ForumOnline-Shop

Author Topic: probleme mit anonym.to  (Read 16314 times)

Offline Ingo

  • Special Member
  • ******
  • Posts: 7097
Re: probleme mit anonym.to
« Reply #30 on: 11. February 2014, 10:22:45 AM »
anonym.to scheint mal wieder down zu sein.
anonym.to seems not to work currently.

Offline acornjohn2001

  • Special Member
  • ******
  • Posts: 16344
Re: probleme mit anonym.to
« Reply #31 on: 11. February 2014, 11:24:00 AM »
Try to paste and copy and delete the part before http, or copy without this part

Offline Marty

  • Administrator
  • *******
  • Posts: 6209
  • Gender: Male
Re: probleme mit anonym.to
« Reply #32 on: 12. February 2014, 02:22:03 AM »
Ich habe auf nullrefer.com umgeschaltet

Offline Ingo

  • Special Member
  • ******
  • Posts: 7097
Re: probleme mit anonym.to
« Reply #33 on: 13. February 2014, 07:21:56 AM »
Und jetzt scheint nullrefer.com nicht zu laufen...  ::)

Offline Maz73

  • Platinum Member
  • *****
  • Posts: 433
  • Gender: Male
Re: probleme mit anonym.to
« Reply #34 on: 13. February 2014, 09:45:40 AM »
läuft super, nur bei doppelten einträgen - also zwei Mal - Nullrefer hintereinander macht der Dienst das nicht. Mann muss dann in der Adressleiste einfach die Adresse bereinigen, dann gehts

Offline Ingo

  • Special Member
  • ******
  • Posts: 7097
Re: probleme mit anonym.to
« Reply #35 on: 17. September 2019, 21:26:14 PM »
anonym.to läuft seit diversen Wochen nicht mehr. Offenbar ist das Sicherheitszertifikat abgelaufen.

In einem anderen Forum wurde das Thema bereits vor einem Monat angesprochen. Seitdem ist dort Funkstille zu diesem Thema:
https://dereferer.me/?https://dereferer.me/?http://www.amorphophallus-forum.de/update-16-8-2019-anonym-to-abgelaufenes-zertifikat-war-links-weiterleitung-%C3%BCber-dontknowme-at-funtioniert-momentan-nicht-fehlermeldungen/informationen-rund-um-das-forum-f41/t5860-f43/

Offline 8749

  • Silver Member
  • ***
  • Posts: 121
Re: probleme mit anonym.to
« Reply #36 on: 21. September 2019, 03:32:14 AM »
Das Problem ist das das SSL Zertifikat von anonym seit 41 Tagen abgelaufen ist. Scheinbar scheint sich um diese Seite keiner mehr zu kümmern. Man kann die Fehlermeldung umgehen wenn man dem abgelaufen Zertifikat trotzdem traut.
Lösung iOS: https://dereferer.me/?https://support.apple.com/de-de/HT204477
Windows: https://dereferer.me/?https://support.microsoft.com/de-de/help/931850/there-is-a-problem-with-this-website-s-security-certificate-when-you-t ab dem Punkt Abhilfe 1.
Mac: Zertifikat über Schlüsselbund installieren.

Wichtig! An sich sollte dieses Forum zukünftig davon absehen diesen Dienst zu verwenden. Man kann nicht überprüfen ob das Zertifikat echt ist!! Es kann sein das ein MitM Angriff statt findet und dieser Link das gehen Teil von dem tut was er soll!

Online xxxforce

  • Special Member
  • ******
  • Posts: 856
  • Gender: Male
Re: probleme mit anonym.to
« Reply #37 on: 22. September 2019, 02:58:06 AM »
anonym.to wurde ja seinerzeit vorgeschaltet da accoubtinhaber von foto accounts zb flickr sehen können woher ihre seiten ausgerufen werden.. und wenn da nun bracesforum aufschien machteb einige die das thema verolgten ihre Accounts dicht bzw in den privaten Modus.. anonym.to verhindert eben diese referrals.. mir ist Jetzt auf die schnelle kein anderer (kostenloser) Anbieter bekannt..

Offline 8749

  • Silver Member
  • ***
  • Posts: 121
Re: probleme mit anonym.to
« Reply #38 on: 25. September 2019, 01:03:02 AM »
Aus meiner sicht ist das ein overkill ...

Der von dir geschilderte fall das der seitenbetreiber herusfinden kann von welcher seite man liegt darin das der brwoser diese informationen im header mitschickt. Das kann man ganz einfach selber test ... wenn man die javascript console öffnet und den befehl document.referrer eingibt sieht man die seite von der aus man gekommen ist.

Damit man das verhindert muss man nur das HTML5 Attribut rel = "noreferrer" verwenden ... und schon sendet der browser die info nicht mehr mit.

auf html basis sieht das so aus: (bitte die sternchen ignorieren aber sonst zerschießt mir das forum das mit sehr vielen anonym links...)

Link auf h*ttps://w*ww.t*est.d*e

Aktuell:
<a href="h*ttps://anonym.t*o/?h*ttps://w*ww.test.d*e"  target="_blank">h*ttp://anonym.t*o/?h*ttps://ww*w.test.d*e</a>

Besser wäre:
<a href="h*ttps://ww*w.test.d*e"  rel = "noreferrer" target="_blank">h*ttps://ww*w.test.d*e</a>

Online xxxforce

  • Special Member
  • ******
  • Posts: 856
  • Gender: Male
Re: probleme mit anonym.to
« Reply #39 on: 30. September 2019, 00:42:08 AM »
funktioniert tadellos  :)

Offline 8749

  • Silver Member
  • ***
  • Posts: 121
Re: probleme mit anonym.to
« Reply #40 on: 30. September 2019, 14:21:36 PM »
ist halt leider nur mega unsicher weil über http und nicht https .... :( die andere lösung wäre sicher

Online xxxforce

  • Special Member
  • ******
  • Posts: 856
  • Gender: Male
Re: probleme mit anonym.to
« Reply #41 on: 01. October 2019, 01:25:44 AM »
 ein anderer Dienst mit https wäre https://dereferer.me/?https://dereferer.me/

Offline 8749

  • Silver Member
  • ***
  • Posts: 121
Re: probleme mit anonym.to
« Reply #42 on: 01. October 2019, 18:42:08 PM »
Jeder dazwischen geschaltete Dienst sorgt dafür das jemand alles traken kann ... wenn einfach der HTML Code verwendet werden würde wäre es erheblich sicherer....

Offline Roland

  • Platinum Member
  • *****
  • Posts: 602
  • Gender: Male
Re: probleme mit anonym.to
« Reply #43 on: 17. October 2021, 19:08:37 PM »
Hallo,
ich habe derzeit wieder Probleme mit anonym.to. Ist dies bei euch auch der Fall?
LG
Roland

Offline 8749

  • Silver Member
  • ***
  • Posts: 121
Re: probleme mit anonym.to
« Reply #44 on: 18. October 2021, 01:36:23 AM »
Nein! Bei mir funktioniert es leider auch nicht.
Zu dem ist es vollkommen unnötig und verschlechtert Anonymität statt diese zu erhöhen.

Wenn ein Nutzer einen Link aufruft passiert das immer von seinem Computer aus. (HTML wird gedownloadet und die neue Anfrage wird vom Client Browser gestartet)

Websiten können aber dennoch erfahren von welcher seite aus der Link zu Ihnen geöffnet wurde ... das liegt daran das die Javascript console des aktiven Browser Fensters diese Information verrät.

anonym.to macht nichts anders als diese Javascript console zu beenden und eine neue zu starten. Allerdings um den Preis das anonym.to alle diese informationen lesen und speiern kann.

es reicht viel mehr aus wenn der Link das attribut rel=”noreferrer”

also nicht mehr so:
Code: [Select]
<a href="https://dereferer.me/?https://www.youtube.com/watch?v=xxxx" class="bbc_link" target="_blank">https://dereferer.me/?https://www.youtube.com/watch?v=xxxx</a>

sondern so:
Code: [Select]
<a href="https :// ww w.youtube.com/watch?v=xxxx" class="bbc_link" target="_blank" rel="noreferrer">https :// ww w.youtube.com/watch?v=xxxx</a>leerzeichen sollen automatische korrektur verhindern

Dann wird der Link in einem neuen Fenster geöffnet ohne eine verbindung zum urspung. Also bitte Admins erlöst uns von anonym.to das ist einfach blödsinn

PS: ich mache das beruflich...

Quellen:
https://dereferer.me/?https://www.markus-steinacher.at/sichere-externe-links-durch-target_blank-relnoopener-noreferrer/

https://dereferer.me/?https://stackoverflow.com/questions/50709625/link-with-target-blank-and-rel-noopener-noreferrer-still-vulnerable

https://dereferer.me/?https://www.jitbit.com/alexblog/256-targetblank---the-most-underestimated-vulnerability-ever/