ForumOnline-Shop

Author Topic: Brace Shop  (Read 2363 times)

Offline surfreak

  • Silver Member
  • ***
  • Posts: 78
  • Gender: Male
Re: Brace Shop
« Reply #15 on: 20. February 2020, 08:25:53 AM »
Guten Morgen Smileys!

Na, wie war die zweite Nacht?
Schon besser geschlafen?
Ich schlaf mit Spangen mittlerweile besser, als ohne.
Mit dem Lippenschluss hab ich mittlerweile kein Problem mehr, wobei ganz dicht sind sie auch bei mir nicht, weil ja der Headgearbogen dazwischen liegt.
Da tritt ab und zu noch etwas Speichel aus, aber keine Mengen.

Offline Smileys

  • Bronce Member
  • **
  • Posts: 31
  • Gender: Male
Re: Brace Shop
« Reply #16 on: 21. February 2020, 12:51:42 PM »
Hallo surfreak, danke der Nachfrage. Ja ich habe super geschlafen. Mein Lippenschluss funktioniert nur, wenn ich mich darauf konzentriere, denn wenn ich locker lasse, dann gehen die Lippen direkt auf. Ich denke, dass es dadurch kommt weil die Spange nicht gerade klein ist und der Lippenbogen meine Lippen weit von den Zähnen abhält. Aber das war ja auch so von mir gewollt. Ich liebe ja Einschränkungen.

Offline aktivator82

  • Gold Member
  • ****
  • Posts: 177
Re: Brace Shop
« Reply #17 on: 21. February 2020, 22:47:34 PM »
Hallo surfreak, danke der Nachfrage. Ja ich habe super geschlafen. Mein Lippenschluss funktioniert nur, wenn ich mich darauf konzentriere, denn wenn ich locker lasse, dann gehen die Lippen direkt auf. Ich denke, dass es dadurch kommt weil die Spange nicht gerade klein ist und der Lippenbogen meine Lippen weit von den Zähnen abhält. Aber das war ja auch so von mir gewollt. Ich liebe ja Einschränkungen.

Das klingt echt nach einem Traum von Spange.... sollte wirklich mal drüber nachdenken auch eine zu bestellen. Natürlich mit ähnlichen Einschränkungen, die ich ebenfalls sehr mag

Offline Smileys

  • Bronce Member
  • **
  • Posts: 31
  • Gender: Male
Re: Brace Shop
« Reply #18 on: 22. February 2020, 03:09:08 AM »
Ja so ein paar Einschränkungen, dass hat schon was.
Also ich finde, dass das Zungengitter schon sehr einschränkend ist.
Das Gitter ist so angebracht, dass der Zunge ein Drittel weniger Platz hat. Dadurch ist das schlucken sehr stark erschwert und dadurch natürlich auch die Aussprache

Offline surfreak

  • Silver Member
  • ***
  • Posts: 78
  • Gender: Male
Re: Brace Shop
« Reply #19 on: 22. February 2020, 07:58:56 AM »
Ist zwar jetzt etwas off topic, aber ich erzähls trotzdem:
Ich war diese Woche auf Geschäftsreise und hab während der langen Autofahrt meinen Twinblock getragen, nach etwa eineinhalb Stunden fahrt, es ging schon in den frühen Abend, blueb ich noch schnell bei einem Supermarkt stehen um frisches Mineralwasser zu kaufen.
Erst als ich aus dem Auto gestiegen war, fuel mir ein, dass ich noch die Spange zwischen meine Beißerchen hatte.
Ohne viel zu überlegen, bin ich dann einfach schnellen Schrittes in den Markt hinein.
Langsam bekam ich etwas Herzklopfen, musste aber selbst über mich und meinen Mut grinsen.
Als mir das bewusst wurde, hab ich meinen Grinser noch etwas aufgezogen, so dass auch Teile der Spange sichtbar sein mussten. Wirklich Notiz genommen hat aber niemand davon.
Als ich sann feststellen musste, dass mein lieblings Mineralwasser, natürlich in der Glasflasche, ausverkauft war, machte ich den nächsten großen Schritt und sprach eine Verkäuferin an. Ihre Blicke versuchten gleich festzustellen, warum meine Aussprache so schwer verständlich war und sie bat mich zu wiederholen.
Ich wiederholte  meine Frage langsam und bemühte mich deutlicher zu sprechen.
Einmal blieb meine Unterlippe sogar kurz links an der Schraube vom Herbst Scharnier hängen.
Kurz hat sie ihre Augen erstaunt etwas weiter aufgemacht, dann aber mit einem ganz leichten Lächeln, zu suchen begonnen. Ohne Erfolg. Worauf hin ich noch einen kurzen, freundlichen, Wortwechsel mit ihr hatte, dass ich es schade finde, dass das Angebot an Glas-Mehrwegflaschen si gering sei. Dabei war sie dann ganz normal. Ich hatte auch nicht mehr das Gefühl, besonders beäugt zu werden.
An der Kasse grüßte ich freundlich und erwiderte das Lächeln der Verkäuferin ebenfalls mit einem Grunsen, das mein Spielzeug klar sichtbar machte. Sie verstärkte ihr Lächeln dadurch auch etwas.
Auf ihre Frage nach meiner Kundenkarte und ob ich denn nicht eine machen wollte, entwickelte sich ein kurzes nettes Gespräch, bei dem wir beide mehrmals lachen mussten. Einmal musste ich spontan etwas Speichel von der Lippe wischen. Worauf ich gleich ein Taschentuch angeboten bekam. Ich erklärte der guten Dame dann, dass uch mich noch nicht ganz an mein gutes Stück gewöhnt hätte, aber dass es schon ganz gut ginge.
Ein weiterer Kunde, der mit vollem Einkaufswagen an die Kasse kam, verhinderte dann, dass sich unser Gespräch noch länger furtsetzte.
Ich wünschte ihr noch einen schönen Abend und verließ, breit grinsend, das Geschäft.

Offline Smileys

  • Bronce Member
  • **
  • Posts: 31
  • Gender: Male
Re: Brace Shop
« Reply #20 on: 22. February 2020, 09:17:53 AM »
Guten Morgen surfreak, du hast meinen größten Respekt.
Ich würde mich das nie alleine trauen, den twinblock in der Öffentlichkeit zu tragen.
Das müsste man mir schon befehlen und dann auch dabei sein. Nur so könnte ich mir vorstellen, den twinblock in der Öffentlichkeit zu tragen

Offline surfreak

  • Silver Member
  • ***
  • Posts: 78
  • Gender: Male
Re: Brace Shop
« Reply #21 on: 22. February 2020, 12:26:05 PM »
Hallo Smileys! Danke für deinen Respekt.
Fahr einfach mal weit genug weg von daheim, wo dich niemand kennt und dann versuchs mal einfach beim spazierengehen. Da musst mit niemandem sprechen.
So kannst nach und nach ein wenig Selbstvertrauen aufbauen.
Und selbst wenn du mit jemandem sprechen musst, es weiß ja jeiner wofür du das Teil trägst.
Und falls wirklich mal jemand fragen sollte musst halt was von Problemen nit dem Kiefergelenk erzählen.
Trau dich!

Offline Smileys

  • Bronce Member
  • **
  • Posts: 31
  • Gender: Male
Re: Brace Shop
« Reply #22 on: 22. February 2020, 14:53:08 PM »
Hallo surfreak, ich weiß noch nicht ob ich mich das traue, mit Begleitung wäre das evtl möglich aber die fehlt mir noch dafür