ForumOnline-Shop

Author Topic: Wie sieht denn eigentlich eine Traumspange aus ?  (Read 46551 times)

Offline x-bite

  • Gold Member
  • ****
  • Posts: 256
  • Gender: Male
Re: Wie sieht denn eigentlich eine Traumspange aus ?
« Reply #30 on: 28. February 2009, 19:03:41 PM »
Für mich wärs auf jeden Fall eine Feste oben und unten mit bunten Gummiligaturen. Dann eine Dehnschraube im Oberkiefer und eine Facemask mit einem Haufen Gummis.
Die Facemask müsste aber schon diese sein: http://anonym.to/?http://www.jco-online.com/files/reviews/images/%5B2005_1/Ortho_Tech_Facemask0.jpg

Offline heiko1975

  • Newbie
  • Posts: 9
Re: Wie sieht denn eigentlich eine Traumspange aus ?
« Reply #31 on: 28. February 2009, 23:57:55 PM »
Definitiv eine feste Spange oben und unten mit Elastics. Was mich aber auch mal interessieren würde, wie sich solche netten Dinge wie Herbst, Headgear, GNE oder Pendulum anfühlen, aber nur jeweils für ein paar Tage zum testen. Und eine schöne lose Spange mit Dehnschraube für oben und unten wäre auch nicht zu verachten.

Offline karsten26

  • Silver Member
  • ***
  • Posts: 121
  • Gender: Male
Re: Wie sieht denn eigentlich eine Traumspange aus ?
« Reply #32 on: 01. March 2009, 20:04:55 PM »
so ein pendulum hört sich gut an!  :)
mit einem herbst allerdings habe ich noch keine bekanntschaft gemacht, einen headgear hingegen würde ich in jedem fall empfehlen. bei den meisten gerätschaften kommt man wohl um eine längere eingewöhnungsphase nicht herum.

ich würde immer noch bei festen spangen ok+uk (natürlich metallbrackets) und einem schönen headgear (mit "j"-hook) bleiben. wobei 16 stunden ganz schön lang sind  ;)  evtl. noch ein paar bänder zur abrundung.
<(:-)#}#)

Offline chrissi-k

  • Newbie
  • Posts: 4
Re: Wie sieht denn eigentlich eine Traumspange aus ?
« Reply #33 on: 03. March 2009, 14:38:43 PM »
Ich trage meine Traumspange bereits: Feste mit Delaire-Maske!
Ein tolles Gefühl, damit nach draußen zu gehen!

Offline Ingo

  • Special Member
  • ******
  • Posts: 7127
  • Gender: Male
Re: Wie sieht denn eigentlich eine Traumspange aus ?
« Reply #34 on: 03. March 2009, 21:47:46 PM »
@ chrissi-k:
Sind Deine Spangen echt oder fake? Wie sind die Reaktionen in der Öffentlichkeit?

freak67

  • Guest
Re: Wie sieht denn eigentlich eine Traumspange aus ?
« Reply #35 on: 08. March 2009, 20:46:27 PM »
die absolute traumspange wäre diese hier :
http://anonym.to/?http://img510.imageshack.us/my.php?image=fakebr4ce.jpg

es wurde auch schonmal an anderer stelle diskutiert über diese fake braces und ob diese im shop hergestellt werden könnten , aber leider hat sich der shop dazu noch nicht geäußert ^^

Offline Jens

  • Bronce Member
  • **
  • Posts: 37
  • Gender: Male
Re: Wie sieht denn eigentlich eine Traumspange aus ?
« Reply #36 on: 15. July 2009, 18:57:24 PM »
hi

also meine trauumspange Ware auch eine lose. vielleicht ein aktivator mit Hg.
allerdings sollte da auch der Gaumen Mt Plastik bedeckt sein. das find ich toll.

dazu natürlich Hg mit Kopf und nackenband. so schon den
Mund ausgefuellt.

alternativ haben natuerlich auch feste mit elastics ihren Reiz.

Gruß Jens

bracesolli1990

  • Guest
Re: Wie sieht denn eigentlich eine Traumspange aus ?
« Reply #37 on: 20. July 2009, 03:33:38 AM »
also meine traumspange sieht wiefolgt aus
feste zahnspange im ÓK und UK mit normalen großen metallbracketts und drähten mit drahtligaturen
lipbumper für OK und UK und oben am gaumen nen quadhelix....and den bracketts genug hooks dran das genug rubberbands platz finden!
abrunden möchte ich das mit einem herbstschanier und nem headgear...
so in etwa sollte das aussehen das der mund ordentlich voll mit metall ist ;D

Carol

  • Guest
Re: Wie sieht denn eigentlich eine Traumspange aus ?
« Reply #38 on: 28. July 2009, 13:39:00 PM »
Hallo Leute ich bin neu hier und stöbere grad durchs Forum.

Ich trage meine Traumspange schon eine geraume Zeit. Ich habe eine Zahnspange mit aktiver Platte und mit Drähten im UK und OK.

Manchmal benutze ich aber auch nur eine davon, je nachdem.

LG Carol

Offline Winfried

  • Bronce Member
  • **
  • Posts: 44
  • Gender: Male
Re: Wie sieht denn eigentlich eine Traumspange aus ?
« Reply #39 on: 29. July 2009, 00:52:57 AM »
die absolute traumspange wäre diese hier :
http://anonym.to/?http://img510.imageshack.us/my.php?image=fakebr4ce.jpg

es wurde auch schonmal an anderer stelle diskutiert über diese fake braces und ob diese im shop hergestellt werden könnten , aber leider hat sich der shop dazu noch nicht geäußert ^^


Warum kann oder möchte sich der Shop dazu nicht äußern? Ich glaube, die Absatzkurve würde stark nach oben schnellen ...

Offline Ingo

  • Special Member
  • ******
  • Posts: 7127
  • Gender: Male

Offline Winfried

  • Bronce Member
  • **
  • Posts: 44
  • Gender: Male
Re: Wie sieht denn eigentlich eine Traumspange aus ?
« Reply #41 on: 31. July 2009, 00:56:49 AM »
und nun sind fast 2 Jahre vergangen...

Wenn das Interesse an dieser Zahnspange so groß ist, warum wird sie dann nicht angeboten? Hat der Shop schon einmal ausprobiert, diese Art von Zahnspange herzustellen?

headgear27

  • Guest
Re: Wie sieht denn eigentlich eine Traumspange aus ?
« Reply #42 on: 07. August 2009, 23:53:56 PM »
Mei Traumspangen wäre en Kinetor mit Kombi - HG oder ne Delaire Mask mit Aktivator. Des is zwar voll heftig, wenn ma des wirklich tragen müsst,aba des is ja a nur en Traum. Hauptsache es sind Spangen die den Mund so richtig voll fühlen u. den Träger so richtig voll beeinträchtigen.

Obwohl die Spange hier mi a reizen würd, wenn´s halt koane feste wär.


die absolute traumspange wäre diese hier :
http://anonym.to/?http://img510.imageshack.us/my.php?image=fakebr4ce.jpg

es wurde auch schonmal an anderer stelle diskutiert über diese fake braces und ob diese im shop hergestellt werden könnten , aber leider hat sich der shop dazu noch nicht geäußert ^^



tapani

  • Guest
Re: Wie sieht denn eigentlich eine Traumspange aus ?
« Reply #43 on: 13. September 2009, 20:31:18 PM »
Mein Traum wäre: Feste OK und UK, (Metall Plättchen) GNE-Schraube, Erweiterungsschraube im UK, (etwa wie Williams Appliance) Herbst-Scharnier, Headgera mit Kopf- und Nackenband. Und alles mit den üblichen Kräften.

Offline JimmyBo

  • Bronce Member
  • **
  • Posts: 52
Re: Wie sieht denn eigentlich eine Traumspange aus ?
« Reply #44 on: 22. September 2009, 00:25:25 AM »

Bei mir wäre das auch ein Heagear, mit Nackenband, evtl auch als Kombi-Headgear mit Kopfband dazu. Befestigt mit Molarenbändern. Dann Hiervon unabhängig ein schön grosser Aktivator, vorne offen mit Zungengitter oben Coffinfeder. Aber auch Vor- oder Rückschubdoppelplatten finde ich super reizvoll.