ForumOnline-Shop

Author Topic: Wie sieht denn eigentlich eine Traumspange aus ?  (Read 45810 times)

Offline Silverbracy

  • Bronce Member
  • **
  • Posts: 58
  • Gender: Male
Wie sieht denn eigentlich eine Traumspange aus ?
« on: 26. September 2006, 08:44:52 AM »
Wenn ihr völlig frei wählen könntet, wie sähe dann eure Traumspange aus ?

Meine Traumspange ist die folgende:  

Metallbrackets mit Drahtligaturen OK / UK. Dazu irgendwas für den Mundraum, am besten eine gut sitzende GNE die möglichst das Sprechen nicht so sehr beeinträchtigt. Darf aber auch ne Quadhelix oder dergleichen sein - Hauptsache etwas, das die Zunge beschäftigt ;o)
Headgearröhrchen sollten schon sein, damit man mal variieren kann. Auch einige Hooks für Gummis wären gut, auch wenn nicht immer umbedingt Gummis drin sein müssten.

Mein Eigenbau Fake sieht dem schon recht ähnlich ist aber natürlich leider nicht fest, was das mit den Gummis natürlich einen Riegel vorschiebt.

Sich so etwas trotz echten Behandlungsbedarfes nur als Fake fest einsetzen zu lassen ist wohl kontraproduktiv und führt erst recht zu Erklärungsnotstand im Umfeld (und vermutlich auch nur zu gesundheitlichen Problemen).

So bleibt mir also zu hoffen, daß es mit der echten Behandlung bei mir irgendwann doch noch mal klappt und meine Spange dann in etwa so aussehen wird, wie sie schon lange in meinen Träumen rumgeistert...

Es geht mir aber auch dabei eindeutig mehr darum, überhaupt wieder eine feste Spange zu haben, als um die Behandlung selbst.
Ich würde sagen 65% sind bei mir ein reiner Spangenwunsch, 35 % der Wunsch nach geraderen Zähnen. Müßte ein KFO aber ja nicht unbedingt wissen ;o)

Seltsam - ich habe doch eigentlich komische Sorgen ;o) Man merkt es erst so richtig wenn man sie mal ins Reine schreibt.

Noch vor einigen Jahren dachte ich diese Faszination wäre völlig einzigartig und ich habe mich gefragt, was eigentlich seltsames mit mir los ist - scheint aber so komisch gar nicht zu sein und es freut mich, daß es doch ziemlich viele hier ein wenig nachvollziehen können...

Also jetzt Ihr - Wie sieht eure Traumspange aus ?

Offline Ree

  • Silver Member
  • ***
  • Posts: 113
Wie sieht denn eigentlich eine Traumspange aus ?
« Reply #1 on: 26. September 2006, 10:41:49 AM »
Ich habe nicht so größe ausgefallene ansprüche

bei mir wärs einfach ein Retainer ohne viel schnick schnack. Farbe Orange und eine Kunststoffplatte die den ganzen Gaumen bedeckt.

Grüße Ree

Offline Begge

  • Bronce Member
  • **
  • Posts: 54
Wie sieht denn eigentlich eine Traumspange aus ?
« Reply #2 on: 26. September 2006, 15:19:33 PM »
fixed oben und unten jeweils 10 mittelgroße standard metallbrackets. auf die 4 backenzähne oben und unten jeweils bänder mit hg anschluss.
einfacher breiter draht. schwarze oder blaue gummis um die brackets. bracket hooks oben und unten mit elastics für die eckzähne. lipbumper in zahnfleischfarbe für die unterlippe. metall gaumenbogen herbst schanier und ein headgear.

Offline Trapper

  • Platinum Member
  • *****
  • Posts: 550
  • Gender: Male
Wie sieht denn eigentlich eine Traumspange aus ?
« Reply #3 on: 26. September 2006, 23:03:40 PM »
Meine wäre ein Aktivator mit Headgearröhrchen + Headgear mit Kopf- und Nackenband. Aber ich würde auch gerne mal eine Face-Mask ausprobieren... dann mit fester Spange (Speed-Brackets) und Lipbumper.

Offline Quetzqual

  • Bronce Member
  • **
  • Posts: 73
Wie sieht denn eigentlich eine Traumspange aus ?
« Reply #4 on: 26. September 2006, 23:16:47 PM »
Meine wäre ein Aktivator der praktisch nur nen schmales Band am hinteren Gaumen nach oben hat, im vorderen bereich nach "oben" offen ist, ein Lippenschild hat, Pelotten oben, und eine metallene Aufbissfläche vorne. Eventuell noch nen Zungengitter dazu.

Offline leipzig1010

  • Member
  • *
  • Posts: 18
  • Gender: Male
Wie sieht denn eigentlich eine Traumspange aus ?
« Reply #5 on: 27. September 2006, 23:38:29 PM »
Also mein Wunsch wäre eine "normale" feste Spange im Ober- und Unterkiefer (keine Damon oder Spead Brakets sondern die schönen großen) mit 4 Gummis von OK zu UK an den Schneidezähnen. Evtl für ab und zu noch ein Headgear.

Offline Silverbracy

  • Bronce Member
  • **
  • Posts: 58
  • Gender: Male
Wie sieht denn eigentlich eine Traumspange aus ?
« Reply #6 on: 28. September 2006, 01:23:42 AM »
Interessant wie breit hier die Vorlieben gestreut sind ...
Manches kann ich total nachvollziehen manches weniger. Aber ich bin doch überrascht, wie unterschiedlich die Vorstellungen so sind ...
Es variiert ja wirklich von "Spange light" bis zum kompletten Vollprogramm ...
Spannende Ansichten :o)

helloiam79

  • Guest
Wie sieht denn eigentlich eine Traumspange aus ?
« Reply #7 on: 28. September 2006, 13:57:11 PM »
also bei meiner traumspange, würde ich gerne ein lispeln hören *g*

also am allerbesten nen schönen dicken aktivator, der einem so'n nen bisschen das reden verübelt...

Jan

  • Guest
Wie sieht denn eigentlich eine Traumspange aus ?
« Reply #8 on: 28. September 2006, 15:24:22 PM »
Also meine Traumspange würde ein ganz normale feste Spange für den OK und UK sein. Es dürften aber auch zusätzliche Apparaturen wie zum Beispiel ein Gaumenbogen, Lipbumber oder Herbstscharnier nicht fehlen.
Auch Elastics sind in meinen Augen sehr interessant.

hamster

  • Guest
Wie sieht denn eigentlich eine Traumspange aus ?
« Reply #9 on: 28. September 2006, 18:21:19 PM »
Bei mir muss es ein "Doppeldecker" sein.
Richtung Aktivator, aber mit Wangenschildern, Zungengitter und Headgear um Hals und Kopf. Gerne auch ab und zu mal ne Facemask. Die soll dann für die schönen Stunden abends sein.

Für den Alltag reicht mir ein normaler Retainer oben und unten.

Aber elider zu teuer, das alles ;)

f-1

  • Guest
Wie sieht denn eigentlich eine Traumspange aus ?
« Reply #10 on: 29. September 2006, 15:27:49 PM »
Jetzt kommt mein Traum.
Ich hätte gerne eine feste Spange oben und unten. Dazu con oben kommen ein festsitzendes Zungengitter, das mit einem Gaumenbogen verbunden ist. Gleichzeitig dazu noch ein Headgear oder face-mask oder ein reverse Headgear. Was ich mir auch gut vorstellen könnte wäre eine Herbst apparatur.
Also ich glaub ich bin ein total verrückter freak!!!

tyrael

  • Guest
Wie sieht denn eigentlich eine Traumspange aus ?
« Reply #11 on: 30. September 2006, 01:52:09 AM »
Quote from: "Begge"
fixed oben und unten jeweils 10 mittelgroße standard metallbrackets. auf die 4 backenzähne oben und unten jeweils bänder mit hg anschluss.
einfacher breiter draht. schwarze oder blaue gummis um die brackets. bracket hooks oben und unten mit elastics für die eckzähne. lipbumper in zahnfleischfarbe für die unterlippe. metall gaumenbogen herbst schanier und ein headgear.


Genau was ich mir auch immer gewunscht habe und genau das was ich 3 Jahre lang bald haben werde =)

... dazu kann ich nur sagen "traeume nich dein leben, lebe deinen traum"..
Ich hab das gemacht..

bespangen

  • Guest
Wie sieht denn eigentlich eine Traumspange aus ?
« Reply #12 on: 01. October 2006, 23:25:33 PM »
ein schöner rosa transparenter Aktivator mit grossen Seitenteilen, oben im Gaumenbereich ausgeschnitten. Extragut wär noch ein Extra-Bogen mit Pelotten.

bee

  • Guest
Wie sieht denn eigentlich eine Traumspange aus ?
« Reply #13 on: 03. October 2006, 15:46:01 PM »
Im Moment wünsche ich mir einen Funktionator nach Eschler (zu sehen im O-Atlas) in einem hellen Neon-Blau. Nur der Kunststoff soll bitte filigran gearbeitet sein, kein Plastikklotz. Eventuell dürften Headgearröhrchen dran sein für einen rosafarbenen High-Pull-Headgear. :D

Und ein Retainer, genauso wie mein alter, der nicht mehr passt, wäre auch schön.

Offline Raoul Duke

  • Gold Member
  • ****
  • Posts: 243
  • Gender: Male
Re: Wie sieht denn eigentlich eine Traumspange aus ?
« Reply #14 on: 03. December 2007, 21:00:16 PM »
Da könnt ich mich nur schwer zwischen folgenden Varianten (jeweils oben und unten) entscheiden:

A) Metallbrackets, schwarze oder weiße Gummiringe/Powerchains, farblose oder weiße Elastics.

B) Metallbrackets, Drahtligaturen, Herbst-Scharniere, evtl. sowas wie ein fester Gaumenbogen.

C) "Normale" Retainer-Platten, farblos transparent.

D) Crozat-Apperatur. (edit: find ich glaub ich doch nicht so doll)
12-16J: Brackets, Aufbissplatte, Elastics, Vorschubdoppelplatte, Bionator
29-31J: Bionator
34-??J: SL-Brackets, Bite Blocks vorn, Elastics
geplante Retention: Positioner, 2x fix, oben Hawley, unten Crozat