ForumOnline-Shop

Author Topic: Traut euch!  (Read 23838 times)

Offline Desjardin

  • Bronce Member
  • **
  • Posts: 72
  • Gender: Male
Traut euch!
« Reply #15 on: 14. May 2003, 16:14:42 PM »
Hallo Sarah,
natürlich bin ich froh, dass sie eine Spange trägt. Besser eine lose als gar keine. In meinem Alter hätte ich eh nicht mehr damit gerechnet, eine Freundin zu haben, die eine Spange trägt. Das ist ja eher im Alter von 13 bis 15 üblich, oder? Natürlich wird sie meine Freundin sein, unabhängig von der Spange. Im September wird sie vermutlich mit der Behandlung fertig sein, schade für mich. Aber es freut mich für sie, weil sie dann nicht mehr zum KFO muss und ihr morgends manchmal die Zähne weh tun.
Ich unterscheide schon zwischen den Spangenarten. Es ist optisch ein Unterschied. Und beim Küssen erst recht...
Gruss, Desjardin

Offline Marty

  • Administrator
  • *******
  • Posts: 6085
  • Gender: Male
Traut euch!
« Reply #16 on: 14. May 2003, 17:45:24 PM »
Ich denke mal Sarah hat da eine etwas falsche Vorstellung. Nur weil wir Mädels mit Zahnspange 50% hübscher finden, heißt das ganz besonders in unserem Alter nicht, daß man seinen Partner nur nach dem Aussehen auswählt. Ich bin 35 Jahre, in dem Alter sind die meisten Verheiratet bzw. in ganz festen Händen. Aber gerade wenn man eine tolle Beziehung oder Ehe hat, gibt es eine tolle Möglichkeit  :wink:  :wink:  :wink:  :P

Offline Jeff20

  • Silver Member
  • ***
  • Posts: 128
  • Gender: Male
Traut euch!
« Reply #17 on: 14. May 2003, 23:39:53 PM »
Ich schließe mich BracesLover an.
Ich wohne nicht jwd. Ist nur gleich nebenan ;-)

Offline Sarah

  • Special Member
  • ******
  • Posts: 1412
Traut euch!
« Reply #18 on: 15. May 2003, 00:25:49 AM »
okay Jungs,hab euch einigermaßen verstanden....
Jeder hat eben seine persönlichen favs!
sarah.
@desjardin:wie alt seid ihr denn ,du+freundin?

Offline Desjardin

  • Bronce Member
  • **
  • Posts: 72
  • Gender: Male
Traut euch!
« Reply #19 on: 15. May 2003, 13:24:21 PM »
für Sarah: ich bin 24, meine Freundin ist 18. Ja, ich weiss, der Altersunterschied ist recht gross... Aber solange wir gut zusammenpassen.
Gruss, Philipp

Offline Sarah

  • Special Member
  • ******
  • Posts: 1412
Traut euch!
« Reply #20 on: 15. May 2003, 21:18:46 PM »
so groß ist der altersunterschied doch nicht....
bin übrigens auch 18,muss mich auch noch mit ner losen Klammer herumärgern...
ciao sarah.  :)

Janko

  • Guest
Traut euch!
« Reply #21 on: 20. May 2003, 22:35:48 PM »
Ich trage eine Feste im Ok und UK + Headgear (nur nachts) + 7 Gummis (24h) anstelle von den Gummis musste ich auch schonmal einen Losespange tragen

Offline braceslover

  • Gold Member
  • ****
  • Posts: 161
Traut euch!
« Reply #22 on: 20. May 2003, 23:47:58 PM »
@Janko:

Quote from: "Janko"
anstelle von den Gummis musste ich auch schonmal einen Losespange tragen


Willst du damit sagen, dass du eine lose und eine feste Spange gleichzeitig getragen hast?

Janko

  • Guest
Traut euch!
« Reply #23 on: 21. May 2003, 15:51:23 PM »
ja hab ich damit sich mein oberkiefer zurückzieht und mein unterkiefer vor kommt

also am anfang hab ich festspange mit headgear + lose getragen da ich die lose nicht reingetan habe muss ich nun 7 gummis reintun

Offline braceslover

  • Gold Member
  • ****
  • Posts: 161
Traut euch!
« Reply #24 on: 22. May 2003, 01:19:57 AM »
@Janko:

Sorry hab mich wohl ein wenig missverständlich ausgedrückt: Was ich meinte, ist, ob du damit sagen willst, dass du eine feste und eine lose Spange im gleichen Kiefer getragen hast.
Ich frage deshalb, weil du schreibst, dass du eine feste im OK+UK hast, und jetzt ANSTELLE einer losen Spange Gummis tragen musst. Wenn du aber eine feste im OK+UK hast, dann passt da wohl kaum noch eine lose mit rein.

Janko

  • Guest
Traut euch!
« Reply #25 on: 22. May 2003, 14:06:39 PM »
Doch ich trage eine Feste im OK und UK und jeweils oben und unten ne lose sowas ähnliches wie eine VDP (da ist nur der bogen weg, also die lose ist nur da um mein überbiss wegzubekommen)

doch da ich die lose nie getragen habe muss ich nun gummis anstelle der losen tragen

Offline braceslover

  • Gold Member
  • ****
  • Posts: 161
Traut euch!
« Reply #26 on: 22. May 2003, 14:26:54 PM »
Ach so, jetzt ist es klar!

Offline ulfert

  • Platinum Member
  • *****
  • Posts: 673
  • Gender: Male
ich stehe dazu
« Reply #27 on: 28. May 2003, 11:12:31 AM »
:wink:
Hi Leute,
mittlerweile bin ich mitte vierzig, Zahnspangen faszinieren mich solange ich zurückdenken kann. Als Teenager ist es mir nicht gelungen an eine
Klammer zu kommen, erst mit 22, nach Entfernung der Weisheitszähne war dann eine KFO-Behandlung bei mir gerechtfertigt. Ich wollte eine feste und bekam sie dann auch. Eine supernette und verständnisvolle Kieferorthopädin hat sie mir eingesetzt im OK+UK. Getragen habe ich sie etwa zweieinhalb Jahre, danach noch ein paar Jahre herausnehmbare als Retainer.

Mädels gab es einige in meiner Sturm- und Drangzeit, natürlich habe ich Spangenträgerinnen immer bevorzugt.
Schon damals war mir klar, Mädels mit Spange haben etwas faszinierendes, sind etwas besonderes. Auch für andere Jungs, nur man spricht halt nicht über sowas. Schon damals gab es Mädchen die sich schämten, die man besser in Ruhe ließ. Es gab aber auch die selbstbewußten, die zum Teil sogar ein wenig stolz auf ihre Klammer waren. Mit denen konnte man dann auch etwas anfangen.

Das absolut größte hab ich dann in meiner Studentenzeit erlebt, als ich meine feste Klammer schon drin hatte. Auf einer Fete lernte ich eine absolute Supermaus kennen. Lange bonde Haare, super Figur, hübsches Gesicht, das einzig störende waren ihre vorstehenden Zähne. Im Laufe des Abends kamen wir, wie konnte es anders sein, auf das Thema Zahnregulierung zu sprechen. Sie, damals 22, hatte schon als Kind eine herausnehmbare Spange getragen, auch sie hatte Platzprobleme durch die Weisheitszähne bekommen. Kurzum bei meinem nächsten KFO-Kontrolltermin ist sie mitgekommen und hat sich beraten lassen. Vier kleine Backenzähne mussten raus, einige Wochen später gings dann los und sie bekam wie ich Metallbrackets oben und unten.
Natürlich hat das auch mal weh getan aber letztendlich war sie doch stolz und glücklich darüber den Schritt gewagt zu haben. Und sie war glücklich in mir einen verständnisvollen Partner gefunden zu haben.
Ich glaube ich brauche es garnicht näher beschreiben, wie glücklich ich mit ihr war.

Lange her, alles mittlerweile vorbei.
Wir haben es tapfer durchgestanden und waren beide irgendwann fertig mit der Behandlung. Wenig später auch mit der Beziehung. Aber das hatte auch noch andere Gründe. Ich ewiger Student, sie fertig mit dem Studium und angehende Karrierefrau.....

Über meine Faszination am Silberlächeln haben wir oft diskutiert. Sie hatte Verständnis dafür, aber eben nur solange sie eine Klammer trug.
Irgendwann müsste man ja auch mal erwachsen werden......

Ich hab es bis heute nicht geschafft davon los zu kommen.
Internetseiten die sich mit diesem Kult auseinandersetzen sind für mich eine gewisse Bestätigung.
Dinge wie Zahnschmuck oder Piercings in Lippenbändchen oder Zunge sind für mich der Beweis daß das Aufblitzen von Metall im Mund einer schönen Frau von vielen als erotisch empfunden wird.

Für mich ist der schönste Schmuck den eine Frau tragen kann aber immer noch eine ästhetisch gut gemachte Zahnspange.

ulfert

toesrus

  • Guest
Re: ich stehe dazu
« Reply #28 on: 16. August 2003, 09:16:46 AM »
Quote from: "ulfert"
:wink:
Für mich ist der schönste Schmuck den eine Frau tragen kann aber immer noch eine ästhetisch gut gemachte Zahnspange.

ulfert


hallo,

kann da ulfert nur zustimmen!

habe vor neun monaten mit 32 eine feste spange reinmachen lassen nach 8 jahren odyssee bei allen kfo in meiner region . indikation für kombinierte behandlung (also auch chirurgischer eingriff) ist da, aber mein kfo will mir eine op ersparen...

um nochmal zu ulferts statement zurückzukommen:

aufgrund meiner erfahrungen und treffen mit spangenträgerInnen aus dem net sowie meiner eigenen kieferfehlstellung und festen spange kann ich dem  hinzufügen, faszinierend finde ich zahnspangen allemal, genießen kann ich es, wenn eine hübsche frau (für mich, also subjektiv) eine zahnspange trägt; aber erst im endstadium, wenn die zähne schon gerade sind, wird es ästhetisch...der weg dahin ist langwierig und mühsam, wie ich jetzt glücklicherweise selber miterleben kann.


grüße

toesrus

suahel4711

  • Guest
Traut euch!
« Reply #29 on: 30. September 2003, 12:02:19 PM »
HAllo

Ich hatte früher selbst mal ne feste Spange...damals fand ich das alles vollkommen sch....
Aber irgendwann hat sich das dann total gewandelt. finde Mädels mit fester Spange total süss!