brackets, Aufbissplatte, Elastics, Vorschubdoppelplatte, Bionator
29-31J: Bionator
34-??J: SL-Brackets, Bite Blocks vorn, Elastics
geplante Retention: Positioner, 2x fix, oben Hawley, unten Crozat

Offline Marty

  • Administrator
  • *******
  • Posts: 6093
  • Gender: Male
An die Faszinierten...
« Reply #20 on: 01. February 2006, 19:40:22 PM »
ich würde meiner Partnerin bestimmt nie erzählen, was sowas kostet. Für mich ist klar, dass jeder der den Faible nicht teilt, auch überhaupt nicht beurteilen kann, was man bereit ist dafür aufzubieten. Die Folge wäre, die Sparsammkeit des Partners, könnte das eigene Vorhaben sogar noch stören.

Offline Roland

  • Platinum Member
  • *****
  • Posts: 538
  • Gender: Male
Re: Wissen Eure Freunde Bescheid?
« Reply #21 on: 28. January 2011, 20:52:39 PM »
Hallo!
Ich habe zur Zeit ein Problem. Seit ein paar Jahren denke ich nach ob ich mich bei einigen Menschen outen soll. Das heißt, dass ich z.B. mit einem Freund über meine Vorliebe spreche. Denn ich fühle mich schon seit mehreren Jahren so unwohl etwas verheimlichen zu müssen. Ich habe das Gefühl irgendjemanden die Wahrheit sagen zu müssen. Darum mache ich mir Gedanken wie ich es am besten jemanden erklären kann, dass ich Zahnspangen mag. Da ich es nicht genau weiß habe ich bis jetzt mich nicht geoutet.
LG
Roland

Offline julian

  • Platinum Member
  • *****
  • Posts: 479
  • Gender: Male
Re: Wissen Eure Freunde Bescheid?
« Reply #22 on: 29. January 2011, 02:39:13 AM »
Wieder einmal ein Moment, indem ich extrem dankbar für dieses Forum bin, weil vieles Gesagte mir aus dem Herzen spricht. Ich habe bisher noch keine Partnerin gefunden, der ich es gestehen könnte, auch wenn meine letzte Freundin eventuell etwas geahnt hat. Sie hat mir sogar ihre alten Spangen für die Musterung zur Verfügung gestellt (bevor sie etwas geahnt hat), auch wenn ich sie natürlich nicht vorgezeigt, sondern nur heimlich anprobiert habe. Dennoch wäre es irgendwie ein Traum, das nicht mehr verstecken zu müssen und ein kleiner Schritt ist dieses Forum!
Momentan geht es mir wie Bienchen oder Marty, es wird mein Geheimnis bleiben, mit dem ich nur manchmal, wie gerade eben, mitten in der Nacht zur Tanke gehe, um irgendwas zu holen und ein kleines unscheinbares Gespräch zu führen.

Offline teasy1869

  • Silver Member
  • ***
  • Posts: 92
Re: Wissen Eure Freunde Bescheid?
« Reply #23 on: 02. February 2011, 23:30:25 PM »
Ich habs schon zwei Partnerinnen erzählt - und ich habe im Grunde gute Erfahrungen mit dieser Form der Offenheit gesammelt. Die eine hats zumindest nicht gestört - die andere konnte die Erotik hinter der Sache durchaus nachvollziehen (und ist gerne bereit, das Thema in unserer Begegnungen zu integrieren ;-) )

Offline Powerchains

  • Bronce Member
  • **
  • Posts: 43
Re: Wissen Eure Freunde Bescheid?
« Reply #24 on: 03. February 2011, 00:33:47 AM »
Nein, Meine Freunde, wissen nicht Bescheid. Mir selber ist das unheimlich peinlich. Ich habs nicht mal meinem Bruder erzählt und das heisst was, weil ich mit ihm sonst über alles sprechen kann. Habe letzten August, in einem Klub nach der Streetparade gesehen, dass es Gleichgesinnte gibt, aber ich war zu feige, um diese Leute darauf anzusprechen. Habe es im Nachhinein bitterst bereut, dass ich diese Leute nicht darauf angesprochen habe, weil ich mich gerne mit Gleichgesinnten ausgetauscht hätte. Habe mich für einen kurzen Moment im Leben nicht mehr so allein gefühlt. Meistens schäme ich mich für meine Vorlieben. Möchte mich einerseits nicht öffentlich outen, aber andererseits, bedrückt es mich, dass ich mich jeden Tag selber verleugne. Einer Freundin würde ich es sicher erst nach ein paar Wochen beichten, aus Angst, sie könnte dann Schluss machen, weil sie meine Vorlieben abartig findet.
Bin echt froh, dass es dieses Forum gibt; dann komm ich mir nicht so abnormal vor, wenn ich sehe, dass es noch andere "Exoten" auf der Welt gibt.

Offline Roland

  • Platinum Member
  • *****
  • Posts: 538
  • Gender: Male
Re: Wissen Eure Freunde Bescheid?
« Reply #25 on: 06. January 2012, 12:55:34 PM »
Es ist mir gelungen, vor ein paar Monaten mich bei einer bestimmten Person zu outen. Dabei habe ich festgestellt, dass es mir sehr schwer fiel die Wahrheit zu sagen. Aber irgendwann mal gelang es mir im Gespräch diese Angst bzw. Unsicherheit in Griff zu bekommen und es einfach zu sagen. Dannach war ich mehr oder weniger froh die Wahrheit gesagt zu haben. :)
LG
Roland

akti82

  • Guest
Re: Wissen Eure Freunde Bescheid?
« Reply #26 on: 06. January 2012, 23:02:46 PM »
@roland glückwunsch das du dich durchgerungen hast dich zu outen

Es gibt nur eine Person die über meine Vorliebe Bescheid weiß. Das aber auch nur da ich sehr inniges, freundschaftliches Verhältniss zu ihr habe und wir wirklich über alles reden. Bei den anderen Freunden finde ich es nicht unbedingt notwendig es zu erzählen.

Meiner Partnerin würde ich es natürlich erzählen, da ich es nicht gut finden würde für die Beziehung sowas zu verheimlichen.

Offline Roland

  • Platinum Member
  • *****
  • Posts: 538
  • Gender: Male
Re: Wissen Eure Freunde Bescheid?
« Reply #27 on: 23. November 2012, 12:16:59 PM »
Ich habe zur Zeit wieder ein Problem. Und zwar habe ich das Gefühl bzw. den Eindruck, dass meine Vorliebe bzw. Fetisch von dieser Person (bei der ich mich geoutet habe) nicht ganz verstanden wird. Zum Beispiel sagt die Person: "Man kann doch mit einem Bionator kaum sprechen. Da ist der Mund so voll. Ich könnte es nicht tragen. Das würde ich nicht als schön empfinden." Dies führt zu Selbstzweifel ob mit mir alles in Ordnung ist. Ich fühle mich, da die meisten Menschen den Faible nicht nachvollziehen können eher unwohl. Sprich ich würde mich wesentlich besser fühlen wenn die Vorliebe genauso akzeptiert wird wie z.B. Leder oder Latex. Da dies aber leider nicht der Fall ist, bin ich eher enttäuscht, dass ich auf Zahnspangen stehe. Ich möchte eigentlich immer den Normen gerecht sein. Das heißt ich versuche beispielsweise meine Kleidung so auszuwählen, dass ich eben die Sachen trage, die die meisten Menschen in der Öffentlichkeit tragen würden. Wenn ich mich irgendwie von der Norm abweiche, dann fühle ich mich schlecht bzw. unwohl. Dies ist auch der Grund dafür, dass ich es vermeiden würde in der Öffentlichkeit eine Zahnspange zu tragen. Vor allem es zu zeigen oder zu sagen, dass ich sie gerne tragen würde und auch genießen würde. Aber ich muss es nunmal akzeptieren, dass die meisten Mitmenschen sich nicht für Zahnspangen interessieren.

Online Christian

  • Gold Member
  • ****
  • Posts: 259
  • Gender: Male
Re: Wissen Eure Freunde Bescheid?
« Reply #28 on: 23. November 2012, 14:53:21 PM »
Ich kenne das Problem sehr gut. Ich wollte auch immer so sein "wie die anderen". Nachdem das aber unerreichbar war und auch ist wurde mir klar das ich erstens damit leben muß und zweitens ich mich damit erst recht abgrenzen will und nicht dem mainstream entsprechen will. Wenn alle ein I Phone haben muß ich das nicht automatisch auch haben. Das Internet hat mir die Augen geöffnet und ich hab gesehn das andere auch drauf stehn und ich nicht allein bin. Zahnspangen sind nichts anderes  als Lack und Leder und deshalb brauchst Du Dir keine Gedanken zu machen, mit Dir stimmt alles. Es ist halt eine weitere Variante von Lack Leder und SM.
Du mußt es für Dich selbst annehmen und akzeptieren, dann kannst Du auch damit leben und drüber stehn das Du "anders" bist. Natürlich geht das nicht von Heut auf Morgen aber man kann sich damit anfreunden.
 Wer Spott und Ironie in meinen Beiträgen findet darf behalten was er findet ;-)

Offline domi

  • Silver Member
  • ***
  • Posts: 83
  • Gender: Male
Re: Wissen Eure Freunde Bescheid?
« Reply #29 on: 23. November 2012, 16:37:25 PM »
Lieber Roland

Ich kann dein Problem verstehen. So sein wie der Mainstream ist für viele wichtig. Der Mensch ist ein Herdentier und verhält sich auch so.
Nur betrachte es aus einem anderen Winkel. Eine kleine Geschichte dazu.

Ich selber interessiere mich für Spangen aus nur einem Grund.
Ich wollte als Kind eine, ich wollte als Teeanager eine. Ich wollte also eine Zahnspange zu der Zeit in der auch alle anderen ein hatten (ich bin 24 Jahre, während meiner Schulzeit hatte nahezu jeder irgendwann mal eine Zahnspange, sei es eine Feste oder Lose). Nur, ich habe nie eine bekommen. Der Zahnarzt sah kein Handlungsbedarf (auch jetzt sagt mein Zahnarzt es gibt nichts was zu machen wäre, ausser zwei 1mm Lücken im Oberkiefer), meine Eltern waren natürlich froh drumm und das Thema war erledigt.
Der Wunsch nach einer Zahnspange war so gross, dass er sich irgendwie ins Hirn gefressen hatte. Seitdem faszinieren mich Zahnspangen insbesondere Lose. Ich trage einen Fake-Retainer. Geoutet habe ich mich nur gegenüber meiner Partnerin (sie versteht es, denn auch sie wollte als Kind eine Spange. Sie hat sie aber bekommen, und hat sie aufgrund der Schmerzen gehasst, so wie meisten) und einem guten Freund mit dem ich sonst auch über alles spreche. Er aktzeptiert es. Er kann mich sogar verstehen. Auch er hat lange eine Feste getragen und war als Kind stolz drauf.

Trotzdem würde ich mich nicht grossflächig outen. Da mir das Erklären der Sache zu kompliziert wäre. Für viele Personen ist es seltsam, dass jemand ein Gerät tragen möchte welches eigentlich dazu gedacht ist Fehler zu korrigieren und somit auch Schmerzen verursachen kann.

Ich hoffe aber, dass du mit dieser Erläuterung etwas mehr Verständnis für dich selbst aufbringst. Du bist trotz diesem oder genau wegen diesem Faible so normal wie jeder andere.
Dir wurde unter umständen nur etwas verwehrt was du jetzt nachholst.

Offline Nightwish

  • Silver Member
  • ***
  • Posts: 148
  • Gender: Male
Re: Wissen Eure Freunde Bescheid?
« Reply #30 on: 23. November 2012, 19:56:12 PM »
Mir geht das genauso... nur andersrum: ich hab mich nicht getraut, damals mit dem ganzen Klammerkram in der Öffentlichkeit rumzulaufen. Das hat sich dann auch auf mich, mein Verhalten und meine Sexualität ausgewirkt. Ich finde es gut, dass mein Vorvorredner mal das Thema Zahnspangen mit SM in Verbindung bringt - da gibt es nämlich m.E. einen gewissen Link ;-) zumindest bei mir.
The best proof of the existence of intelligent extraterristic life is that nobody has visited us so far.

Offline Nightwish

  • Silver Member
  • ***
  • Posts: 148
  • Gender: Male
Re: Wissen Eure Freunde Bescheid?
« Reply #31 on: 23. November 2012, 19:57:08 PM »
PS: Zum Thema: es wissen nur meine besten Freunde davon - und auch nur die weiblichen ;-)
The best proof of the existence of intelligent extraterristic life is that nobody has visited us so far.

Offline nick

  • Special Member
  • ******
  • Posts: 750
Re: Wissen Eure Freunde Bescheid?
« Reply #32 on: 23. November 2012, 20:12:07 PM »
Die Kombination mit BDSM finde ich übrigens auch sehr interessant  >:D Falls es da noch gleichgesinnte gibt ...  ;)

Offline Sk8erSara

  • Bronce Member
  • **
  • Posts: 73
  • Gender: Female
Re: Wissen Eure Freunde Bescheid?
« Reply #33 on: 23. November 2012, 21:20:32 PM »
also ich finds in verbindung mit der schulmädchengeschichte ganz interessant ;-)


btt: bei mir wissens 3 leute im freundeskreis, die sind aber auch sehr tolerant und meinen, nuja die einen stehen auf dessous, du halt nich, du magst halt zahnspangen, also die sehen das so normal wie alles andere auch, da ja jeder so seine "leichen im keller hat"^^

Offline Ingo

  • Special Member
  • ******
  • Posts: 7127
  • Gender: Male
Re: Wissen Eure Freunde Bescheid?
« Reply #34 on: 23. November 2012, 21:28:33 PM »
Zweifellos ist es einfacher und bequemer, mainstreammäßig drauf zu sein. Kostet wenig Erklärungsbedarf, wird stets durchgewunken, man bewirkt keine Verwunderung und kein Unverständnis. Aber man muss des öfteren seine Überzeugung verleugnen und immer schön tun, was gerade angesagt ist, und wenn es der größte Unsinn ist.

Aber nicht mainstreammäßig durchs Leben zu gehen, macht viel mehr Spaß!

Klar, dass nicht jeder versteht, warum jemand etwas interessant findet, was für die allermeisten Menschen völlig uninteressant oder gar mit negativen Erfahrungen verbunden ist. Mir ist auch schleierhaft, was man an Lack und Leder anziehend findet. Aber wenn es jemand toll findet, meinetwegen! Er soll mich aber damit verschonen.

Deswegen sollte man nicht erwarten, irgendjemand könnte nachvollziehen, warum der eine das eine und der andere das andere interessant findet. In seinem Freundeskreis aber sollte man die Haltungen der anderen akzeptieren, auch wenn man sie nicht versteht und nicht nachempfinden kann.

Natürlich hat es auch sein Gutes, wenn es gewisse Normen gibt, was man wie macht. Da Zahnspangen aber im echten Leben vorkommen, sollte es kein Problem sein, wenn jemand Fake-Spangen trägt. Soll er doch, na und! Ob man es selbst auch tun will, muss jeder für sich entscheiden.

Solche Vorlieben oder Interessen finde ich nicht tragisch. Man sollte sie aber nicht zu ernst nehmen und sie eine Nebensache bleiben lassen. Das gilt für Lack, Leder und Gegenstände, mit denen man Zähne geraderichten kann.

Offline kimi3

  • Silver Member
  • ***
  • Posts: 78
  • Gender: Male
Re: Wissen Eure Freunde Bescheid?
« Reply #35 on: 24. November 2012, 00:02:51 AM »
also ich habe es niemand erzählt das werde ich auch weiterhin so beibehalten^^

Offline hndrk

  • Bronce Member
  • **
  • Posts: 42
  • Gender: Male
Re: Wissen Eure Freunde Bescheid?
« Reply #36 on: 03. December 2012, 16:08:16 PM »
Bei mir wissen es zwei Leute: Ein guter Freund und meine Freundin. Dabei soll es aber auch bleiben. Auch wenn ich irgendwie den mehr oder weniger subtilen Drang hab, es der ganzen Welt zu erzählen und fröhlich mit losen Zahnspangen rumzurennen, darf man nicht vergessen, dass es mit 30 dann doch für viele sehr befremdlich wirken kann.
Dass ich überhaupt eine Zahnspange trage, weiß meine Familie, aber die hält sich da zurück, was ich verständlicherweise auch ganz gut finde :D

Ich hab das Glück, dass ich meiner Freundin das Thema schmackhaft machen konnte und sie sich dann im Braces-Shop nach meiner "Vorgabe" ein Paar Zahnspangen anfertigen lassen hat. Aber leider trägt sie sie nicht wirklich oft :( Aber das lässt sich ja evtl ändern  >:D

Offline julian

  • Platinum Member
  • *****
  • Posts: 479
  • Gender: Male
Re: Wissen Eure Freunde Bescheid?
« Reply #37 on: 07. December 2012, 15:25:47 PM »
Tja dann bist wohl einer von den wenigen, die zu beneiden sind

Offline Fuchtel

  • Silver Member
  • ***
  • Posts: 109
  • Gender: Male
Re: Wissen Eure Freunde Bescheid?
« Reply #38 on: 08. December 2012, 02:27:21 AM »
Na dann wünsche ich Dier viel Erfolg!

Offline Peter4444

  • Silver Member
  • ***
  • Posts: 97
  • Gender: Male
Re: Wissen Eure Freunde Bescheid?
« Reply #39 on: 16. December 2012, 02:50:48 AM »
In meinem Fall weiß es absolut niemand

Offline jabba

  • Newbie
  • Posts: 7
Re: Wissen Eure Freunde Bescheid?
« Reply #40 on: 12. March 2013, 12:25:53 PM »
Auch bei mir ist der Fetisch Zahnspange sehr ausgeprägt. Zudem stehe ich noch auf das bereits angesprochene Thema Latex, Lack und Leder. Das macht einen schon fast zum Exoten unter den Exoten.

Nun habe ich das Glück eine Spielpartnerin gefunden zu haben, der ich das Thema feste Spange schmackhaft machen konnte.
'Leider' hat sie makellose Zähne und würde aber gerne wieder eine feste tragen. Nun findet mal jemanden, der so was macht. Das sind Probleme...

Ansonsten weiß auch bei mir niemand etwas davon.

Offline Nightwish

  • Silver Member
  • ***
  • Posts: 148
  • Gender: Male
Re: Wissen Eure Freunde Bescheid?
« Reply #41 on: 13. March 2013, 23:18:10 PM »
Schick sie zum KFO - die verdienen auch gern Geld. Soll sagen wie es ist und gut ist. Der bringt dann die Klammer so an, dass medizinisch nichts passiert und freut sich über das Geld. Vermute ich mal so.
The best proof of the existence of intelligent extraterristic life is that nobody has visited us so far.

Offline aktivator82

  • Gold Member
  • ****
  • Posts: 158
Re: Wissen Eure Freunde Bescheid?
« Reply #42 on: 15. March 2013, 18:24:46 PM »
Bei ist eher so das nur eine Freundin Bescheid weiß darüber, weil sie mich halt mal damit "erwischt" hat. Da hab ich es ihr halt erzählt. Sonst weiß es aber keiner meiner Freunde.

Offline Roland

  • Platinum Member
  • *****
  • Posts: 538
  • Gender: Male
Re: Wissen Eure Freunde Bescheid?
« Reply #43 on: 03. June 2013, 13:11:08 PM »
Ich habe vor ein paar Tagen einer weiteren Person erzählt, dass ich Zahnspangen mag. Dies war mit Überwindung verbunden, da es mir peinlich war. Nun wissen schon 2 Personen aus meinem Leben über meine Neigung/Vorliebe Bescheid. Beide sagen, dass es in Ordnung ist. Aber zum anderen merke ich durch diese Gespräche, dass diese Vorliebe relativ selten ist. Und ich habe wie gesagt Probleme damit, dass ich in diesem Punkt von der Norm abweiche.

kevster

  • Guest
Re: Wissen Eure Freunde Bescheid?
« Reply #44 on: 04. June 2013, 21:48:07 PM »
@ Roland

Sicher weichen wir hier alle von der "Norm" ab.
Aber wenn man mal schaut auf was für abwegige oder abstossende Sachen manche Leute stehen, ist der Zahnspangenfetisch ja schon fast 'niedlich' für die meissten Aussenstehen.
Für mich ist ein Mädchen mit Zahnspange und,-oder Brille auch 1000x attraktiver als ohne und ich halte eigentlich fast nur danach Ausschau aber erzählen würde auch ich niemandem von meinem Fetisch.

edit: Ich finde es aber echt reizvoll hier im Forum ganz ungehemmt darüber zu schreiben...es tut gut sich mitzuteilen  :)

Offline Nightwish

  • Silver Member
  • ***
  • Posts: 148
  • Gender: Male
Re: Wissen Eure Freunde Bescheid?
« Reply #45 on: 04. June 2013, 22:22:08 PM »
Im Übrigen behaupte ich mal, dass es gar keine "Norm" gibt. Was bitteschön ist denn "normal"? Meine Antwort darauf ist, dass es "normal" nicht gibt.
Abgesehen davon behaupte ich weiter, dass (fast) jede(r) irgendwelche Neigungen hat. Es gibt aber Menschen, die reden darüber und stehen dazu. Und andere stellen sich ihr Leben lang etwas vor, aber sagen es nicht. Da gehöre ich lieber zu den ersteren, die ihr Leben auch leben und möglichst ihre Neigungen ausprobieren  ;D

Wenn man also mal guckt, was "...abseits der (m.E. nicht existierenden) Norm..." ist, dann sind wir aber alle hier recht normal. Ich finde da nichts bei. Was mir auch viele Mitmenschen bestätigen. Es gibt Leute, die stehen auf blaue Unterwäsche, oder schwarze Stiefel, oder aber und usw. Was ist nun schlimm daran, wenn  man es toll findet, eine Zahnspange zu tragen (oder tragen zu lassen)? Ist für mich eh eine Spielart des SM (wenn man überhaupt das sagen kann, und wenn dann  eine total harmlose) und das ist ja mal nun als halbwegs "normal" anerkannt. Zumindest, seit alle möglichen Frauen (warum bloß, wenn es sie nicht interessieren würde) "Shades of Grey" lesen.

Man bräuchte mal einen ernsthaften Roman, der das Thema Zahnspangen genauso adressiert wie Shades of Grey. Womöglich stehen ja ALLE drauf, aber keiner gibt es zu? Wer mag einen Bestseller zu dem Thema schreiben? Ich verlege das dann, wenns gut ist  ;D

Viele Grüße vom Nightwish in die Runde. Ich erwarte heftige Reaktionen auf diese Darbietung - let's go! Wir sind nämlich alle völlig normal!

The best proof of the existence of intelligent extraterristic life is that nobody has visited us so far.

Offline Powerchains

  • Bronce Member
  • **
  • Posts: 43
Re: Wissen Eure Freunde Bescheid?
« Reply #46 on: 05. June 2013, 16:15:38 PM »
Nightwish hat eigentlich recht. Habe mich bis jetzt immer dafür geschämt. Aber Kollegen, die mich dafür auslachen, sollte man sowieso gnadenlos aussortieren. Ich hoffe, dass die Zahnspangen endlich mal ein besseres Renomee haben in unseren Breitengraden - so in etwa wie in Brasilien, oder Asien, wo es ein Statussymbol ist.

Offline julian

  • Platinum Member
  • *****
  • Posts: 479
  • Gender: Male
Re: Wissen Eure Freunde Bescheid?
« Reply #47 on: 14. June 2013, 23:13:28 PM »
Das wird wohl noch dauern, wenn es überhaupt jemals passiert.
Spangen gehören bei uns halt fest in die Pubertät und von den Erwachsenen traut sich kaum jemand.
finde ich auch sehr schade

Offline karsten26

  • Silver Member
  • ***
  • Posts: 121
  • Gender: Male
Re: Wissen Eure Freunde Bescheid?
« Reply #48 on: 14. June 2013, 23:19:29 PM »
hin und wieder sieht man auch erwachsene mit spangen, sowas hätte es vor 10 jahren oder so noch nicht gegeben.
es wird langsam besser und die gesellschaft (teilweise) toleranter.
<(:-)#}#)

Offline jonot

  • Bronce Member
  • **
  • Posts: 30
Re: Wissen Eure Freunde Bescheid?
« Reply #49 on: 15. September 2013, 19:15:31 PM »
@powerchains: Statussymbol, na ja. Ich weiss nicht, ob mir das dann noch so gefallen würde.

brace-ritschi

  • Guest
Re: Wissen Eure Freunde Bescheid?
« Reply #50 on: 27. June 2014, 00:44:42 AM »
Bei mir Teils teils: Meine Freundin und eine Ex klar. Ansonsten 2 Kumpels. Der Rest weiß nix davon. Sind bei mir ja noch mehr fetische (Cast, Brace, BDSM)

In Sachen BDSM bin ich ganz offen. Und der Ruf eilt mir auch vorraus.

Offline Roland

  • Platinum Member
  • *****
  • Posts: 538
  • Gender: Male
Re: Wissen Eure Freunde Bescheid?
« Reply #51 on: 20. September 2014, 20:09:26 PM »
Inzwischen gibt es nun 3 Personen aus meinem Leben (Verwandte und Freunde), die von meiner Vorliebe wissen. Die anderen Menschen (außer irgendwelche Psychologen mit Schweigepflicht) wissen davon nichts.
Leider hat eine dieser 3 Personen, meine Neigung aus verschiedenen Gründen nicht akzeptiert und fand diesen Fetisch seltsam bzw. komisch. Diese Person fand dies nicht gut. Deshalb halte ich bezüglich meinem Fetisch in Zukunft meinen Mund und schweige lieber. Ich denke, dass es so besser ist. Es wird mein Geheimnis bleiben.

Offline Chris-Fan

  • Bronce Member
  • **
  • Posts: 38
Re: Wissen Eure Freunde Bescheid?
« Reply #52 on: 18. May 2017, 15:28:26 PM »
nein, weiß niemand in meinem Umfeld

Offline Clenti

  • Bronce Member
  • **
  • Posts: 34
  • Gender: Male
Re: Wissen Eure Freunde Bescheid?
« Reply #53 on: 19. May 2017, 14:40:21 PM »
Meine Frau weiß mittlerweile von meiner Vorliebe. Hab es ihr nach und nach erzählt und ich bin froh das es raus ist. Sie findet es gar nicht so schlimm. Darf die Spangen sogar einsetzen und sie fährt mit ihrer Zunge immer wieder über die Brackets. Ein tolles Gefühl. Nun muss ich es noch hinbekommen, dass sie sich welche bestellt. Ein schweres Unterfangen, da sie Spangen so toll auch nicht findet.

Offline 123chris45

  • Bronce Member
  • **
  • Posts: 34
Re: Wissen Eure Freunde Bescheid?
« Reply #54 on: 28. June 2017, 00:43:28 AM »
Bei mir weiß im echten Leben leider keiner von meiner Faszination. 

Offline Clenti

  • Bronce Member
  • **
  • Posts: 34
  • Gender: Male
Re: Wissen Eure Freunde Bescheid?
« Reply #55 on: 03. January 2019, 15:06:04 PM »
Meine Frau weiß seit ca. 2 Jahren von meinem Spangenfetisch. Sie fand es damals mutig, dass ich es ihr erzählt habe. Inzwischen konnte ich sie sogar zu einer losen Spange vom bracesshop überreden. Es ist schon ein tolles Gefühl (selber mit eigenen Spangen) sie mit ihrem Retainer zu küssen. Seit gestern darf ich sogar den Headgear dazu tragen. Es zahlt sich doch aus offen und ehrlich zu seinem Partner zu sein.
Gruß Clenti

Offline Ree

  • Silver Member
  • ***
  • Posts: 113
Re: Wissen Eure Freunde Bescheid?
« Reply #56 on: 03. January 2019, 16:00:53 PM »
Herzlichen Glückwunsch Clenti. Habe es meiner Frau auch vor längerer Zeit gesagt. Sie trägt auch ab und an für mich ihren Retainer vom bracesshop. Es zahlt sich aus sich zu offenbaren. Sie fand es damals garnicht komisch, war nur ein wenig verwundert, das man sowas gut finden kann