ForumOnline-Shop

Author Topic: Modifizierter Twin Block mit Pelotten und Teleskopgeschieben  (Read 9847 times)

Offline Jäger763

  • Platinum Member
  • *****
  • Posts: 676
  • Gender: Male
Modifizierter Twin Block mit Pelotten und Teleskopgeschieben
« on: 12. November 2013, 21:04:28 PM »
Hallo,
wer von Euch trägt so ein Gerät http://dereferer.org/?http://www.bracesshop.de/images/product_images/popup_images/217_0.JPG
und kann mir schreiben wie sich´s trägt und anfühlt.

Gruß
Andreas
Gruß
Jäger763

Offline Turner

  • Bronce Member
  • **
  • Posts: 36
Re: Modifizierter Twin Block mit Pelotten und Teleskopgeschieben
« Reply #1 on: 13. November 2013, 00:20:57 AM »
Hi
Ich trage genau so eine.
Was willst du wissen?

LG

Offline bracedb4

  • Member
  • *
  • Posts: 12
  • Gender: Male
Re: Modifizierter Twin Block mit Pelotten und Teleskopgeschieben
« Reply #2 on: 13. November 2013, 04:13:18 AM »
Sorry I am replying in English.

I have this Twin Block from the Braces Shop.  It fits well and the workmanship is excellent.  It definitely fills your whole mouth.  I like how the acrylic goes over the molars, that is the twin block effect.  The telescoping part is neat because it limits the side to side movement of your jaw.  The pelottes are interesting, they tend to force my lips out and they tend to spread apart, it is fun trying to keep my mouth closed.  I added the headgear tubes with a high pull headgear and that really puts it over the top.  Mine looks just like the picture.

In Braces,

Mo
To achieve greater success, lower your expectations.

Offline Jäger763

  • Platinum Member
  • *****
  • Posts: 676
  • Gender: Male
Re: Modifizierter Twin Block mit Pelotten und Teleskopgeschieben
« Reply #3 on: 13. November 2013, 09:27:44 AM »
Was willst du wissen?

Hallo Turner,
einfach alles wie Trage Komfort, damit sprechen usw. vielleicht auch mit Bild!
Gruß
Andreas
Danke auch an bracedb4
Gruß
Jäger763

Offline Fuchtel

  • Silver Member
  • ***
  • Posts: 113
  • Gender: Male
Re: Modifizierter Twin Block mit Pelotten und Teleskopgeschieben
« Reply #4 on: 13. November 2013, 12:11:22 PM »
Interessiert mich auch, da ich mit diesem schon geliebäugelt hab.

Offline aktivator82

  • Gold Member
  • ****
  • Posts: 176
Re: Modifizierter Twin Block mit Pelotten und Teleskopgeschieben
« Reply #5 on: 13. November 2013, 17:29:01 PM »
Ein Erfahrungsbericht über die Spange würde mich auch interessieren. Da gehts mir ganz wie Fuchtel. Bin auch schon am überlegen ob ich mir die Spange zulegen soll.

Offline Turner

  • Bronce Member
  • **
  • Posts: 36
Re: Modifizierter Twin Block mit Pelotten und Teleskopgeschieben
« Reply #6 on: 13. November 2013, 23:02:04 PM »
Also: Die Spange füllt den kompletten Mundraum sehr gut aus. Sprechen ist nur sehr eingeschränkt und nuschelnd möglich. Dadurch dass sie riesengroß ist, muss man den Mund sehr weit öffnen und etwas drücken, dass man sie in den Mund bekommt. Die Teleskopstangen verhindern seitliche Mundbewegungen.
Die Spange an sich passt sehr gut, hält gut im Mund und lässt sich auch gut verstellen so dass sie den Zähnen immer angepasst werden kann.

Ich habe mich einmal alleine in die Öffentlichkeit gewagt und wurde schon etwas angestarrt. Man sieht auch mit geschlossenem Mund, dass da was drin ist.

Gerne bin ich auch zu einem Treffen bereit, wenn die Entfernung nicht so riesig groß ist.

LG

Offline Fuchtel

  • Silver Member
  • ***
  • Posts: 113
  • Gender: Male
Re: Modifizierter Twin Block mit Pelotten und Teleskopgeschieben
« Reply #7 on: 14. November 2013, 07:49:44 AM »
Hallo Turner,
Hast / trägst Du auch einen Headgear dazu, oder meinst Du das währe des Guten zu viel?

Offline Mark_B

  • Silver Member
  • ***
  • Posts: 107
  • Gender: Male
Re: Modifizierter Twin Block mit Pelotten und Teleskopgeschieben
« Reply #8 on: 14. November 2013, 21:59:36 PM »
Auch wenn ich mehr auf Feste stehe: Dieses Gerät sieht schon ziemlich interessant aus, mit dem vielen Plastik UND den Teleskopstangen! Fühlt sich sicher interessant an. Wie ist das eigentlich mit den Teleskopstangen? Bei einem "echten" Herbst sind die ja von der Länge so eingestellt, dass der UK in die optimale Stellung gedrückt wird. Der Techniker hier hat ja nur die Zahnabdrücke und kennt damit ja die Kieferstellung nicht genau. Sind die Teleskopstangen dann in der Länge einstellbar?


Offline Turner

  • Bronce Member
  • **
  • Posts: 36
Re: Modifizierter Twin Block mit Pelotten und Teleskopgeschieben
« Reply #9 on: 14. November 2013, 22:40:47 PM »
Headgear hab ich auch dazu, wenn schon denn schon :-)
Ist aber wirklich ziemlich heftig, wobei man das auch lockerer einstellen kann, aber das volle Gefühl bleibt.

Offline Turner

  • Bronce Member
  • **
  • Posts: 36
Re: Modifizierter Twin Block mit Pelotten und Teleskopgeschieben
« Reply #10 on: 14. November 2013, 22:42:40 PM »
Die Teleskopstangen gleiten ineinander ohne fest auf eine bestimmte Länge zu sein, man kann den oberkiefer und den Unterkiefer zwar zur Seite nicht mehr voll bewegen, aber noch vorne und hinten geht noch, wobei schon die Position an sich durch das Plastik des Twin-Blocks passt.


Offline Mark_B

  • Silver Member
  • ***
  • Posts: 107
  • Gender: Male
Re: Modifizierter Twin Block mit Pelotten und Teleskopgeschieben
« Reply #11 on: 14. November 2013, 23:38:01 PM »
Mit HG ist das dann wirklich das volle Programm!  :D "nur" ein HG ganz normal in den HG-Röhrchen an den Molarenbändern eingesteckt ist schon nicht ohne, aber mit der Spange zusammen sicher ein interessantes Tragegefühl....

Offline Flo

  • Silver Member
  • ***
  • Posts: 135
Re: Modifizierter Twin Block mit Pelotten und Teleskopgeschieben
« Reply #12 on: 14. November 2013, 23:42:05 PM »
Wie Mark_B schon sagt, Zweck eines Herbsts ist es ja den UK nach vorne zu schieben und damit den Biss zu korrigieren. Man kann somit den UK nur in die vom KFO gewünschte Position bringen, bzw. ist alles andere eher unangenehm.
Wenn ich dich richtig verstehe ist der UK beim Fake aber in der Vorwärts-/Rückwärtsbewegung nicht eingeschränkt, sondern nur bei Seitwärtsbewegungen?
Dann ist das Tragegefühl natürlich nur teils mit einem echten Herbst & Co zu vergleichen, was den Reiz für mich eher verringert.  ???

Offline Turner

  • Bronce Member
  • **
  • Posts: 36
Re: Modifizierter Twin Block mit Pelotten und Teleskopgeschieben
« Reply #13 on: 15. November 2013, 00:40:03 AM »
Tja, mit Headgear ist das schon ordentlich.

Was das Herbstscharnier angeht ist das schon richtig, das ist alles nicht komplett fest und fixiert, aber das ist halt bei Fake-Spangen wohl nicht möglich.
Allerdings bin ich am Schauen, wie man vielleicht aus dem Baumarkt da was festschrauben kann. Weiss allerdings nicht, ob es da was passendes gibt. Aber der Baumarkt hat ja viel in allen Größen.


Offline Fuchtel

  • Silver Member
  • ***
  • Posts: 113
  • Gender: Male
Re: Modifizierter Twin Block mit Pelotten und Teleskopgeschieben
« Reply #14 on: 21. November 2013, 10:33:22 AM »
Hallo Turner,
und gibt es schon Lösungsansätze?
Ich habe mal auf einem Foto eines Herbstschaniers gesehen, daß auf dem dünneren (eintauchenden) Teil ein Ring saß, der wahrscheinlich mit einer Madenschraube zu fixieren war.
Kannst Du ev. auch mal ein Foto, wie es getragen mit HG aussieht, hochladen?
Fuchtel