ForumOnline-Shop

Author Topic: Wer von euch träg alles ein Headgear  (Read 66379 times)

Offline AleX

  • Newbie
  • Posts: 2
Wer von euch träg alles ein Headgear
« on: 20. August 2004, 11:36:58 AM »
Hallo,
ich wollte mal fragen wer von euch allen trägt ein headgear. Ich selber trage auch einen.

Isonova

  • Guest
HG
« Reply #1 on: 22. August 2004, 00:57:33 AM »
Tach auch!

Trage ein High-Pull-HG zusammen mit meinen Fakes. :D  :D

Offline bracefan04

  • Bronce Member
  • **
  • Posts: 33
Headgear
« Reply #2 on: 23. August 2004, 22:44:39 PM »
Hallo,
trage auch ab und zu einen HG in der Öffentlichkeit zu meinen Fake-Zahnspangen.
Werde natürlich dabei oft von Teenagern ungläubig angestarrt,
da ich schon vom Alter her nicht mehr zu den typischen Zahnspangenträgern gehöre. Wie ergeht es anderen mit HG, tragt ihr den HG auch in der Öffentlichkeit oder nur zu Hause ?

Offline Sarah

  • Special Member
  • ******
  • Posts: 1413
Wer von euch träg alles ein Headgear
« Reply #3 on: 23. August 2004, 23:41:21 PM »
allein schon die Vorstellung einen HG freiwillig in der Öffentlickeit zu tragen - da läufts mir kalt den Rücken runter!
sarah.

bee

  • Guest
Wer von euch träg alles ein Headgear
« Reply #4 on: 24. August 2004, 12:00:58 PM »
Hatte nie einen HG. Fände das auch eher problematisch, von wg. Frisur und so!
Außer das Teil würde farblich zum Outfit passen. :)

Offline nick

  • Special Member
  • ******
  • Posts: 750
Wer von euch träg alles ein Headgear
« Reply #5 on: 24. August 2004, 12:46:26 PM »
Quote from: "bee"
Hatte nie einen HG. Fände das auch eher problematisch, von wg. Frisur und so!
Außer das Teil würde farblich zum Outfit passen. :)


Ich glaube wenn Du wirklich einen Headgear tragen müsstest (!), könnte Dir Deine Frisur egal sein, dann würde Dich eh kein Girl mehr genau anschauen :)

bee

  • Guest
Wer von euch träg alles ein Headgear
« Reply #6 on: 24. August 2004, 14:54:20 PM »
Quote from: "nick"
Quote from: "bee"
Hatte nie einen HG. Fände das auch eher problematisch, von wg. Frisur und so!
Außer das Teil würde farblich zum Outfit passen. :)


Ich glaube wenn Du wirklich einen Headgear tragen müsstest (!), könnte Dir Deine Frisur egal sein, dann würde Dich eh kein Girl mehr genau anschauen :)


Ähm, hallo?! Ich glaube du hast da was falsch verstanden, falls du glaubst ich sei männlich... :shock:  Ich steh auch nicht auf Frauen!

Offline eptwde

  • Platinum Member
  • *****
  • Posts: 650
Wer von euch träg alles ein Headgear
« Reply #7 on: 24. August 2004, 15:56:11 PM »
Quote from: "bee"
Quote from: "nick"
Quote from: "bee"
Hatte nie einen HG. Fände das auch eher problematisch, von wg. Frisur und so!
Außer das Teil würde farblich zum Outfit passen. :)


Ich glaube wenn Du wirklich einen Headgear tragen müsstest (!), könnte Dir Deine Frisur egal sein, dann würde Dich eh kein Girl mehr genau anschauen :)


Ähm, hallo?! Ich glaube du hast da was falsch verstanden, falls du glaubst ich sei männlich... :shock:  Ich steh auch nicht auf Frauen!


Ne, Ne, Ne so wird hier aufgepasst...

Hat er es den wirklich nicht mit bekommen das es neben Sarah noch andere Frauen gibt...
EPTWDE

Offline nick

  • Special Member
  • ******
  • Posts: 750
Wer von euch träg alles ein Headgear
« Reply #8 on: 24. August 2004, 17:15:34 PM »
Ok, sorry, war mein Fehler!
Bin im "Allgemein-Forum" schon sehr lang nich mehr aktiv gewesen. Und vom Nickname hat es nich gleich wie ein "Mädel" geklungen.

Also sorry!!

Dann meine ich mit meinem Posting natürlich:

Auf Deine Frisur brauchst Du mit nem HG nich achten, da wird Dich eh kaum ein Kerl angucken :)

Offline eptwde

  • Platinum Member
  • *****
  • Posts: 650
Wer von euch träg alles ein Headgear
« Reply #9 on: 24. August 2004, 18:10:22 PM »
Das würde ich wiederum nicht sagen...

(Abropo, was machen eigentlich die Bilder Bee? :lol: )
EPTWDE

Offline jimi3

  • Silver Member
  • ***
  • Posts: 135
  • Gender: Male
Wer von euch träg alles ein Headgear
« Reply #10 on: 24. August 2004, 20:30:58 PM »
> Das würde ich wiederum nicht sagen...

Ich denke schon, dass diejenigen, die von einem solchen Anblick positiv beeindruckt sind, sehr deutlich in der Minderheit sind.

> (Abropo, was machen eigentlich die Bilder Bee?  )

-lach- we will see!

Gruss Jimi

bee

  • Guest
Wer von euch träg alles ein Headgear
« Reply #11 on: 24. August 2004, 22:24:36 PM »
@nick: Ich würde trotz HG auf meine Frisur achten. Dass die Menschen ihre Blicke von HG-Trägern abwenden glaube ich nicht. HG bedeutet ja nicht gleich hässlich!
Phil fände das wahrscheinlich sogar außerordentlich gut, wenn ich so ein Ding tragen würde...

@eptwde: Apropos, du solltest dir ein Fremdwörterlexikon anschaffen... :lol:

@eptwde&jimi: Wie wär´s erst mal mit Bildern von euch?! Außerdem gibt es von mir nur digitale Fotos ohne ZS, die mit ZS sind von ner normalen Kamera (analog?!). Muss aber auch so öffentlich nicht sein. :roll:

Gruß bee

Offline nick

  • Special Member
  • ******
  • Posts: 750
Wer von euch träg alles ein Headgear
« Reply #12 on: 24. August 2004, 23:02:27 PM »
Quote from: "bee"
@nick: Dass die Menschen ihre Blicke von HG-Trägern abwenden glaube ich nicht. HG bedeutet ja nicht gleich hässlich!
Phil fände das wahrscheinlich sogar außerordentlich gut, wenn ich so ein Ding tragen würde...


Ich glaube hier im Forum fänden es 90% der User total süß, Dich mit Headgear zu sehen. (ich behaupte das jetzt einfach mal, obwohl ich nich weiß, wie Du aussiehst :) womit wir bei der bilder-diskussion angekommen sind :) )

Aber geh doch mal durch die City; ich denke, 99% der Boys schenken Dir höchstens ein dummes Grinsen. Außer bei der "Fan-Gemeinde" kommen solch Dinger wohl absolut nicht sexy/erotisch an, sondern eher wohl "kindisch" oder einfach nur "peinlich".

(wobei das nicht meine Meinung wiedergibt)

Offline eptwde

  • Platinum Member
  • *****
  • Posts: 650
Wer von euch träg alles ein Headgear
« Reply #13 on: 24. August 2004, 23:03:26 PM »
OK, du hast gewonnen Bee !

Aber hier haben wir mal den Fall mit dem Nicknamen wie wir es ja schon diskutiert haben ist es nicht zu erkennen wer wer ist . Das selbe wird wahrscheinlich auch mit den Bildern passieren, ob sie dann wirklich echt sind? Wir sollten erst mal weitermachen wie bisher...

Nun hier geht es doch um das Tragen des HG um auch nicht noch diesen Thread zu versauen...
EPTWDE

bee

  • Guest
Wer von euch träg alles ein Headgear
« Reply #14 on: 25. August 2004, 14:48:58 PM »
@nick: Ich kann dir immer noch nicht ganz zustimmen. Mit den Begriffen "kindisch" und "peinlich" will ich mich nicht anfreunden. Wer so denkt, ist für mich selber "kindisch".(Meine jetzt nicht dich)
Und Hg-Träger bestehen ja nicht nur aus HG.
Aber lassen wir das jetzt mal gut sein!

Chrissi

  • Guest
Wer von euch träg alles ein Headgear
« Reply #15 on: 01. September 2004, 15:58:07 PM »
Also ich hätte eigentlich auch nen Headgear bekommen sollen... ich find die Teile aber grausam... viele meiner Freundinnen hatten son Teil und fanden das sehr ungemütlich... und ohne Probleme hab ich von meinem KFO stattdessen Gummis verpasst bekommen... die muss ich jetz zwar endlos lange tragen aber besser als HG :)

Sven060582

  • Guest
Wer von euch träg alles ein Headgear
« Reply #16 on: 07. September 2004, 21:57:57 PM »
Ich trage auch einen HG mit Nackenzug.Allerdings ist dies ein fake im Gegensatz zu meinen festen im OK/UK. Die sind nämlich echt.

Ich geh aber auch ab und zu mal raus mit dem HG z.b. einkaufen, auf Ämter oder was halt grad so anliegt.

Ich find meinen HG einfach super klasse, und würde ihn am liebsten den ganzen Tag tragen.

Offline nick

  • Special Member
  • ******
  • Posts: 750
Wer von euch träg alles ein Headgear
« Reply #17 on: 07. September 2004, 22:24:36 PM »
Quote from: "Chrissi"
Also ich hätte eigentlich auch nen Headgear bekommen sollen... ich find die Teile aber grausam... viele meiner Freundinnen hatten son Teil und fanden das sehr ungemütlich... und ohne Probleme hab ich von meinem KFO stattdessen Gummis verpasst bekommen... die muss ich jetz zwar endlos lange tragen aber besser als HG :)


Ging mir genauso!
Früher hatte ich auch die Wahl - und hab mich gegen den HG entschieden.

Heute bereue ich das aber. Weil ich hätte echt schon mal gern das Gefühl gehabt, diesen HG tragen zu MÜSSEN.
Klar wäre es anfangs sicherlich sehr peinlich. Aber wie gesagt: Mittlerweile bereue ich es, hätte ich mich früher mal lieber für den HG entschieden. Dann müsste ich mich jetzt nich immer fragen, was es wohl für ein Gefühl ist, den HG 16 Std. am Tag tragen zu müssen!

(meine Klassenkameradinnen habe ich früher immer bewundert, wenn die Ihren HG in der Schule getragen haben - mir waren damals ja schon meine Brackets peinlich)

Chrissi

  • Guest
Wer von euch träg alles ein Headgear
« Reply #18 on: 07. September 2004, 22:50:57 PM »
Also 16h hätte ich nen Headgear eh nicht tragen müssen!
Sondern nur nachts ;) Und ich denke nicht dass das soooooo gemütlich ist, auf der Seite schlafen kann man ja da vergessen ;)

ABer ist das nicht schädlich nen HG zu tragen während man in Behandlung ist, ihn aber garnicht braucht? Kann das nicht das Ergebnis verpfuschen?

Offline nick

  • Special Member
  • ******
  • Posts: 750
Wer von euch träg alles ein Headgear
« Reply #19 on: 08. September 2004, 13:44:56 PM »
Wenn der HG nur irgendwo mehr oder weniger lose in den Brackets hängt, dürfte da ja wohl kaum was passieren.

Nur wenn er wirklich Druck ausübt auf den Kiefer bzw die Brackets, ist das sicherlich nich so gut. Da hast Du recht, denke ich.

Offline x-bite

  • Gold Member
  • ****
  • Posts: 256
  • Gender: Male
Wer von euch träg alles ein Headgear
« Reply #20 on: 09. September 2004, 00:31:11 AM »
@sven050682:
Wie machst Du denn den Headgear fest? Hast du Headgear-Röhrchen an deiner festen, obwohl du medizinisch gar keinen brauchst?
Würdest Du das Ding immer noch gerne anziehen, wenn du es tragen müsstest?

Sven060582

  • Guest
Wer von euch träg alles ein Headgear
« Reply #21 on: 09. September 2004, 00:47:06 AM »
@x-bite:

Ich hab HG-Röhrchen an meiner festen Spange.Damit kann ich denn HG locker einhängen.
Kommt 1. darauf an wie lange ich ihn täglich tragen müsste! Ich denke mal bei einer Tragedauer rund um die Uhr(24h) würde ich es nicht gerne tun.Aber wenn ich ihn nur nachts tragen müsste oder wenige Stunden am Tag dann wäre ich durchaus nicht abgeneigt davon. Nachts würde ich ihn auf jeden Fall tragen.
Was ich nicht beurteilen kann ist,wie es ist wenn auf dem HG richtig Zug drauf ist,denn meiner jetzt hängt ja nur schlaf drin.

Offline x-bite

  • Gold Member
  • ****
  • Posts: 256
  • Gender: Male
Wer von euch träg alles ein Headgear
« Reply #22 on: 09. September 2004, 13:31:39 PM »
Quote
Was ich nicht beurteilen kann ist,wie es ist wenn auf dem HG richtig Zug drauf ist,denn meiner jetzt hängt ja nur schlaf drin.


Du könntest ihn ja probehalber mal fester einspannen. Für eine halbe Stunde oder so. Da dürfte ja nix passieren, weil man ja immer liest, dass sich erst was tut, wenn er 12 oder mehr Stunden getragen wird.

Sven060582

  • Guest
Wer von euch träg alles ein Headgear
« Reply #23 on: 10. September 2004, 21:10:17 PM »
@x-bite:

Das könnte ich mal probieren! So für ne halbe Std. um mal zu sehn wie das ist. Evtl. ist es ja gar nicht so schlimm wie ich es mir vorstelle. Denke nämlich schon das es sehr ziehn wird und für den Anfang ein unangenehmes Gefühl sein wird. Aber mann kann sich ja an alles gewöhnen. Nur leider kann ich ihn nur kurz straffer ziehn, da ja sonst evtl. noch was schief läuft,was ich nicht hoffe.

Offline Sarah

  • Special Member
  • ******
  • Posts: 1413
Wer von euch träg alles ein Headgear
« Reply #24 on: 10. September 2004, 23:39:18 PM »
Jungs,macht euch euer Gebiss nich kaputt!
sarah.

Loneclone

  • Guest
Wer von euch träg alles ein Headgear
« Reply #25 on: 11. September 2004, 22:07:58 PM »
Ach mei, dann geht man halt erneut zum KFO und lässt es sich wieder "reparieren". Is doch ein prima Zeitvertreib ;)

Sven060582

  • Guest
Wer von euch träg alles ein Headgear
« Reply #26 on: 13. September 2004, 14:11:45 PM »
Ich muss da dann doch Sarah recht geben,das man sowas nicht ausprobieren sollte. Ich werde es dann doch lieber lassen.

Ich trage zwar gern Zahnspangen und meinen HG,aber ich will mein Ergebnis der KFO-Behandlung dann doch nicht so einfach mal aufs Spiel setzen. Nachher geht noch was schief und ich hab die A....karte!

Offline x-bite

  • Gold Member
  • ****
  • Posts: 256
  • Gender: Male
Wer von euch träg alles ein Headgear
« Reply #27 on: 13. September 2004, 16:24:43 PM »
ist ok so

Chrissi

  • Guest
Wer von euch träg alles ein Headgear
« Reply #28 on: 29. September 2004, 18:02:37 PM »
Ade du schöne Headgearlose Zeit *schnief*

Hab heute so ein Folterwerkzeug verpasst bekommen... und muss es auch noch 12 Stunden lang tragen...

Ich werde sterben!  Wie könnt ihr das freiwillig tragen? Da kriegt man ja den Mund nimmer zu :(

Offline thorsten

  • Member
  • *
  • Posts: 21
Leider auch...
« Reply #29 on: 29. September 2004, 18:56:48 PM »
Also ich soll auch so ein "tolles"  :( Teil tragen...
Wie Chrissi 12 (bis 14) Stunden. Also irgendwie find ich das ganze schon ziemlich schrecklich.

Hat vielleicht jemand nen Tipp, wie man so auf die Tragezeit kommt?

bracer

  • Guest
Wer von euch träg alles ein Headgear
« Reply #30 on: 29. September 2004, 19:05:29 PM »
du darfst uns gerne von deinen erlebnissen berichten, wenn du möchtest, hat sicher niemand was gegen :) @chrissi, thorsten

Offline bracefan04

  • Bronce Member
  • **
  • Posts: 33
Tragezeit
« Reply #31 on: 29. September 2004, 19:05:54 PM »
Also 12-14 Std. Tragezeit sollte doch recht einfach zu schaffen sein, der Headgear muß nur die ganze Nacht über und dann noch ein paar Std. am Nachmittag getragen werden.
Es ist wahrscheinlich nur die erste Zeit zum Eingewöhnen etwas unangenehm. Ihr müsst ja den Headgear nur zu Hause tragen, auffällig und doch etwas unangenehm ist es, wenn ihr mit Headgear in der Öffentlichkeit unterwegs seid.
Ich wünsch euch trotzdem viel Vergnügen damit.

Chrissi

  • Guest
Wer von euch träg alles ein Headgear
« Reply #32 on: 30. September 2004, 22:11:09 PM »
Man der Headgear is schon recht nervig... dafür zeigt er enorme Leistungen  :shock:  So schnell haben sich meine Zähne seit dem einsetzen der spange nichmehr bewegt *freu*

Naja aber ich kann damit im Mund weder aus ner Flasche trinken (was ich zuhause fast nur tue) und telefonieren geht auch nicht grade gut :( Menno!

Und dazu hab ich jetz noch nen Bogen im Mund der schon fast aussieht wie so ein Tatoo.Tribal *g*

Offline m_kohrt

  • Bronce Member
  • **
  • Posts: 58
Headgear
« Reply #33 on: 30. September 2004, 22:22:01 PM »
Hallo!

Bekomme nächsten Mittwoch auch einen Headgear. Eigentlich finde ich das gar nicht so schlimm, denn eine gute Freundin hatte auch einen und daher kenne ich das schon wie das abläuft. Sie hatte den Headgear fast immer getragen und war somit sehr schnell mit der Behandlung fertig.
Hoffe, es klappt bei mir genauso damit - vielleciht haben ja einige Tips & Tricks für den Umgang mit dem Headgear , z.B. Beim Schlafen usw.

Schönen Gruß

Martin

Offline Sarah

  • Special Member
  • ******
  • Posts: 1413
Wer von euch träg alles ein Headgear
« Reply #34 on: 02. October 2004, 13:01:05 PM »
wow,im moment besteht ja hier ne richtige Headgear-Flut!
dann sag ich mal viel Glück für die Behandlung.. :lol:
sarah.
(Erlösung in 4 Wochen)

ex-con

  • Guest
@ Sarah & Bee
« Reply #35 on: 12. October 2004, 01:37:10 AM »
>allein schon die Vorstellung einen HG freiwillig in der Öffentlickeit zu tragen - da läufts mir kalt den Rücken runter!< sarah
>Hatte nie einen HG. Fände das auch eher problematisch, von wg. Frisur und so! Außer das Teil würde farblich zum Outfit passen.< bee

Liebe Sarah, liebe Bee,
es war einmal in gar nicht allzuferner Zeit... genauer: in den 1980er Jahren, besonders den späten. So weit wie in Holland waren wir nie, nach den Bilder-Postings zu urteilen, aber HG zu tragen war damals sehr viel "normaler" bei uns als heute. Es war eben die Zeit vor den Boygroups. Von "Coolness" hatte jeder seine eigene Vorstellung, und jede wurde akzeptiert.

Eine gute Freundin, wenig älter als ich, machte den Anfang als Spätbehandelte. (Übrigens: Damals bekam man die Behandlung noch als Volljähriger problemlos bezahlt - daß das weggefallen ist, dürfte ein Grund für die wieder sinkende Akzeptanz von Zahnspangen sein. Wir nähern uns eben wieder den 1950ern.) Sie jedenfalls hat den HG auch mit über 20 an ihrer Sprachenschule und später in Paris getragen, wo sie damals au pair lebte, heute als Sprachenkorrespondentin und Mutter einer französischen Kleinfamilie.

Ihr Mut brachte mich damals so weit, es auch zu versuchen. Und auch mir blieb der HG alles andere als erspart. (Zwar muß ich zugeben, daß ich ihn nur ein -oder zweimal auch zur Vorlesung getragen habe. Ganz erfüllt habe ich die Zeitvorgaben sicher nicht, aber ich glaube, daß die auch entsprechend angelegt waren). Besser noch: ich hatte vier verschiede HG nacheinander. Beim ersten hatte ich außerdem ein fest eingegossenes Bißkissen, alias Nance. Beim dritten und vierten sollte ich ein winzigkleines Plastikteil, auch Nance genant, immer zwischen die Bißflächen schieben (sehr praxisnahe Vorstellung!).

Die Härte aber war der zweite. Das war ein echter Aufbiß-HG mit Metallplatte in der Mitte. Die hilflose Helferin, die ihn mir zuerst einsetzte, sagte: "und das möglichst rund um die Uhr... oh-, müssen Sie viel sprechen am Tage?" Ich mußte. Ich war Student und hatte Übungen etc. Aber das war offenbar einkalkuliert. Obwohl meine Tragezeit nie wirklich in die Nähe von 50% kam, erreichte ich das Klassenziel.

Aber zu der Frage, wie ich mich damit fühlte: äußerst durchwachsen, und stark von der jeweiligen Umgebung abhängig. In vertrautem endroit gar kein Problem, da hätte man mich auch mit Stecknadeln in den Augen akzeptiert. Beim Einkaufen auch nicht, da war ich ein Fremder. Aber all die Bereiche dazwischen, auch die Uni, da war's hart: je "cooler" ich altersgemäß hätte sein wollen, desto mehr. Die unendliche Gelassenheit von jener Pariser Freundin habe ich nie erreicht.

Übrigens: Frisur und Outfit haben bei ihr stets mit dem Außenbogen zusammengepaßt (den es damals ausschließlich im "Blue-Denim"-Jeanston gab). Wie sie das geschafft hat, weiß ich auch nicht, aber sie war auch ein Naturtalent. Als Kerl habe ich mir auch über meine Outfit nie so viel Gedanken gemacht. Alles ist jedenfalls machbar, Herr Nachbar. :-)
Besten Gruß,
Ex-Con

bee

  • Guest
Wer von euch träg alles ein Headgear
« Reply #36 on: 12. October 2004, 19:43:48 PM »
Hallo ex-Con,
wieso sprichst du mit deinem Post speziell mich und Sarah an?!
Außer am Ende hat dein Post doch gar keinen direkten Bezug zu meiner Aussage, die du zitierst.
Mit Boygroups hatte ich übrigens nie etwas am Hut. Auch von "Coolness" habe ich sehr wohl meine eigene Vorstellung.
Wollte ich nur mal gesagt haben, fühl dich bitte deswegen aber nicht angegriffen.

Hätte ich einen Headgear gebraucht, hätte ich ihn natürlich getragen und das Beste daraus gemacht! Von mir aus auch in der Öffentlichkeit. Nur freiwillig muss das eben nicht sein.

Gruß bee

Offline ulfert

  • Platinum Member
  • *****
  • Posts: 673
  • Gender: Male
Respekt!
« Reply #37 on: 12. October 2004, 20:53:42 PM »
@ex-con
........HG´s sind zwar nicht so mein Ding,
          aber: Respekt,   Respekt !

ulfert

Marty 12.10.04: Zitat gelöscht, da der text zwei posts höher steht

ex-con

  • Guest
Wer von euch träg alles ein Headgear
« Reply #38 on: 14. October 2004, 05:15:26 AM »
Hi Bee,
weil ich beim Texten meinte, mich noch in einem anderen, gestecktem Themenrahmen zu bewegen. Währenddesen [war wohl lang genug :-)] habe ich mich offenbar zu Deiner letztzitierten Bemerkung hinbewegt. Mein Fehler! Bedaure, wenn ich für Irritation gesorgt habe.

Danke jedenfalls für Deine freundliche Einlassung zum Thema. Ich denke, ich empfehle mich damit.

Ex-Con

Offline Posaunist

  • Bronce Member
  • **
  • Posts: 66
Headgear?
« Reply #39 on: 02. November 2004, 16:44:07 PM »
Ich musste als Kind (10 J.) eine Kopf-Kinn-Kappe tragen. Ich habe das Teil gehasst (... was mir heute absolut unverständlich erscheint). Hab mir schon überlegt, mir einen Fake-HG zuzulegen. Bisher hat der Mut gefehlt. Die Vorstellung mit einem HG herumzulaufen ist allerdings ganz schön erregend...

silverdavid

  • Guest
Wer von euch träg alles ein Headgear
« Reply #40 on: 10. November 2004, 20:03:00 PM »
Habe auch zwei abgebrochene Behandlungen mit HG hinter mir (u.a.  mit Hansa-Gerät) und habe es als pure "Folter" empfunden...

RogerMillar

  • Guest
Wer von euch träg alles ein Headgear
« Reply #41 on: 11. November 2004, 02:40:21 AM »
zum Glück nicht,
aber könnte das noch kommen wenn man ne feste trägt oder bekommt man das schon vorher gesagt?
-roger-

Loneclone

  • Guest
Wer von euch träg alles ein Headgear
« Reply #42 on: 11. November 2004, 02:49:55 AM »
Meiner Signatur zu entnehmen ist es bei mir auch bald soweit  :roll:

Chrissi

  • Guest
Wer von euch träg alles ein Headgear
« Reply #43 on: 11. November 2004, 18:44:44 PM »
Ja den Headgear kannste auch so zwischendurch noch bekommen... hab meinen jetz erst nach knapp nem 3/4 Jahr bekommen...

Offline m_kohrt

  • Bronce Member
  • **
  • Posts: 58
HG
« Reply #44 on: 11. November 2004, 22:01:14 PM »
Hallo!

Trage auch einen HG - finde dies aber  nicht so schlimm wie immer alle meinen. Also, schön weiter tragen - das Ergenbis läßt sich nämlich wirklich sehen.

Schönen Gruß

Martin

Chrissi

  • Guest
Wer von euch träg alles ein Headgear
« Reply #45 on: 12. November 2004, 17:46:02 PM »
Aslo bei mir wirkt der Sch***s Headgear irgendwie kaum hab ich das Gefühl... Gummis waren besser  :evil:

Funky

  • Guest
Wer von euch träg alles ein Headgear
« Reply #46 on: 12. November 2004, 17:52:40 PM »
Quote from: "Chrissi"
Man der Headgear is schon recht nervig... dafür zeigt er enorme Leistungen  :shock:  So schnell haben sich meine Zähne seit dem einsetzen der spange nichmehr bewegt *freu*


Quote from: "Chrissi"
Aslo bei mir wirkt der Sch***s Headgear irgendwie kaum hab ich das Gefühl... Gummis waren besser  :evil:


Also was nun ? Entscheide dich bitte  :evil:

Chrissi

  • Guest
Wer von euch träg alles ein Headgear
« Reply #47 on: 12. November 2004, 18:07:27 PM »
Ja sorry... das bewegen lag wohl eher am neuen Bogen  :oops:

Und naja die Gummis haben den Unterkiefer nach vorne gezogen... und das tut der Headgear ja nun kein Stück... und Lücken werden auch keine mehr geschlossen... ich weiss überhaupt nich wozu das Ding da sein soll... passieren tut irgendwie garnichts...

jo4do

  • Guest
Wer von euch träg alles ein Headgear
« Reply #48 on: 21. February 2005, 19:47:43 PM »
Ich hatte während meiner 1. Behandlung einen Hg tragen müssen. Mit Bändern über den Hinterkopf und Nackenband. Damals war ich davon wenig begeister und habe ihn sehr selten getragen... allerdings bin ich irgendwann auf den Geschmack gekommen, allerdings war meine Behandlung dann vorbei.
Vor einigen Jahren musste ich nochmal ne Bahandlung über mich ergehen lassen, bekam aber keinen HG. Allerdings hatte ich noch meinen alten, der auch noch passte... ich habe ihn nicht häufig getrage, aber immer mal wieder ausprobieren und im Spiegel anschauen war dann doch sehr schön...

John

Offline stefan1986

  • Member
  • *
  • Posts: 12
Wer von euch träg alles ein Headgear
« Reply #49 on: 02. March 2005, 01:23:43 AM »
ich hatte auch mal einen Headgear.. na ja die erste Zeit war ganz schön anstrengend, aber mit der Zeit hatten sich die Leute dran gewöhnt... Gab auch keine doofen Kommentare.. Naja ich tus ja für mich :D

mwcolumbus

  • Guest
Wer von euch träg alles ein Headgear
« Reply #50 on: 26. March 2005, 12:31:12 PM »
ich hatte mich früher gesträubt als mein kfo mir ein headgear andrehen wollte und nächtelang schlechtgeträumt, ...es blieb mir erspart.
mit der zeit habe ich das bereut und es ist mir peinlich wie eitel ich damals war.
inzwischen laufe ich mit einem fake rum. ich bin nur ein bischen besorgt mir damit die zähne zu versauen. ich habe ein kopf- und nackenzug die allerdings nur locker dranhängen, daher fällt mir das ding oft aus den röhrchen..

hat jemand tips wie man das vermeiden kann?

Offline Sarah

  • Special Member
  • ******
  • Posts: 1413
Wer von euch träg alles ein Headgear
« Reply #51 on: 27. March 2005, 13:31:11 PM »
ich warte auf den Tag,bis ich mal einem erwachsenen Menschen mit Headgear begegne.... :shock:
sarah.

Bandit

  • Guest
Wer von euch träg alles ein Headgear
« Reply #52 on: 27. March 2005, 19:19:28 PM »
@Sarah: Ich ( Anf. 30 ) bin regelmäßig in Hamburg unterwegs und trage dabei häufig meinen HG, da ich ihn mind. 16 Std/ Tag tragen muss. Ich trage ihn mittlerweile problemlos zum Einkaufen, Spazierengehen etc. Entweder gucken die meisten Leute nicht oder ich registriere die Blicke nicht mehr ( außer die von den Gaffern! ). Ich glaube einfach das es die meisten Leute nicht interessiert. Ich habe im übrigen schon eine junge Frau mit HG getroffen, da haben wir uns natürlich unterhalten  :D , also auch noch förderlich für Kontakte :D ! Es gibt mittlerweile so viele Erwachsene mit Zahnspange, davon wird ein kleiner Teil mit Sicherheit auch zu Hause einen HG tragen. Wenn man darauf achtet, wird man schnell feststellen, dass man mit seiner Spange nicht alleine ist. Ich "kenne" mittlerweile 4 andere Erwachsene mit ZS, bei meinem KFO ist jeder 3. Patient über 18 und da ist es immer voll

Offline ulfert

  • Platinum Member
  • *****
  • Posts: 673
  • Gender: Male
Kontakte
« Reply #53 on: 27. March 2005, 19:40:10 PM »
Quote from: "Bandit"
@Sarah: Ich ( Anf. 30 ) bin regelmäßig in Hamburg unterwegs und trage dabei häufig meinen HG, da ich ihn mind. 16 Std/ Tag tragen muss. Ich trage ihn mittlerweile problemlos zum Einkaufen, Spazierengehen etc. Entweder gucken die meisten Leute nicht oder ich registriere die Blicke nicht mehr ( außer die von den Gaffern! ). Ich glaube einfach das es die meisten Leute nicht interessiert. Ich habe im übrigen schon eine junge Frau mit HG getroffen, da haben wir uns natürlich unterhalten  :D , also auch noch förderlich für Kontakte :D ! Es gibt mittlerweile so viele Erwachsene mit Zahnspange, davon wird ein kleiner Teil mit Sicherheit auch zu Hause einen HG tragen. Wenn man darauf achtet, wird man schnell feststellen, dass man mit seiner Spange nicht alleine ist. Ich "kenne" mittlerweile 4 andere Erwachsene mit ZS, bei meinem KFO ist jeder 3. Patient über 18 und da ist es immer vo


.............bin zwar kein HG-Fan/Träger, aber teile deine Meinung voll.

ulfert

mwcolumbus

  • Guest
Wer von euch träg alles ein Headgear
« Reply #54 on: 27. March 2005, 21:49:17 PM »
ich komme auch aus hamburg und zeige mich mit headgear in der öffentlichkeit.
hab aber noch nie andere mit headgear getroffen. ich glaube das diese apparatur immer seltener anwendung findet und darüberhinaus gerade in dieser stadt zu eitel (wohl zu verallgemeinert) sind um sich damit in der öffentlichkeit zu zeigen.
ich finde es interessant, zu beobachten wie andere darauf reagieren wenn man den headgear trägt. ich hätte mehr gegaffe und mehr gelächter erwartet... viele schauen nicht einmal verwundert als hätte man nur sowas wie ne brille auf. nur ganz wenige gaffen einen wirklich dämlich an.

hat denn noch jemand einen tipp gegen das lästige rausrutschen beim fake-hg, wenn man die bänder nur locker hat?
danke

jo4do

  • Guest
Wer von euch träg alles ein Headgear
« Reply #55 on: 28. March 2005, 21:49:01 PM »
@ mwcolumbus:
wie ist denn die "Verankerung", die HG-Röhrchen, bei dir befestigt? An einer rausnehmbaren Aperatur oder wie im "original" mit festzementierten Ringen?

mwcolumbus

  • Guest
Wer von euch träg alles ein Headgear
« Reply #56 on: 29. March 2005, 02:09:08 AM »
...es sind die auf den molaren sitzenden röhrchen,
Weder brackets, multiband oder noch was herausnehmbares wie z.b. aktivator, ein ganz normaler headgear.

unter druck würde er halten, aber es soll ja keine druckwirkung erfolgen

jo4do

  • Guest
Wer von euch träg alles ein Headgear
« Reply #57 on: 29. March 2005, 12:28:48 PM »
@mwcolumbus:
wenn Du etwas geschickt bist, kannste nen starren Draht (Büroklammer) so biegen dass er sich an einem Ende mit zwei etwas voneinander getrennten (Damit der Draht auch vor dem "U" bleibt) Wicklungen um den Headgear (auf höhe der vorderen Molaren) schlingt und wenn du den HG dann einsetzt einfach das andere (auch umgebogene) Ende des Drahtes hinten hinter die Röhrchen einhaken lassen.  Da der HG hinten etwas aus den Röhrchen rausschauen sollte, wird der draht im normalfall auch nicht abrutschen.
Lass die Enden nur nicht zu lang und bieg sie sorgfältig um... könnte sonst weh tun.

John

mwcolumbus

  • Guest
Wer von euch träg alles ein Headgear
« Reply #58 on: 29. March 2005, 12:50:22 PM »
@jo4do

vielen dank für die detailierte hilfe
das prinzip habe ich nach 5-maligem durchlesen verstanden.

ich habe 2 linke hände und es wird bestimmt sehr fummelig, aber ich werds versuchen

jo4do

  • Guest
Wer von euch träg alles ein Headgear
« Reply #59 on: 29. March 2005, 13:07:42 PM »
Einen Tipp hätte ich noch...
fiel mir gerade ein:
du könntest ganz leicht, aber nur ganz leicht das letzte Ende vom HG biegen... nur einen Hauch. Dann sollte er etwas schwerer in die Röhrchen gehen, da er etwas "verkantet"... und somit auch etwas schwerer herausrutschen.

John

mwcolumbus

  • Guest
Wer von euch träg alles ein Headgear
« Reply #60 on: 29. March 2005, 15:59:56 PM »
das klingt nach einer lösung die von einem durchschnittsmenschen umsetzbar ist, ich mache mal den test

Chrissi

  • Guest
Wer von euch träg alles ein Headgear
« Reply #61 on: 29. March 2005, 17:40:32 PM »
Also mal ganz ehrlich, ist euch das nicht etwas zu gefährlich was ihr da veranstaltet?
Was wenn der HG stecken bleibt?
Oder wenn ihr den ohne umbiegen tragt, und er rausrutscht... das erste was einem der KFO sagt ist, dass das böse ins Auge gehen kann weil wenn man Pech hat das Ding irgendwo ins Fleisch bohrt...

Ich würde so ein Stückchen KFo-Wachs nehmen und hinten vor pappen, damit der HG da so drin stecken bleibt!


Zum Thema: Ich trag meinen verfluchten HG immernoch, jetzt hab ich dazu noch Gummis aufgebrummt bekommen die ich um 4!!!!! Hacken spannen muss *arrrrrrrgh* Seid froh dass eure Fakes immer die perfekte Stellung haben und ihr nicht die QUalen einer echten Spange ertragen müsst... ist echt nicht lustig wenn der KFO auf die Zähne drückt und ihr den Schmerz noch stechen bis in die Wurzel spürt *grusel*

jo4do

  • Guest
Wer von euch träg alles ein Headgear
« Reply #62 on: 29. March 2005, 18:53:10 PM »
Da soll doch gar nichts groß "umgebogen werden". es geht nur darum, daß er nicht so locker rausrutscht. Wenn im hinteren Bereich ne leichte Delle im Bogen ist, rutscht er halt schwerer rein und wieder raus. Der soll ja nicht so gebogen werden, dass sich das Ding total verkantet und für immer festklemmt. Wenns zu viel war, geht er ja auch erstmal gar nicht rein, bevor er wieder heraus soll.
Und gegen das "normale" rausrutschen des HG und das anschließende "ins-Fleisch-bohren" ist man auch als echter Träger, wie ich aus leidiger Erfahrung weiss, nicht gefeit. Ich habe mir das Ding, als ich es noch tragen musste, nachts beim unruhigen Schlafen manchmal halb rausgezogen und dann in die Wange oder so gebohrt. Und mein KFO hatte das damals genauso gemacht: Einmal mit ner Zange etwas gedrückt und schon brauchte es etwas mehr als nur ein leiches ziehen und drücken, um ihn versehentlich aus den Röhrchen zu ziehen. Wachs bringt da nicht wirklich was.
Keine Angst, ich kenne die qualen einer echten Spange... war in Summe immerhin etwa 8-9 Jahre in Behandlung.

John

mwcolumbus

  • Guest
Wer von euch träg alles ein Headgear
« Reply #63 on: 30. March 2005, 02:30:31 AM »
das sind viele tips und auch viele warnungen.
weh tun soll das ja nicht. für jemanden, der so eine pferdetrense vom kfo verordnet bekommt, hat es wohl wenig mit freiwilligkeit und spaß zu tun. da will man nichts anderes als das ding los werden.
wenn es nicht gerade nen feierlichen anlaß gibt oder meine freundin da ist, trage ich immer mein headgear. es wäre aber wohl zu heftig, das ding mal fest zu verdrahten, obwohl es mal spannend wäre zu sehen wie lange man es aushält, naja, zähneputzen und essen kann ich nur ohne!

helloiam79

  • Guest
Wer von euch träg alles ein Headgear
« Reply #64 on: 14. May 2005, 20:11:11 PM »
hi leute, ich habe da auch mal eine frage zum thema headgear.
mein oberkiefer steht zu weit über meinem unterkiefer, daraufhin habe ich eine lose spange im oberkiefer mit einem zungengitter bekommen. ein dreiviertel jahr später habe ich oben und unten eine feste spange bekommen. dann erfolgten 1 1/2 jahre in denen ich gummizüge trug. Diese gummis sollten mein unterkiefer nach vorne bewegen. Da diese aber nicht wirklich erfoglt brachten (was auch an meinen schludrigen tragezeiten lag) habe ich nun vor 2 monaten im oberkiefer zwei zähne gezogen bekommen. nun sollen meine zähne im oberkiefer schritt für schritt nach hinten gezogen werden und ich soll weiter die gummizüge einhängen. jetzt aber mit dem unterschied, dass nicht mehr der unterkiefer nach vorne soder der oberkiefer nach hinten gehen soll. Wäre es hier nicht ratsam einen headgear anzuwenden. er würde doch meinen oberkiefer nach hinten drücken ODER?
wäre sehr froh, wenn ihr mir helfen würdet.
PS: meinen kieferorthopäden habe ich noch nicht angesprochen aber ich denke doch, dass durch den headgear die behandlung schneller vorbei wäre?????

bitte helft mir  DANKE

Chrissi

  • Guest
Wer von euch träg alles ein Headgear
« Reply #65 on: 14. May 2005, 22:12:58 PM »
Also gleich Zähne zu ziehen finde ich echt bescheiden von deinem KFO, sorry  :oops:  

Headgear ist zumindest bei mir nur dazu da, die hinteren Zähne zurück zu halten, also ich weiß nicht... Gummis sind da sicherlich effektiver :?:

Was genau soll das Zähne ziehen nach meinung deines KFO gebracht haben? Die Zähne können doch jetzt auch nur im Kiefer wandern... und wenn die Zähne von vorne zum hinten Lückenschließen verwendet werden, entsteht da doch zwangsläufig ne Lücke zwischen den 1ern?!?

Und wenn der Unterkiefer nicht nach vorne geht, kann ich doch nicht einfach den Oberkiefer nach hinten ziehen, wie sieht das denn rein optisch auch aus? nach der Nase kommt doch dann ne tiefe Einbuchtung?

Oberkiefer ist doch fest mit dem Schädel verwachsen, oder?
Den Unterkiefer kann man nach vorne ziehen, da er ja nur an den Kiefergelenken eingehängt ist, aber wie soll das beim Oberkiefer funktionieren?  :roll:

Loneclone

  • Guest
Wer von euch träg alles ein Headgear
« Reply #66 on: 15. May 2005, 03:19:15 AM »
Bei mir ist es ähnlich wie bei helloiam79.

Mir wurden im OK auch zwei Zähne gezogen und nun werden auch nach und nach alle andren im OK nach hinten gerückt, nur mit dem unterschied das es bei mir im Moment nur mit Powerchains gemacht wird und nicht wie bei dir mit elastics.
An meinem nächsten Termin wollte ich auch mal nach hacken wie das aussieht mit Headgear und elastics.

@helloaim79: Dein alter wäre interessant, weil wenn du noch jünger bist fände ich es auch ein bissle übertrieben direkt Zähne zu ziehen....

helloiam79

  • Guest
Wer von euch träg alles ein Headgear
« Reply #67 on: 15. May 2005, 20:38:09 PM »
hi erst mal danke für die rege beteiligung.
zum ersten, das mit den lücken zwischen den 1er habe ich auch angesprochen, doch mein kieferorthopäde meint, dass dies wohl vermeidbar ist. (also keine lücken entstehen sollen, da mein oberkiefer nach hinten rutschen soll und so eh weniger platz benötigt(???)). Mein unterkiefer ist bereits ca. 5 mm durch elastics nach vorne gekommen, geht jetzt aber nicht mehr weiter. deshalb soll nun der oberkiefer die noch fehlenden 3mm nach hinten. hierbei sollen die zähne nach und nach in die lücken der 4er rutschen((???)) optisch wäre das, so mein ko, kein problem.
Ich vertraue ehrlich gesagt meinem ko nicht 100%. deshalb wäre ich dankbar wenn Ihr mir nun auf grund den neuen infos weiter helfen könntet. auch in richtung headgear, denn eigentlich müsste es doch durch einenen hg schneller gehen. Er würde doch den oberkiefer die fehlenden 3mm nach hinten drücken als die gummizüge??

@ chrissi :
wie mein nickname sagt: ich bin 79 geboren also 26

Offline Jeff20

  • Silver Member
  • ***
  • Posts: 128
  • Gender: Male
Wer von euch träg alles ein Headgear
« Reply #68 on: 15. May 2005, 21:25:07 PM »
Hallo,

Ich denke mal nicht, das du einen HG bekommen wirst, eher vermute ich, das deine 1er, 2er und 3er die 3mm nach hinten wandern sollen und der Rest jetzt da bleibt, wo er ist. Ansonsten wäre das Entfernen der 4er etwas sinnlos.

MfG

Jan
Ich wohne nicht jwd. Ist nur gleich nebenan ;-)

Offline adreamgirlde

  • Member
  • *
  • Posts: 19
Wer von euch träg alles ein Headgear
« Reply #69 on: 12. June 2005, 18:13:01 PM »
Würde mir zehnfach überlegen ob ich einen Headgear in der Öffentlichkeit trage, da ich mit der festen Spange schon oft genug dumm angeredet werde.

Offline thorsten

  • Member
  • *
  • Posts: 21
Naja
« Reply #70 on: 13. June 2005, 12:31:05 PM »
Hey!

Naja, mit dem HG rausgehen ist schon so ne Sache... Andererseits: Wenn man schon etwas älter ist, steht man vielleicht drüber. Es bringt ja schließlich was. Aber so wirklich lange hab ich mich bisher auch noch net getraut...  :oops:

Aber Probleme wegen ner normalen Spange? Das hab ich noch net so erlebt... Man wird vielleicht mal drauf angesprochen, aber das war es auch schon. Mittlerweile findet man ja Zahnspangen net nur noch bei Teenies...

Offline zahnspange

  • Silver Member
  • ***
  • Posts: 113
  • Gender: Male
Wer von euch träg alles ein Headgear
« Reply #71 on: 09. August 2005, 16:22:31 PM »
Also so schlimm find ich das nun nicht, mit dem HG rauszugehen - mußte ich von der Praxis nach Hause!

Es gibt ja auch Menschen mit anderen medizinischen Hilfsmitteln wie Beinschienen, Rollstühlen, Brillen, Hörgeräten... die werden ja auch nicht angestarrt oder ?

okay, der Durchschnitts- über 20 Jährige wird nicht so häufig mit Headgear in der Öffentlichkeit angetroffen - aber wenn man das hier so liest, haben doch eine ganze Menge Leute so ein Teil - dann sollte man doch statistisch gesehen auch welche draussen antreffen.

Also bei meiner KFO hab ich schon 2 Leute Mitte 20 mit Headgear gesehen. Das kann aber daran liegen das sie auf Erwachsenenkfo spezialisiert ist.

In diesem Sinne...

typhoX

  • Guest
-
« Reply #72 on: 10. September 2005, 22:37:03 PM »
Hätte gern mal eins, um zu schaun wie´s sich anfühlt! Mir kann jeder sagen wie es ist aber es mal selber zu empfinden interessiert mich...

Offline bracefan04

  • Bronce Member
  • **
  • Posts: 33
HG
« Reply #73 on: 11. September 2005, 22:34:34 PM »
Das Gefühl mit Headgear in der Öffentlichkeit rumzulaufen ist schon etwas besonderes. Gegenüber einer normalen Spange, die mann ja nicht unbedingt ständig sieht, bist Du mit HG ständig den Blicken der Leute ausgeliefert.
Ich selber bin schon des öfteren mit HG in der Fußgängerzone und in Kaufhäusern unterwegs gewesen. Ich kann Dir nur empfehlen wenn möglich es auch einmal auszuprobieren.

f-1

  • Guest
Wer von euch träg alles ein Headgear
« Reply #74 on: 03. June 2006, 19:59:16 PM »
Hallo,
bin auch echter headgear fan, allerdings hatte ich leider nie einen. Jetzt habe ich mich entschlossen mir einen solchen zu kaufen und ihn zu tragen.
zwei Fragen:
1.Wo kann man sich so etwas kaufen?
2. Wie ist das mit den Bänder, hatte zwa mal ne feste Spange, diese aber nicht mehr. Kann man das irgendwie anders zum halten bringen??

Gruß f-1

hamster

  • Guest
Wer von euch träg alles ein Headgear
« Reply #75 on: 03. June 2006, 22:33:58 PM »
Quote from: "f-1"
1.Wo kann man sich so etwas kaufen?
2. Wie ist das mit den Bänder, hatte zwa mal ne feste Spange, diese aber nicht mehr. Kann man das irgendwie anders zum halten bringen??

Gruß f-1


1.) ebay, sogar recht billig. Oder bestimmt hier auch aus dem Onlineshop.
2.) Auch lose Klammern haben Headgearröhrchen. Kann man sich beim Anfertigen von Fakebraces o.ä. mitwünschen.

f-1

  • Guest
Wer von euch träg alles ein Headgear
« Reply #76 on: 04. June 2006, 11:23:30 AM »
Dankeschön, werde da mal schaun was sich machen lässt!!!
Wie läuft das mit der Bezahlung, über Einzugsermächtigung??

Gruß f-1

f-1

  • Guest
Wer von euch träg alles ein Headgear
« Reply #77 on: 06. June 2006, 12:01:21 PM »
Warum wird in Holland im Gegensatz zu Deutschland so oft die Headgearmethode angewand. Wenn man in Holland mal in die Schulen schaut oder durch die Stadt geht laufen einem hunderte von headgears über den Weg und in Deutschland??=nichts. Woran liegt das und was machen die deutschen statt dessen ???

Offline Trapper

  • Platinum Member
  • *****
  • Posts: 550
  • Gender: Male
Wer von euch träg alles ein Headgear
« Reply #78 on: 07. June 2006, 23:08:56 PM »
Hi, ich hatte als Kind einen Hg mit Nackenzug... ca. 1 Jahr lang. Anfangs musste ich den sogar in der Schule tragen  :lol:  , und später bekam ich noch zusätzlich einen Aktivator für nachts... :( Das mit der Schule war mir damals noch gar nicht so schlimm vorgekommen, außerdem gabs in meiner Klasse noch ein paar andere Kinder mit Spangen. Heute wäre mir das wohl peinlich  :oops:
Soviel zum eigentlichen Thread... und nochwas zur Nebendiskussion: Also ich gehöre auch zu der Gemeinde, die Mädels mit Hg eher süß (weil viel schüchtener) finden, als sie wegen der Frisur zu verspotten.

weller_juergen

  • Guest
Hatte früher mal eine Außenspange
« Reply #79 on: 21. June 2006, 18:17:23 PM »
Hallo zusammen,
ich habe von 15-18 eine feste Zahnspange getragen. Während dieser Zeit mußte ich auch für 3 Monate eine Außenspange tragen. Das war echt übel. Ich kann ja verstehen daß manche von Euch mal eine Außenspange tragen möchten , aber sicher nur die, die noch nie einen tragen mußten. Für mich war die Zeit echt schlimm.

Bienchen

  • Guest
Wer von euch träg alles ein Headgear
« Reply #80 on: 21. June 2006, 22:48:19 PM »
3 Jahre feste Spange und nur 3 Monate einen Headgear? Da hattest du aber Glück, dass es nur 3 Monate waren!

Offline krisymausi

  • Bronce Member
  • **
  • Posts: 49
  • Gender: Male
zu headgear
« Reply #81 on: 23. July 2006, 19:02:48 PM »
ich habe seit 5 monaten den scheiß headgear und muss ihn 16 std am tag tragen meist lasse ich ihn aber länger drinne da ich sobald er ab is immer starke schmerzen habe trage ihn eigentlich immer nur nicht zur schule oder disco ! das is mir zu peinlich!!!   :oops:  leider es nervt immer ihn abzumachen da ich nur einen mit nackenband habe stört er mich nicht weiter habe ihn auch zum essen und so drinne is nur dumm das ich nur sachen mit strohalm trinken kann!! mein freund störts auch nicht weiter er findet es sogar g**l mich mit HG zu küssen !

f-1

  • Guest
Wer von euch träg alles ein Headgear
« Reply #82 on: 23. July 2006, 19:37:14 PM »
@krisymausi
vielleicht kannst du ein paar Bilder posten!!! Wäre nett von dir !!!
gruß f-1

Offline Sarah

  • Special Member
  • ******
  • Posts: 1413
Wer von euch träg alles ein Headgear
« Reply #83 on: 24. July 2006, 01:16:17 AM »
irgendwie tragen zur Zeit sehr viele Headgear...
sarah.

hamster

  • Guest
Wer von euch träg alles ein Headgear
« Reply #84 on: 24. July 2006, 20:10:25 PM »
Quote from: "Sarah"
irgendwie tragen zur Zeit sehr viele Headgear...
sarah.

Es ist hier nur eine Ansammlung von Spangenträgern, vergiss das nicht. Deine Mutmaßung ist ähnlich der, dass du im Krankenhaus stehst und sagst "Hm, ziemlich viele krank zur Zeit".

Offline Nackenzug

  • Platinum Member
  • *****
  • Posts: 612
  • Gender: Male
Wer von euch träg alles ein Headgear
« Reply #85 on: 25. July 2006, 01:02:57 AM »
Quote from: "hamster"
Es ist hier nur eine Ansammlung von Spangenträgern, vergiss das nicht. Deine Mutmaßung ist ähnlich der, dass du im Krankenhaus stehst und sagst "Hm, ziemlich viele krank zur Zeit".

Ja, das stimmt schon. Aber nirgendwo gibt es auch so viele Fakes wie in den zugehörigen Foren. Was nicht heißen soll, dass alles Fakes sind.

Offline Winfried

  • Bronce Member
  • **
  • Posts: 44
  • Gender: Male
Wer von euch träg alles ein Headgear
« Reply #86 on: 06. August 2006, 10:34:13 AM »
Ich trage einen High-Pull-Headgear, jedoch ist er ein Fake.

Am besten finde ich, damit in der Öffentlichkeit herumzulaufen. Die Reaktionen der Mitmenschen sind unterschiedlich: Jungens gucken und lachen/grinsen meistens, Mädchen - wenn sie zu mehreren sind - fangen an zu tuscheln und starren anschließend und unterhalten sich lachend über den HG.

Super ist auch, mit dem HG Straßenbahn zu fahren. Man ist quasi mit dem HG "gefangen". Man setzt sich wehrlos für einen gewissen Zeitraum den Blicken der anderen Fahrgäste aus. Einmal haben sich drei Jugendliche über mich unterhalten, dabei viel gelacht, Sprüche wie "Guck mal, der hat 'ne Antenne im Gesicht" gemacht und anschließend sogar mit Ihrem Handy ganz ungeniert ein Foto von mir gemacht.  :oops:

Offline Facebow

  • Silver Member
  • ***
  • Posts: 76
Wer von euch träg alles ein Headgear
« Reply #87 on: 06. August 2006, 14:21:40 PM »
Das habe ich auch schon öfter gemacht, mit Highpull-HG in die Strassenbahn, Kaufhaus etc. Ist echt irre

Gruss
facebow

DRB

  • Guest
Wer von euch träg alles ein Headgear
« Reply #88 on: 13. August 2006, 00:35:40 AM »
Hey Ich trage seit 4 Jahren ein Feste Spange seit ein jahr und 3 Monaten jatzt auch mit HG. Ich find es gar nicht mal so schlimm mit dem auf die Straße zu gehen trage ihn eigentlich nur nicht in der Schule sonst immer.

Offline silversmile

  • Silver Member
  • ***
  • Posts: 88
Wer von euch träg alles ein Headgear
« Reply #89 on: 16. September 2006, 01:32:30 AM »
Hab auch einen Headgear mit Nackenband, mich stört das kaum, hab damit auch in der öffentlichkeit keine schlechten Erfahrungen gemacht eher im Gegenteil

Offline zahnspange

  • Silver Member
  • ***
  • Posts: 113
  • Gender: Male
Wer von euch träg alles ein Headgear
« Reply #90 on: 16. September 2006, 09:21:07 AM »
wenn man das hier so alles liest, bekommt man fast den Eindruck, das die meisten Leute Ihren Headgear nur auf der Strasse tragen, weil Sie es g**l finden von anderen angeschaut zu werden ?!

Es scheint also dann so zu sein, das die real behandelten Menschen damit kaum oder garnicht auf die Strasse gehen, weil man ja nicht so oft jemanden sieht.

Also wenn ich das nächste Mal jemanden sehe, werde ich die betreffenden Person mal ansprechen dann weiss ich ja Bescheid  :wink:

Offline gondor

  • Silver Member
  • ***
  • Posts: 129
  • Gender: Male
Wer von euch träg alles ein Headgear
« Reply #91 on: 16. October 2006, 12:08:29 PM »
Hi,

ich trage auch fake rausnehmbare Spangen und HG. Allerdings hauptsächlich zuhause. Ab und zu mal unterwegs, nur wo mich keiner kennt, dann auch mit oft HG.

Ich trage ihn nicht nur, weil ich es g**l finde, angestarrt zu werden, aber es ist auch ein Grund. Ein weiterer ist natürlich, dass ich das Gefühl mag, und zuhause hat man ja keinen der mit einem spricht (ich jedenfalls nicht). Und Sprechen mit den Teilen drin finde ich auch total cool, vor allem da es mit meinen nicht wirklich gut klappt.


Gondor

Offline seb08152000

  • Member
  • *
  • Posts: 25
Wer von euch träg alles ein Headgear
« Reply #92 on: 20. October 2006, 20:48:46 PM »
Ich habe auch Headgear mit fester Spange um die Backenzähne zurück zu drücken. Hatte zuerst eine feste Platte am Gaumen. Da Entzündete sich der Gaumen uns so musste der raus und ich bekam den Headgear. Ich muss sagen das es es ganz schön schlimm ist das Ding zu tragen, jeder und wirklich jeder guckt. Eine Freundinn von mir findet das Ding echt super g**l

Carina

  • Guest
Wer von euch träg alles ein Headgear
« Reply #93 on: 05. November 2006, 12:15:11 PM »
wenn ich einen tragen müßte,dann würde ich es nur zu Hause machen.Ich glaub so in der Öffentlichkeit hätte ich ein Problem mit. Carina

TimPrice

  • Guest
Wer von euch träg alles ein Headgear
« Reply #94 on: 05. November 2006, 14:28:24 PM »
Also in der Öffentlichkeit wollte ich auch nicht unbedingt mit HG rumlaufen. Zu Hause würde ich einen HG schon mal ganz gerne ausprobieren, aber leider hat meine momentane (med) feste Spange keine HG-Röhrchen. Aber mal sehen, vielleicht leg ich mir nach meiner KFO-Behandlung einen Fake-Retainer mit HG-Röhrchen zu, um das mal auszuprobieren     :wink:

Offline seb08152000

  • Member
  • *
  • Posts: 25
Wer von euch träg alles ein Headgear
« Reply #95 on: 05. November 2006, 14:35:13 PM »
#Carina

du schreibst wenn du einen tragen müsstest würdest du den nur zuhause tragen!
Bist du 16-20 Std zuhause

ich nicht die Leute gucken nur am Anfang etwas schief. Wenn du gute freunde hast und du in einer Gruppe unterwegs bist interessiert das keinen mehr

 :lol:

Offline gondor

  • Silver Member
  • ***
  • Posts: 129
  • Gender: Male
Wer von euch träg alles ein Headgear
« Reply #96 on: 23. November 2006, 13:34:07 PM »
HI,

also wenn ich ihn tragen müßte würde ich es wahrscheinlich auch lieber zuhause tun. Das kann ich verstehen.

Aber ab und zu freiwillig unterwegs wo einen eh keiner kennt ist schon reizvoll, für mich jedenfalls. Aber halt nur ab und zu, alle paar Wochen mal, das reicht dann auch wieder.

Gruß Gondor

Offline gondor

  • Silver Member
  • ***
  • Posts: 129
  • Gender: Male
Re: Wer von euch träg alles ein Headgear
« Reply #97 on: 22. January 2007, 16:41:28 PM »
Hallo,

am Samstag war ich mal wieder nach langer Zeit mit Headgear zum Shoppen unterwegs. Meine Frau wollte ein paar neue Klamotten und so haben wir uns einen gemütlichen Tag mit Einkaufsbummel, Essen gehen usw. gemacht. Bis auf beim Essen war der HG den ganzen Tag drin, ich habe das Gefühl und die Blicke der Leute genossen (ist schon eine Weile her seit dem letzten Mal), war aber auch froh, als wir gegen 17 Uhr wieder im Auto saßen und ich ihn abnehmen konnte.

Geht es anderen Fake-Trägern auch so, oder tragt ihr ausschließlich zuhause wo es keiner sieht?

Gruß Gondor


Offline Winfried

  • Bronce Member
  • **
  • Posts: 44
  • Gender: Male
Re: Wer von euch träg alles ein Headgear
« Reply #98 on: 26. January 2007, 22:02:11 PM »
Ich war diesen Dienstag mit hg in der Stadt zum "shoppen" - und es war wieder ein Erlebnis! Dass ich jetzt wie Gondor für ein "paar Wochen wieder genug habe", kann ich nicht behaupten. Ich könnte morgen wieder mit dem hg losziehen!

Winfried

Offline gondor

  • Silver Member
  • ***
  • Posts: 129
  • Gender: Male
Re: Wer von euch träg alles ein Headgear
« Reply #99 on: 29. January 2007, 10:01:22 AM »
Hi Winfried,

am liebsten würde ich natürlich auch sofort wieder mit HG losziehen.
Was ich damit sagen wollte: ich bin zufrieden, wenn wir es alle paar Wochen mal tun, so einen Ausflug mit HG. Man kann ja schlecht jeden Samstag eine halbe Weltreise unternehmen um den HG auszuführen. Und die nähere Umgebung scheidet für uns definitiv aus, das ist zu riskant.

Also bleibts dabei, dass wir ab und zu mal einen schönen Shopping-Tag einlegen und ansonsten trage ich den HG halt auch mal zuhause.

Gruß Gondor.   

Offline HG-Fan

  • Bronce Member
  • **
  • Posts: 34
  • Gender: Male
Re: Wer von euch träg alles ein Headgear
« Reply #100 on: 07. April 2007, 13:38:14 PM »
Hallo zusammen,
ich besitze eine lose Fakespange mit HG-Röhrchen dran. Richtig in der öffentlichkeit war ich erst zweimal damit.  Das Gefühl war unbeschreiblich, irgendwo zwischen absoluter Erregung und absoluter Peinlichkeit. Hatte auch die ganze Zeit einen Knoten in der Magengegend.
Trotzdem will ich es nochmal machen.  Im Moment gehe ich viel abends mit HG raus und da auch mehr durch die Nebenstrassen. Das komische bei mir ist eben, das ich einerseits gesehen werden möchte, aber andersrum Angst davor habe.
Trotzdem mag ich das Gefühl einen HG zu tragen.
Gruß HG-Fan
Mag HG's aber auch andere Spangen, am liebsten eben sehr auffällig. Bin an Kontakten interessiert.  Bin Hetero. Ferner mag ich auch noch Orthesen.

Offline gondor

  • Silver Member
  • ***
  • Posts: 129
  • Gender: Male
Re: Wer von euch träg alles ein Headgear
« Reply #101 on: 08. April 2007, 11:03:14 AM »
Hallo HG-Fan,

das Gefühl mit dem Knoten im Magen kenne ich, das legt sich mit der Zeit. Eine gewisse Anspsnnung bleibt natürlich, aber de ist ja erwünscht, und die Angst, Bekannte zu treffen ist ntürlich auch immer mit dabei, egal wie weit man fährt für die HG-Tour (ein Kumpel von mir hat letztens bei einem Urlaub in Asien eine ehemalige Klassenkameradin getroffen; und ich fühlte mich eigentlich immer besonders sicher wenn ich HG im Urlaub trug).

Tip von mir: nicht um 14 Uhr am Samstag mittag mit HG losziehen, wo die Füßgängerzone rappelvoll ist. Wenn DU um halb 10 anfängst, ist es ziemlich leer, auch in den Läden, Du hast Zeit, Dich einzugewöhnen. Plötzlich sind 4 Stunden rum und Du bist mitten im Trubel ohne dass es Dir richtig aufgefallen ist. Es steigert sich langsam. Wenn Du das 3x gemacht hast, macht es Dir nichts mehr aus, von 0 auf 100 zu gehen.

Gruß Gondor

MrBrace

  • Guest
Re: Wer von euch träg alles ein Headgear
« Reply #102 on: 30. April 2007, 00:42:03 AM »
Meinen Headgear habe ich bis jetzt nur bei mir im Mietshaus z.B. beim Gang in den Keller zum Wäsche holen oder so getragen. Oder auch mal nachts bis zur Garage. Weiter bin ich noch nicht gekommen. Aber auch ich bin ein Gewohnheitsmensch und vielleicht traue ich mich auch irgendwann das Teil öffentlich zu tragen, wäre garantiert ein Spaß.

Offline Winfried

  • Bronce Member
  • **
  • Posts: 44
  • Gender: Male
Re: Wer von euch träg alles ein Headgear
« Reply #103 on: 02. May 2007, 21:12:47 PM »
Ich kann die Gefühle, die 'HG-Fan' beim HG-Tragen hatte, sehr gut nachvollziehen - dieser Mix aus Erregtheit und Peinlichkeit. Mir geht es genauso, zumindest am Anfang bzw. in den ersten Stunden.

Ich bin einmal ca. 4 oder 5 Stunden mit HG durch die Stadt gelaufen, und als ich am Ende noch etwas einkaufen musste und in das Geschäft hineingegangen bin, hatte ich auf einmal total vergessen, dass ich einen HG trage. Ich war mit meinen Gedanken ganz woanders.

Erst als mich einige Leute anstarrten und ich an einem Laden-Spiegel vorbeigelaufen bin, hatte ich wieder den "Gefühlsmix", wobei dann eindeutig die Erregtheit überwogen hat.

Im nachhinein war der Zeitraum einfach super, in dem ich es total normal fand und keinen Gedanken daran verschwedet habe, dass ich gerade einen HG in der Öffentlichkeit trage.

Ich wünsche mir, irgendwann einmal zu Zweit in die Öffentlichkeit zu gehen, wo einer den HG trägt, der andere einfach mitläuft, und man sich dabei ganz normal unterhält. Ich könnte mir vorstellen, dass der Faktor "Peinlichkeit" dann gegen Null geht, denn die, die einen dann sehen, müssten sich doch dann denken, dass es ziemlich normal sein muss, mit HG auf die Straße zu gehen, wenn sogar ein "Kumpel" mitgeht.
Bisher hat sich aber leider nie die Gelegenheit dazu ergeben.  :(
Wer Lust auf einen Shopping-Bummel mit einem HG-Träger hat (oder ein HG-Träger gerne einmal Begleitung haben möchte), kann ja mal schreiben.

Winfried

Offline Nightwish

  • Silver Member
  • ***
  • Posts: 148
  • Gender: Male
Re: Wer von euch träg alles ein Headgear
« Reply #104 on: 23. May 2007, 23:25:55 PM »
Nachdem ich hier nun auch endlich nach Überwindung diverser Registrierungsprobleme mitreden kann: schließe mich größtenteils der Meinung von Mr. Brace an, würde aber lieber Winfried sein :-)

Trag auch einen HG und bin damit in der Öffentlichkeit nur mal auf Rügen im Winter rumgelaufen....da ist da nämlich keiner, und von dort stammt auch das nebenstehende Foto.

Finds total klasse, daß man sich hier darüber austauschen kann, weil: ich trag diese Vorliebe nämlich seit 8 Mio. Jahren (gefühlt) mit mir herum und hab mich nie getraut, darüber zu reden (außer meiner jetzt ex-Freundin)
The best proof of the existence of intelligent extraterristic life is that nobody has visited us so far.

Bluecat

  • Guest
Re: Wer von euch träg alles ein Headgear
« Reply #105 on: 22. May 2008, 10:46:07 AM »
Hallo ihr Lieben,

ich trage auch einen HG. Soll ihn 12 -14 Stunden tragen, das ist aber nicht machbar für mich, da ich mich mit dem HG nicht aus dem Haus traue. Also habe ich ihn nur ein paar Stunden am Nachmittag drin und Nachts. Ansonsten stört er mich eigentlich nicht so sehr.

LG Bluecat

Offline karsten26

  • Silver Member
  • ***
  • Posts: 121
  • Gender: Male
Re: Wer von euch träg alles ein Headgear
« Reply #106 on: 25. May 2008, 17:16:45 PM »
Je länger und intensiver Du ihn trägst, desto eher bist Du den HG auch wieder los!
Gerade wenn er Dich nicht so sehr beim Tragen stört, solltest Dich daran gewöhnen den HG auch öffentlich tragen.
Je eher man sich daran gewöhnt hat, desto "normaler" wird es mit der Zeit.
<(:-)#}#)

Offline Roland

  • Platinum Member
  • *****
  • Posts: 538
  • Gender: Male
Re: Wer von euch träg alles ein Headgear
« Reply #107 on: 20. March 2012, 16:59:33 PM »
Ich habe leider noch nie eine Zahnspange getragen. Ein HG habe ich auch noch nicht getragen. Aber ich würde gerne mal eine Zahnspange tragen und auch einen Headgear. Ganz ehrlich gesagt: Ich würde gerne verschiedene Arten von Zahnspangen tragen können um endlich erfahren zu können wie es sich dabei anfühlt...
Dazu zählen z.B. Bionatoren, Retainern, Headgears, feste Spangen, etc.

Offline Pascal1619

  • Gold Member
  • ****
  • Posts: 237
  • Gender: Male
Re: Wer von euch träg alles ein Headgear
« Reply #108 on: 20. May 2012, 12:38:35 PM »
ich finde den hg einfach mega hamma g**l und möchte unbedingt einen  ;D ;D

Offline HG-Fan

  • Bronce Member
  • **
  • Posts: 34
  • Gender: Male
Re: Wer von euch träg alles ein Headgear
« Reply #109 on: 29. March 2014, 23:18:47 PM »
zwar schon älter das Thema. aber es gibt scheinbar noch draussenträger beim hg. heute nach Feierabend an kfo Praxis vorbei. kam ein ca 14 jähriger junge mit hg raus. sah total selbstverständlich für ihn aus, als ob so eine Spange ganz normal wäre. war ein sehr netter anblick.  hat mir echt den kick gegeben auch mal wiedert mit hg rauszugehen.
vielleicht sollten auch wir fetiss öffter mal mit dieser Spange in die Öffentlichkeit. je mehr man einen hg sieht, desto normaler wird es doch.
Mag HG's aber auch andere Spangen, am liebsten eben sehr auffällig. Bin an Kontakten interessiert.  Bin Hetero. Ferner mag ich auch noch Orthesen.

Online surfreak

  • Bronce Member
  • **
  • Posts: 51
  • Gender: Male
Re: Wer von euch träg alles ein Headgear
« Reply #110 on: 23. April 2014, 13:45:28 PM »
Ich wurde in meiner Jugend auch mit einem Headgear zwangsbeglückt.
//
Ich hatte damals zusätzlich zu den Brackets und dem Headgear auch noch einen Bionator, der sich bei eingesetztem Headgear nicht entfernen ließ.

//

edit by Marty: einige nicht zum Thema passende Passagen gelöscht, siehe auch mein posting in diesem thread

brace-ritschi

  • Guest
Re: Wer von euch träg alles ein Headgear
« Reply #111 on: 29. April 2014, 19:33:27 PM »
Ich habe leider keinen will mir aber vll auch demnächst mal Fakebraces zulegen. Dann muss ich einfach einen haben.
Die Optik alleine ist schon ein Tragegrund.

Ja, HG in der Öffentlichkeit ist in D ja immernoch eine Seltenheit. Oder um genauer zu sein etwas das ich noch nie bewundern durfte.

@surfreak: und hast die fakes schon? wie ist das Tragegefühl?

Offline Ingo

  • Special Member
  • ******
  • Posts: 7127
  • Gender: Male
Re: Wer von euch träg alles ein Headgear
« Reply #112 on: 29. April 2014, 20:04:34 PM »
Ja, HG in der Öffentlichkeit ist in D ja immernoch eine Seltenheit. Oder um genauer zu sein etwas das ich noch nie bewundern durfte.

"Seltenheit" trifft es nicht. Leider ist es so, dass man heutzutage extrem selten einen sieht. So ungefähr alle 10 Jahre einen. Es hat Zeiten gegeben, da war es 10 mal in einem Jahr, aber selbst das würde ich noch als selten bezeichnen.

Offline Marty

  • Administrator
  • *******
  • Posts: 6094
  • Gender: Male
Re: Wer von euch träg alles ein Headgear
« Reply #113 on: 09. May 2014, 18:46:42 PM »
@surfreak und Klammer
Ich habe mich in diesem Fall dazu entschieden, die off Topic Beiträge zu löschen. In den beiden betroffenen Beiträge, war nichts was gegen Forenregeln verstößt, jedoch galt hier neu schreiben geht schneller, als die posts zu teilen und dann mir eine neue Überschrift einfallen zu lassen.
Anmerkung: Bitte bei Bedarf einen passenden thread im Storys Bereich anlegen. surfreak hat zwar noch keinen Zugriff, kann diesen aber bald beantragen.
Etwaige Rückfragen bitte PN an mich, nicht hier im thread!

Offline Clenti

  • Bronce Member
  • **
  • Posts: 34
  • Gender: Male
Re: Wer von euch träg alles ein Headgear
« Reply #114 on: 13. October 2016, 14:52:35 PM »
Habe in meiner Jugend OK + UK Dehnplatten tragen müssen. Ab da bin ich wohl dieser Vorliebe verfallen. Leider brauchte ich damals keine festen Spangen tragen. War aber auch zu jung um diese irgendwie einzufordern. Im Laufe der Jahre habe ich mir dann selber feste Fakespangen gefertigt bzw. über ebay später welche zugelegt. Zu den Spangen kam dann auch noch ein Headgear mit Nacken- und Kopfband. Letztes Jahr hatte ich dann den Drang mich mit dem Headgear in der Öffentlichkeit zu zeigen. Die jungen Headgearträger habe ich damals in meiner Spangenzeit schon bewundert und auch Mitleid empfunden, so etwas in der Öffentlichkeit tragen zu müssen. Und jetzt hat man selber das Bedürfnis sich mit Headgear unter das Volk zu mischen. Leider traue ich mich damit nur in kleine Geschäfte rein. Kaufhäuser gehen leider noch nicht.   :'(

Offline Ingo

  • Special Member
  • ******
  • Posts: 7127
  • Gender: Male
Re: Wer von euch träg alles ein Headgear
« Reply #115 on: 13. October 2016, 17:26:27 PM »
in der Öffentlichkeit tragen

Wie viele Jahrzehnte ist das denn her? Was früher normal war, ist doch seit langer Zeit absolut nicht mehr üblich. Das Problem besteht ja eigentlich nur darin, dass man weit und breit der einzige ist, der den Headgear in der Öffentlichkeit trägt. Alle anderen trauen sich nicht und tragen ihn nur heimlich zuhause. In den Niederlanden ist das alles völlig entspannt. Kinder mit Headgear sind das normalste der Welt.

Offline karsten26

  • Silver Member
  • ***
  • Posts: 121
  • Gender: Male
Re: Wer von euch träg alles ein Headgear
« Reply #116 on: 14. October 2016, 16:29:14 PM »
Zumindest ist das Spangentragen mittlerweile auch hier anerkannt bzw. "kult". Bis in die 1990er-Jahre hinein war selbst das für die Träger noch peinlich, gerade in der Schule oder Öffentlichkeit. Headgear habe ich in vielen Jahren auch nur zweimal live gesehen.
Und sich selbst mit sowas vor die Tür zu wagen kostet schon viel Überwindung, selbst als Erwachsener.
<(:-)#}#)

Offline hgbo

  • Platinum Member
  • *****
  • Posts: 622
Re: Wer von euch träg alles ein Headgear
« Reply #117 on: 14. October 2016, 19:20:32 PM »
lief in meiner Schulzeit ein Jahr auch zur Schule mit HG herum. Das ist lange her. In den 80ern haben sich auch viele StudentInnen damit rausgetraut. Das 'Teil' ist iwirklich nicht so wild. Das Internet treibt Dinge in die Extreme. Entweder ist etwas 'in' oder Menschen haben Angst vor Mobbing und trauen sich überhaupt nicht mehr. Vielleicht wird HG einmal so salonfähig, dass er nicht mhr besonders ist. Dann kommt auch die Flut an Instagram-Selfies.

Offline ulfert

  • Platinum Member
  • *****
  • Posts: 673
  • Gender: Male
Re: Wer von euch träg alles ein Headgear
« Reply #118 on: 14. October 2016, 20:04:38 PM »
lief in meiner Schulzeit ein Jahr auch zur Schule mit HG herum. Das ist lange her. In den 80ern haben sich auch viele StudentInnen damit rausgetraut. Das 'Teil' ist iwirklich nicht so wild. Das Internet treibt Dinge in die Extreme. Entweder ist etwas 'in' oder Menschen haben Angst vor Mobbing und trauen sich überhaupt nicht mehr. Vielleicht wird HG einmal so salonfähig, dass er nicht mhr besonders ist. Dann kommt auch die Flut an Instagram-Selfies.
Kann ich wiederum nicht bestätigen. Gerade in den 80ern habe ich mich intensiv mit allem was Kieferorthopädie betrifft beschäftigt. Habe viele Menschen beobachtet, einiges an Fachliteratur gelesen. Damals wie heute ist ein HG äußerst selten in der Öffentlichkeit zu sehen.
 
ulfert

Offline Ingo

  • Special Member
  • ******
  • Posts: 7127
  • Gender: Male
Re: Wer von euch träg alles ein Headgear
« Reply #119 on: 14. October 2016, 20:14:17 PM »
Meine Erfahrung ist anders. Natürlich waren Hgs damals auch nicht sonderlich oft auf der Straße zu sehen. Aber es ist gelegentlich mal einer zu sehen gewesen. Das war wirklich alles andere als "äußerst selten". Heute hingegen siehst du alle 10 Jahre einen einzigen.

Es scheint mir davon abzuhängen, wie es an dem jeweiligen Ort von den dortigen KFOs gehandhabt wurde. Manche verwenden HGs öfter, andere vermeiden ihn offenbar.

Offline karsten26

  • Silver Member
  • ***
  • Posts: 121
  • Gender: Male
Re: Wer von euch träg alles ein Headgear
« Reply #120 on: 14. October 2016, 21:03:55 PM »
... hängt glaub ich viel mehr davon ab, wie die Träger damit umgehen. Warum sollte man mit so einen auffälligen Extra auch auf der Straße herumrennen, wenn man es nicht muss?
Und wenn der KFO in der Behandlung darauf verzichten kann, sind ihm seine Patienten bestimmt auch dankbar.
<(:-)#}#)

Offline Clenti

  • Bronce Member
  • **
  • Posts: 34
  • Gender: Male
Re: Wer von euch träg alles ein Headgear
« Reply #121 on: 15. October 2016, 00:51:32 AM »
Heute gibt es doch einige Alternativen zu einem Headgear. Viele Kfo-Ärzte werben auch auf ihren Internetseiten mit dem Verzicht eines Headgears. Warum sollten Erwachsene sich also so eine KFO aussuchen der mit Headgears arbeitet. Denke das die Anwendung des Headgears nur noch unterstützend angewendet wird und dann nur für zu Hause angeordnet wird. Also so um die 10 bis 12 Stunden.

Offline Fuchtel

  • Silver Member
  • ***
  • Posts: 109
  • Gender: Male
Re: Wer von euch träg alles ein Headgear
« Reply #122 on: 15. October 2016, 08:03:47 AM »
Zur Anmerkung von Ingo #119, daß dies auch vom örtlichen KFO abhänge, sollten wir (hier oder in einem extra Thread) ein Liste aktuellerer Sichtungen (Ort, Anzahl) anlegen.

Frage: Hat die ForenSW dafür eine Kartenfunktion?

Offline karsten26

  • Silver Member
  • ***
  • Posts: 121
  • Gender: Male
Re: Wer von euch träg alles ein Headgear
« Reply #123 on: 15. October 2016, 14:59:24 PM »
Ich dachte das hängt grundsätzlich mit der Art der Fehlstellung zusammen und weniger mit dem KFO... ;)

Wenn z.B. in einer Stadt nur wenige Patienten entsprechende Fehlstellungen haben, kann ja auch der KFO nicht mehr damit ausstatten. Oder wenn die bei einem anderen Arzt sind, der Alternativbehandlungen bevorzugt.
<(:-)#}#)

Offline Marty

  • Administrator
  • *******
  • Posts: 6094
  • Gender: Male
Re: Wer von euch träg alles ein Headgear
« Reply #124 on: 16. October 2016, 02:36:11 AM »
Zur Anmerkung von Ingo #119, daß dies auch vom örtlichen KFO abhänge, sollten wir (hier oder in einem extra Thread) ein Liste aktuellerer Sichtungen (Ort, Anzahl) anlegen.

Frage: Hat die ForenSW dafür eine Kartenfunktion?

Eine Kartensoftware haben wir nicht, würde ich persönlich auch gar nicht wollen.

Ich weiß auch nicht, ob ich hier Orte Listen möchte. Vielleicht stelle ich mir den Vorschlag falsch vor.

Definiere mal 'Orte' genauer?

Offline Fuchtel

  • Silver Member
  • ***
  • Posts: 109
  • Gender: Male
Re: Wer von euch träg alles ein Headgear
« Reply #125 on: 16. October 2016, 09:16:40 AM »
@ Marti
Unter Orten verstehe ich Städte und bei Großstädten deren Bezirke. als das wir am ende daraus sagen kännen:
z.B.:   Sichtungen: Berlin Neuköln 10
                              Berin Mitte         1
                              ...

Offline Marty

  • Administrator
  • *******
  • Posts: 6094
  • Gender: Male
Re: Wer von euch träg alles ein Headgear
« Reply #126 on: 16. October 2016, 14:27:09 PM »
Also der Erfassung eines Ortes mit 170000 Einwohnern steht datenschutzmäßig nichts im Weg - hier steht aber der Nutzen in Frage.

Ich denke aber das würde am Ende eben auf die Erfassung von kleineren Orten, zum Beispiel bestimmter Einkaufspassagen hinauslaufen, was ich nicht möchte.

Kurz, eine bringt wohl eher nichts, das andere möchte ich nicht.

Offline Ingo

  • Special Member
  • ******
  • Posts: 7127
  • Gender: Male
Re: Wer von euch träg alles ein Headgear
« Reply #127 on: 16. October 2016, 15:09:03 PM »
Liste aktuellerer Sichtungen

Da es heutzutage fast keine Sichtungen mehr gibt, dürften die wenigen Sichtungen, die dann in der Liste erscheinen würden, entsprechend zufällig sein und die Liste entsprechend wertlos.

Offline julian

  • Platinum Member
  • *****
  • Posts: 479
  • Gender: Male
Re: Wer von euch träg alles ein Headgear
« Reply #128 on: 17. October 2016, 11:12:16 AM »
Ich erinnere mich in meiner Oberschulzeit (Anfang der 90er) an zwei Mädchen mit Headgear, im Bus und auf einem Schulfest. Eine erste Freundin hatte damals auch einen (zu einer festen Spange), den sie allerdings nur Nachts trug.
Also es kam schon vor, aber wie oben schon gesagt, relativ selten

Offline Zoot

  • Bronce Member
  • **
  • Posts: 37
  • Gender: Male
Re: Wer von euch träg alles ein Headgear
« Reply #129 on: 17. October 2016, 12:38:22 PM »
Quote
Da es heutzutage fast keine Sichtungen mehr gibt, dürften die wenigen Sichtungen, die dann in der Liste erscheinen würden, entsprechend zufällig sein und die Liste entsprechend wertlos.

Ja, leider. Hier bei mir im Saarland war früher headgearmäßig schon was los, auch an meiner Schule. Wenn ich alles zusammen zähle, komme ich bestimmt auf ca. 50 Sichtungen. Könnte auch daran liegen, dass es hier in der Stadt lange einen KFO mit großer Praxis gegeben hat, der gefühlt wirklich jedem einen Headgear verpasste und Patienten rausschmiss, die sich nicht an die Tragezeiten hielten (Ich wurde von ihm auch rausgeschmissen  ;D)
So um 2008 gab es dann einen regelrechten Bruch, seitdem sieht man hier kaum noch Headgears, die letzten 2 Jahre habe ich gar keine gesehen, dieses Jahr einen.

Offline Clenti

  • Bronce Member
  • **
  • Posts: 34
  • Gender: Male
Re: Wer von euch träg alles ein Headgear
« Reply #130 on: 17. October 2016, 23:11:02 PM »
Und dieser Headgearträger war bestimmt ein Kind bzw. Jugendlicher, oder ?

Offline Chris18jDdorf

  • Member
  • *
  • Posts: 23
Re: Wer von euch träg alles ein Headgear
« Reply #131 on: 15. July 2017, 13:54:22 PM »
Wer trägt denn aktuell noch einen Headgear?

Offline David-Braces

  • Member
  • *
  • Posts: 24
  • Gender: Male
Re: Wer von euch träg alles ein Headgear
« Reply #132 on: 05. August 2017, 08:35:29 AM »
Ich habe jetzt im Juli ein Mädchen mit HG gesichtet und zwar im Flieger von TelAviv nach Frankfurt.
Also wird scheinbar auch in Israel noch verwendet dieses Gerät.

Offline m_kohrt

  • Bronce Member
  • **
  • Posts: 58
Re: Wer von euch träg alles ein Headgear
« Reply #133 on: 02. September 2017, 09:10:45 AM »
Ich sah gerade diese Woche beim Einkaufen ein Mädchen - schätze sie so ca. 12-13 Jahre. Sie trug ein HighPull-Headgear....und das tragen des Headgears war recht selbstverständlich für sie.

Offline libtech

  • Gold Member
  • ****
  • Posts: 199
  • Gender: Male
Re: Wer von euch träg alles ein Headgear
« Reply #134 on: 03. September 2017, 06:26:13 AM »
I have only ever seen one legit sighting of headgear on a boy at the age of about 11-12 at SeaTac Airport in Seattle WA. USA. He was wearing a combination pull it seemed and this was roughly 15 years ago.

I also saw a girl in about her early 30's about 10 years ago at a mall here in Washington USA wearing a RED Halo (Rigid External Distraction). It's very similar to headgear but its fixed in place to patience skull with bolts like a HALO Brace

Headgear sightings in the US are extremely scarce and seemed to be that way for decades.

Offline Zoot

  • Bronce Member
  • **
  • Posts: 37
  • Gender: Male
Re: Wer von euch träg alles ein Headgear
« Reply #135 on: 07. November 2017, 12:01:01 PM »
Heute morgen auf dem Uni-Campus war ein Junge, mindestens 16, mit HG!

Offline Chris18jDdorf

  • Member
  • *
  • Posts: 23
Re: Wer von euch träg alles ein Headgear
« Reply #136 on: 08. November 2017, 08:20:29 AM »
Hatte er Kopf oder Nackenband?

Offline Zoot

  • Bronce Member
  • **
  • Posts: 37
  • Gender: Male
Re: Wer von euch träg alles ein Headgear
« Reply #137 on: 08. November 2017, 12:24:11 PM »
Nackenband. Er stand an einer ziemlich belebten Bushaltestelle. Leider kam mein Bus nach wenigen Augenblicken, sonst hätte ich die Szene noch gerne länger auf mich wirken lassen. Ist ja immerhin ein sehr seltener Anblick im Deutschland des Jahres 2017.

Offline Chris-Fan

  • Bronce Member
  • **
  • Posts: 38
Re: Wer von euch träg alles ein Headgear
« Reply #138 on: 20. January 2018, 18:36:57 PM »
Ich trage keinen HG bzw. hatte keinen HG aber habe schon vier Personen damit gesehen.