ForumOnline-Shop

Author Topic: Forum funktioniert unter Mozilla Firefox und Google Chroome nicht mehr richtig  (Read 3071 times)

Offline Roland

  • Platinum Member
  • *****
  • Posts: 560
  • Gender: Male
Update:

Konnte das Problem von Roland jetzt nachvollziehen:

Es hat nix mit Kaspersky zu tun

Das Forum ist definitiv nur via http ereichbar.

Bei Aufruf via https kommt auch bei mir die beschriebene Meldung das die Verbindung nicht sicher ist und ich das Zertifikat erst zu den ausnahmen in FF hinzufügen muss...

siehe bild:

http://dereferer.org/?http://anonym.to/?http://dereferer.org/?http://666kb.com/i/djgjqe28n3ev0phso.jpg

Wie kann ich dieses Problem lösen? Selbst der Versuch das Zertifikat zu den Ausnahmen hinzufügen scheitert bei mir. Dabei tritt diese Meldung auf:
"404 Not Found
The server can not find the requested page:

    www.bracesforum.net/index.php?action=login2;PHPSESSID=nbqu9jq4bvu2s2rtdbjo6b8rq0 (port 443)

Please forward this error screen to www.bracesforum.net's WebMaster."

LG
Roland

Offline xxxforce

  • Special Member
  • ******
  • Posts: 784
  • Gender: Male
du scheinst immer via https://www.bracesforum.net einzusteigen -  das funktioniert nicht. Vermutlich hast du einen falschen link gespeichert?

hast du mal versucht direkt über https://www.bracesforum.net einzusteigen? denn das funktioniert tadellos


Offline Marty

  • Administrator
  • *******
  • Posts: 6123
  • Gender: Male
Immer wenn ich mich einloggen will, ändert sich http: in https:

Man muss sich mal die Frage stellen, wer oder was bewirkt das sich http automatisch in https ändert (was auf unserer Seite nicht unterstützt wird)

Unsere Seite bewirkt das nicht, es ist also immer noch entweder der Browser, Kaspersky oder sonst was.
Roland hatte noch einen zweiten Browser erwähnt, bei dem das Problem auftritt.

Schau mal ob Kaspersky bei Dir Addons im Firefox installiert hat z.B. Kaspersky Protection und deaktiviere die mal testweise (Menü Extras>Addons)

Außerdem rufe das Forum über ein Favorit/Lesezeichen auf, bei dem Du sichergestellt hast, dass in den Eigenschaften des Lesezeichens wirklich http und nicht https steht. Beim von Hand tippen, könnte die Auto-Vervollständigung eine Veränderung des Links bewirken und den Fehler auslösen.

Offline Roland

  • Platinum Member
  • *****
  • Posts: 560
  • Gender: Male
[...]

Schau mal ob Kaspersky bei Dir Addons im Firefox installiert hat z.B. Kaspersky Protection und deaktiviere die mal testweise (Menü Extras>Addons)

[...]

Dies hat mein Problem gelöst. Ich kann mich wieder über Mozilla Firefox und Google Chrome einloggen. Danke!
Frage: Soll oder kann ich Kaspersky Protection immer deaktiviert lassen? Oder ist dann die Sicherheit meines PC gefährdet?
LG
Roland

Offline Marty

  • Administrator
  • *******
  • Posts: 6123
  • Gender: Male
Vorab, ich bin kein Experte, was ich schreibe entspricht meiner Meinung bzw. meine Erfahrungen.
Ich persönlich halte viel von Kaspersky, jedoch nichts von den Addons und das ist im Grunde auch die Antwort.

Stelle sicher, dass Du eine Version von Kaspersky mit Firewall benutzt, also Kaspersky Internet Security oder höher (nicht K.Antivirus)


Offline xxxforce

  • Special Member
  • ******
  • Posts: 784
  • Gender: Male
Ich verwende ebenfalls kis, und bei mir läuft es mit plugin fehlerfrei..  Ich würde kaspersky mal Komplett deinstallieren  (lizenzdateien behalten)  die Aktuellste Version runterladen und neu und installieren

Offline 8749

  • Silver Member
  • ***
  • Posts: 85
Das die Seite nicht über https erreichbar ist liegt vermutlich in der Konfiguration der .htaccess
dort muss eingestellt werden über welche ports die seite erreichbar sein soll (http=80 https=443).
Es kann auch an den vhost einstellungen von Apache liegen.

Einige Virenschutzprogramme versuchen immer auf eine verschlüsselte Verbindung zu drängen ... das müsste sich aber deaktivieren lassen... auch gibt es diverse browser plugins die das versuchen z.B. httpsEverywehre
Suche mal danach.... 

Offline Roland

  • Platinum Member
  • *****
  • Posts: 560
  • Gender: Male
Jetzt funktioniert das Forum wieder auch mit Kaspersky Protection. Wahrscheinlich hat gestern die Umsetzung dieses Ratschlages zur Lösung des Problems geführt:
ok kaspersky - alles klar hab ich auch.. ,

ich bin mir zu 99,9% sicher dir fehlt das Firefox Zertifikats-Plugin von Kaspersky..

Firefox und alle anderen Browser beenden
Öffne KIS,
gehe links unten auf Einstellungen (Zahnrad),
ganz unten auf Erweitert,
dann rechts auf Netzwerk
4ter Punkt "Untersuchung von sicheren Verbindungen
darunter auf erweiterte Einstellungen
Zertifikat von Kaspersky Lab
Klick auf "Zertifikat installieren"
Weiter
Beenden

Jetzt kannst Firefox wieder öffnen und es sollte die Installationsmeldung vom Plugin aufpoppen diese bestätigen und nun solltest du das Forum (und andere Https Seiten) wieder problemlos nutzen können

Ich werde zur Sicherheit mit dem Programm Kaspersky Internet Security eine vollständige Untersuchung auf Viren und ähnliches auf dem PC durchführen lassen.

Dieser Thread kann von mir aus auch geschlossen werden.
Vielen Dank für eure Ratschläge!
LG
Roland