ForumOnline-Shop

Author Topic: tragegewohnheiten fakes  (Read 45435 times)

Offline Nightwish

  • Silver Member
  • ***
  • Posts: 148
  • Gender: Male
Re: tragegewohnheiten fakes
« Reply #15 on: 23. May 2007, 23:12:59 PM »
Hallo, ich bin neu hier...und wollte ursprünglich meine Meinung zu diesem Thema schon vor Wochen hier posten, aber es ging nich...weil das mit der Registrierung arg problembehaftet war (grummel...).

Bis vor kurzem dachte ich eigentlich, ich wär der einzige auf der weiten Welt, der zum Spaß und so Fakes trägt, und tue dies auch nur wenn ich allein bin. Dann aber so oft wie es geht; raus gehen damit würde ich gern, traus mich aber nicht....
=> hab mir mal vor Jahren einen schönen roten Aktivator anfertigen lassen, und dazu einen Headgear....

=> würde mich sehr freuen, wenn Ihr mich in Eurer echt tollen Community herzlich aufnähmt...hätte ich diese Seite doch nur schon vor Jahren entdeckt...
The best proof of the existence of intelligent extraterristic life is that nobody has visited us so far.

Offline Marty

  • Administrator
  • *******
  • Posts: 6085
  • Gender: Male
Re: tragegewohnheiten fakes
« Reply #16 on: 24. May 2007, 01:30:02 AM »
Na dann Willkommen  :)

Offline Nightwish

  • Silver Member
  • ***
  • Posts: 148
  • Gender: Male
Re: tragegewohnheiten fakes
« Reply #17 on: 13. June 2007, 00:14:02 AM »
Nur mal so als Frage: wenn hier durchaus einige sind, die ganz gern "fakes" tragen, rege ich hiermit an, einmal im Jahr ein Clubtreffen der Faketräger zu arrangieren, wo sich alles Members mal "in echt treffen", sofern Interesse besteht. Würde das durchaus auch mitorganisieren....weil: wäre ja bestimmt nett, sich mal über alles mögliche direkt auszutauschen, oder?

@ Administratoren: Wie findet ihr das???
The best proof of the existence of intelligent extraterristic life is that nobody has visited us so far.

Offline Marty

  • Administrator
  • *******
  • Posts: 6085
  • Gender: Male
Re: tragegewohnheiten fakes
« Reply #18 on: 13. June 2007, 00:49:46 AM »
Mir ist das relativ egal. Mein früherer Eindruck war, dass sich eher weniger wirklich dafür Interessieren - die Anderen vor allem an ihrer Anonymität festhalten wollen. Für diese letztere Haltung habe ich viel Verständnis.

Ein paar haben Interesse an Treffen, Diese sind aber recht breit über die Regionen verstreut.

Für mich persönlich ist der Zeitpunkt für ein groß angelegtes Treffen, noch lange nicht reif - zu groß sind für viele die Hemmschwellen - von Fakes ganz zu schweigen.

Ich persönlich habe den Weg gewählt, mich eher mit Einzelnen zu treffen, die in der Nähe Wohnen, vornehmlich Leute mit gleichen Interessen. Für Leute die Bekanntschaften suchen, kann es also sinnvoll sein, die Stadt mit im Profil zu erwähnen.

Diese großangelegten Sachen, wären momentan nichts für mich, ich würde deshalb schon gar nicht sowas mit organisieren. Ich habe habe auch gar nichts dagegen, wenn jemand anders Treffen organisiert. Nur eines solltest Du, wenn es nach mir geht nicht machen, hinterher die Leute die nicht da waren nur absichtlich oder unabsichtlich neugierig zu machen. Die erzwungene Neugierde hätte sicherlich andere Folgen, als dass plötzlich Alle bereuen nicht dabei gewesen zu sein.

Vermutlich ist es sinnvoller zu sagen, ich bin z.B. aus Hof (bin ich nicht) und ich möchte mich gerne mit Leuten treffen, als zu versuchen gleich ein riesen Treffen zu reißen. Ich will nicht behaupten, dass ich repräsentativ bin, aber ich würde mich sicher, zu einem Treffen eher hinreißen lassen, wenns bei mir um die Ecke ist. Hat man dann erst mal positive Erfahrungen in kleinem Stil gesammelt, wird man dann auch eher bereit sein, größere Schritte zu machen.

Nur meine Meinung!

[edit]

Offline Nightwish

  • Silver Member
  • ***
  • Posts: 148
  • Gender: Male
Re: tragegewohnheiten fakes
« Reply #19 on: 13. June 2007, 00:56:15 AM »
@Marty: Finde die Anonymität ja auch ganz gut....und muss ja auch nicht ein "Riesentreffen" sein. Wer halt Lust hat.... weiß auch nicht,ob das eine gute Idee wäre, da ich ja aber mal so niemanden kenne, der so ist wie ich, fände ich das ganz nett. Mal sehen, wie so die Resonanz ist, bin mal gespannt :-)

Also, bin aus Hannover, und wer Lust hat sich zu treffen, kann mir gern schreiben an: [email protected]

edit by Marty: Ich habe die 3 TTT in die Adresse eingebaut, die Ihr weglassen müsst. Anderenfalls wird sich bald jeder Spam bot auf die Adresse stürzen
@Nightwish
Du kannst meine Änderung gerne rückgängig machen.
The best proof of the existence of intelligent extraterristic life is that nobody has visited us so far.

Offline Marty

  • Administrator
  • *******
  • Posts: 6085
  • Gender: Male
Re: tragegewohnheiten fakes
« Reply #20 on: 13. June 2007, 01:04:32 AM »
Warum schreibst Du nicht in Dein profil Germany - Hannover, Niedersachsen ist groß.

Offline Nightwish

  • Silver Member
  • ***
  • Posts: 148
  • Gender: Male
Re: tragegewohnheiten fakes
« Reply #21 on: 13. June 2007, 23:28:43 PM »
@Marty:
1) Danke, das war sehr gut...
2) Das mit Hannover mache ich auch....
The best proof of the existence of intelligent extraterristic life is that nobody has visited us so far.

MrBrace

  • Guest
Re: tragegewohnheiten fakes
« Reply #22 on: 19. August 2007, 23:45:52 PM »
Im Moment tendieren meine Tragegewohnheiten klar zum öffentlichen tragen meines Headgearretainers. :) Sogar vor der eigenen Haustür. Ich bin am Üben und unternehme kurze Ausgänge zur Garage auch tagsüber. Natürlich werfe ich immer noch vorher einen Blick aus dem Fenster ob jemand gerade draußen ist. Trotzdem gehe ich absichtlich das Risiko ein, von meinen Nachbarn entdeckt zu werden. Aufregung pur sage ich euch. Wenn ich z.B. im Keller bin und gerade meine Wäsche aufhänge und ich plötzlich eine Tür aufgehen höre. :o
Eine kurze Ausfahrt im Auto habe ich schon unternommen.
So versuche ich meinen Mut zu steigern, um dann irgendwann in die Öffenlichkeit zu gehen und Mitmenschen direkt gegenüber zu stehen.
Mal sehen wie lange es noch dauert.

MrBrace

  • Guest
Re: tragegewohnheiten fakes
« Reply #23 on: 03. September 2007, 22:17:40 PM »
Ich hab es geschaftt, ;D Ich hatte am Wochenende meinen ersten öffentlichen Auftritt mit meinen Herausnehmbaren und dem High Pull. Ich war in einem Elektronikfachahndel mal nach ein paar Sachen stöbern. Hat mich zuerst wieder etwas Mut gekostet mit der Montur aus dem Auto zu steigen, aber dann wars ganz einfach. Ich ging ganz normal durch den den Laden ( es war leider oder zum Glück nicht viel los ) so kann man sich langsam daran gewöhnen. Es hat mich auch keiner besonders angestarrt. Ich hatte das Gefühl , daß die meisten Leute sowieso mehr mit sich selbst beschäftigt sind, und einem deshalb nicht großartig beachten. Trotzdem war es ein GUTES Gefühl.  ;)

Offline motzkuh

  • Platinum Member
  • *****
  • Posts: 434
  • Gender: Female
Re: tragegewohnheiten fakes
« Reply #24 on: 04. September 2007, 09:44:34 AM »
ich ziehe meinen hut vor dir...... gratuliere!

MrBrace

  • Guest
Re: tragegewohnheiten fakes
« Reply #25 on: 05. September 2007, 21:58:52 PM »
Vielen Dank für die Blumen, Motzkuh.

Offline Nightwish

  • Silver Member
  • ***
  • Posts: 148
  • Gender: Male
Re: tragegewohnheiten fakes
« Reply #26 on: 11. October 2007, 00:36:56 AM »
Liebe Faketräger(innen),

Ziehe meinen Hut (den ich ja mal garnicht habe) vor allen die sich trauen, einen Headgear in der Öffentlichkeit zu tragen. Traue mich das bislang nur des Nachts (wenn überhaupt). Würde mich ja erheblich wohler fühlen, wenn ein Gleichgesinnter (am liebsten vielleicht sogar eine Gleichgesinnte?) mich in ebensolcher Ausstattung begleiten täte...*seufz* aller Anfang ist schwer!

Jedenfall fahre ich immer jedes Jahr in der letzten Januarwoche nach Rügen: Da ist dann kein Mensch, und man kann (also ich Feigling) den HG auch tagsüber im Nationalpark Jasmund tragen, weil sonst keiner so bekloppt ist, im Tiefschnee rumzulaufen. Wer Lust hat mich zu begleiten, möge sich melden. Also bei mir natörlich!

LG Nightwish
The best proof of the existence of intelligent extraterristic life is that nobody has visited us so far.

Offline max

  • Silver Member
  • ***
  • Posts: 136
Re: tragegewohnheiten fakes
« Reply #27 on: 11. October 2007, 21:47:33 PM »
wir können leider nicht aber rügen ist immer ne reise wert.

mfg.max

Offline Nightwish

  • Silver Member
  • ***
  • Posts: 148
  • Gender: Male
Re: tragegewohnheiten fakes
« Reply #28 on: 12. October 2007, 01:06:37 AM »
Wir? Heißt das "mehrere" oder handelt es sich um das majestätische "wir"? Lustich...aber sehr schade, dass "ihr" nicht könnt....da ich ja jedes Jahr hinfahre vielleicht nächstes, wer weiß das schon...?

LG
The best proof of the existence of intelligent extraterristic life is that nobody has visited us so far.

Offline max

  • Silver Member
  • ***
  • Posts: 136
Re: tragegewohnheiten fakes
« Reply #29 on: 12. October 2007, 18:39:09 PM »
wir heißt wie 2 menschen a männlich b weiblich